Mittwoch, 15. Juni 2016

Blumen in grün

Den Chiffon mit dem floralen Print habe ich ein paar Jahre im Fundus gehütet und gestreichelt - damals in meinem Lieblingsstoffladen in Wuppertal-Barmen entdeckt.

Bei dem Schnitt habe ich den Stehkragen weggelassen und ein Band an die Ausschnittkante gesetzt.
Ausserdem habe ich den Stoff diagonal zur Webkante zugeschnitten, damit es wenigstens ein bisschen elastischer wird.













Zusätzlich habe ich hinten noch Abnäher eingearbeitet - so richtig zufrieden war ich mit der Passform nicht.

Dafür gefällt mir das Endergebnis :0) 

Mehr Ideen für heute findet ihr beim Me Made Mittwoch  

................

Schnitt: Burda 5/2011
Chiffon: Joop bei Stoffe Hartmann Wuppertal 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Anja,
schön, dass wir wieder mehr von dir lesen, sehen und bewundern können.
Bitte verrate uns doch den Stoffladen in Wuppertal, ich würde dort
gerne mal vorbeischauen.
Und Deine Tunika ist ganz toll und steht Dir wunderbar...
Beste Grüße
Elke (die mit der schwarz-gelben Torjägerjacke)

la stella di gisela hat gesagt…

Uii, schön!!! Ich mag grün ja total gerne! Das ist ein super schöner Stoff - und der Schnitt ist ja auch klasse! Steht Dir gut!
Lieben Gruß
Gisi

Frau Kichererbse hat gesagt…

Liebe Anja, die Bluse ist raffiniert. Der SChnitt kann was. Steht Dir super.
Herzlich Marion

Feenwerkstatt hat gesagt…

Ihr Lieben - vielen Dank!

Und Elke:an die schwarz-gelbe Torjägerjacke erinnere ich mich bestens :0)
Der Chiffon (übrigens von Joop) war von Stoffe Hartmann in der Zwinglistrasse.
Ich mußte jetzt echt nochmal googeln,obwohl ich da früher jede Woche war.

Danke und liebe Grüße von Anja


Link within

Blog Widget by LinkWithin