Montag, 3. November 2014

Kimonokleid


...ja...hier war es lange ruhig und das (glaube ich) war auch die längste Blogpause, die ich je gemacht habe. Manchmal lässt einem das LEBEN kaum Platz oder Luft....und ich merke, daß ich mich gerade zwischendurch komplett auf mich konzentrieren muss.
Deswegen ist auch zur Zeit der Online-Shop geschlossen und ich kann auch gerade keine Freebies/Freebooks versenden oder zur Verfügung stellen.
 An dieser Stelle ein liebes DANKE an Kerstin, die mir zum Thema bloggen einen Motivationsschubs gegeben hat!

Nichts desto trotz habe ich die letzten Monate eigentlich viel genäht - nur zum knippsen und zeigen bin ich nicht gekommen.
  



Ein Projekt war ein Wunschkleid fürs Nachbarsmädel. Der bedruckte, weiche Flannel passt von den Farben perfekt zu ihr und damit das Muster gut zur Geltung kommt, habe ich mich für einen schlichten Schnitt ohne Teilungsnähte entschieden.
Die Ärmel und der Halsausschnittbesatz sind aus einem sehr lockeren Rippenbündchen, deswegen war Rollsaum beim Ärmel perfekt (nur umschöagen wäre wahrscheinlich sowieso wellig geworden). Den Einsatz vom Halsausschnitt habe ich nachträglich noch mit Gummizug ein wenig gerafft, das saß vorher etwas zu locker.  
      




Ich muss nochmal etwas zum Thema Kinderfotos anmerken: meine beiden haben nicht immer Lust sich fotografieren zu lassen, deswegen nutze ich einfach einen Moment, wo sie motiviert sind und sich wohlfühlen. Interessanterweise ist es aber völlig spannend ins Bild zu kommen, wenn jemand anderes fotografiert wird.                 



Und interessant wird es auch, wenn man dem Modell freistellt sich passende Bekleidung auszusuchen...die rosa Glitzerschuhe wären vielleicht nicht meine erste Wahl gewesen - aber an dem Tag und in Natura war das einfach klasse  ;0)

 Euch: einen guten Start in die Woche!

..................

Schnitt von Kleiderwerkstatt via Farbenmix
Stoff: Fundus  
 

 

Kommentare:

sternenglueck hat gesagt…

Ich freue mich wieder von dir zu lesen und bin gespannt,was du noch so gewerkelt hast. Das Kleid passt wirklich toll zum Stoff und die Schuhe - das muss so, oder?!
Mein Blog ruht auch mehr oder weniger, ich kann gut verstehen, dass du dafür gerade keine Zeit und Energie hast, manchmal passt bloggen einfach nicht ins Leben.
Ich hoffe, es geht dir trotzdem gut und schicke dir liebe, wenn auch unbekannte, Grüße!
Sternie

angie hat gesagt…

das kleid ist zuckersüß!!! lg angie

griselda hat gesagt…

Schön, wieder mal was von dir zu lesen!
Das Mädel hat Glück, so eine kreative Nachbarin zu haben.
So ein Flanellkleid ist perfekt für den Winter!

Link within

Blog Widget by LinkWithin