Mittwoch, 2. Oktober 2013

bye-bye summer

Ich muss gestehen: dieses Jahr tue ich mich schwerer, mich auf die kalte Jahreszeit einzustellen. 
Nein, die Heizung wird noch nicht angeschaltet und bei dem grau-in-grau der letzten Tage würde ich am liebsten den nächsten Flieger in die Sonne nehmen. 

Eines der letzten Teile, die für die warmen Tage entstanden sind war ein Kleid aus einem länger gehorteten Stoff.



Ein wunderbares Motiv, dafür mußte es einfach etwas besonderes sein. Nach längerer Suche habe ich eine Kombination aus zwei Schnitten gewählt...


...aus der Burda 4/2008 und aus der Ausgabe 4/2005
Das Kleidunterteil und das Oberteil sowie Ärmel.
  

Erste Hindernisse: obwohl ich 1.50m davon hatte, wäre es aufgrund des Rapports nicht ausreichend gewesen. Also: eine Kombination mit farbliche passenden Ringeljerseys.
Hinten: habe ich einfach ein Engelpaar ausgeschnitten und im Taillenbereich über die Naht appliziert. Und wenn ich zwischendrin mal Luft hatte, mit Rocailles, kleinen Pailletten und Stiftperlen bestickt...
Nein, so war das nicht geplant. Eigentlich sollte es ein schnelles Kleid werden *hüstel* 
Aber trotzdem...ich finde dass schön: Ideen entwickeln ihre eigene Dynamik und ich weiß, daß ich an dem Kleid noch lange Freude haben werde.





Ich bedaure es sehr, es jetzt bis zum nächsten Jahr in den Schrank hängen zu müssen. 
Also doch in den Flieger?
Oder auf ein Wunder einen wunderbaren Altweibersommer hoffen? 

Mehr selbstgemachtes beim Me Made Mittwoch

-------------------

Engeljersey: Stoff und Stil
 

Kommentare:

Claudia Jahnke hat gesagt…

Bei dem Kleid kann ich verstehen, dass Du in die Sonne möchtest! Es will getragen werden! Superschön!!!
Lieben Gruß
Claudia

Mandy hat gesagt…

ganz toll...es soll zwar nächste Woche wärmer werden, aber ich glaube sooo Kleidwarm dann wohl doch nicht...schade eigentlich

lg Mandy

Schnulli hat gesagt…

Ooooh, ist das schöööön geworden.
*Sabba
Das ist wirklich ein tolles Kleid...das MUSS in die Sonne *hihihi

Leeve Jrööß
Schnulli

griselda hat gesagt…

Das ist wirklich wunderschön, mit den grafischen Ringeln hast du das Motiv echt nochmal geerdet.
Großes Kino.
Für nächstes Jahr :)

(Und ist das das legendäre Burda-Knotenshirt? Das könnte zeitmäßig hinkommen.... Damals gab es ja einen Riesenhype bei den Hobbyschneiderinnen drum. )

dea creanda hat gesagt…

toll die Kombination aus den 2 Schnitten. Der Stoff ist auch etwas ganz Besonderes. LG Anita

Hummelschn hat gesagt…

♥ WooooooooooooooOooooooooooooooooooW ♥
...wunderschööööööööööööööön ;)
ggggggggglg jessi :)

WOLKENHAUS hat gesagt…

Ich bin sprachlos. Ich find das Kleid ist der Megahammer!
Ich wünsch dir ganz viel Sonne!!!
Liebste Grüße
Wolke

Das Knöpfle hat gesagt…

ist ja super geworden! Respekt

liebe Grüße, Anne

Das Knöpfle hat gesagt…

das ist ja großartig geworden!

Liebe Grüße, Anne

Sophina hat gesagt…

So ein wunderschönes Kleid! Ich bin ganz hin und weg...

Link within

Blog Widget by LinkWithin