Mittwoch, 10. April 2013

Auf die Schnelle

Das ging wirklich ratz-fatz.
Und mußte einfach mal ausprobiert werden...
Armstricken mit XL-Schlauchwolle.


Zeit: ca. eine halbe Stunde.



Eine Anleitung findet ihr hier   - ich habe es etwas anders gemacht. Ein einfacher Maschenanschlag, damit ich die beiden Enden hinterher mit Kettstich verbinden kann. So ist die *Naht* unsichtbar.
Ach ja - ein Knäuel reicht für einen Loop.


Macht Spaß: zwischendurch mal was Schnelles zu schaffen!   
 

Kommentare:

Appelsteern -Max und Greta hat gesagt…

H A M M E R , da bleib tmir die Spucke weg ;)
Echt klasse!

Queenofffrogs hat gesagt…

Na das sind doch mal Maschen nach meinem Herzen...LG Lilli

Bella hat gesagt…

Tolle Farbe und ich mag solche ratz fatz Projekte so zwischendurch auch immer gern....da kommt sofort das Glücksgefühl hoch. Lieben Gruß Bella

Mein herzensüßer Blog

Mandy hat gesagt…

wow, sowas habe ich noch nirgends gesehen...toll geworden...

lg Mandy

Muckeltiger hat gesagt…

Ich flipp aus! Knaller!! Hab ich noch nie gesehen, aber ich würds sofort ausprobieren wollen ;))

Michaela hat gesagt…

Wie toll ist das denn??
Leider bin ich total unbegabt in Sachen Handarbeit dabei würde ich mir so einen dicken Schal sooo sehr wünschen!
Wunderschön!

LG, Michaela

Connys Cottage hat gesagt…

Wooow was fuer ein TEIL. Echt klasser


glg Conny

Link within

Blog Widget by LinkWithin