Samstag, 30. Juni 2012

...

So - und ganz schnell, bevor es gleich ins Freibad geht!!! 
Erstmal vielen Dank für die vielen lieben Kommentare gestern - selbst ein paar liebe Stickmaschinenlose haben etwas geschrieben, ich überleg mir mal was! 

Und sorry: ein paar haben leider ohne Blog/Email-Adresse kommentiert - deswegen hatte ich vorher drum gebeten, sonst kann ich doch niemanden anschreiben! 

Also jetzt - *trommelwirbel*...Random.org war der unparteiische Schiedsrichter:



 Herzlichen Glückwunsch, liebe Sabine

Und die Stickdatei macht sich gleich auf den Weg :0) Euch ein sonniges Wochenende!!!

Freitag, 29. Juni 2012

Naja.

Den Fußball-Abend hätte ich mir gestern anders vorgestellt...naja...ist eben leider so gekommen, wie es ist! 
Aber: kein Grund zum Trübsal-blasen, ich finde, wir haben eine tolle Mannschaft! 
Und jetzt muss man eben das Beste draus machen. 

Ich für meinen Teil habe mir übelegt, dass ich trotzdem/gerade deswegen/warum nicht? eine kleine schnelle Verlosung machen möchte...und ein paar kleinen Fußball-begeisterten ein kleines Trostpflaster zukommen lassen. 

Deswegen gibt es jetzt eine Verlosung hier im Blog - zu gewinnen ist die Stickdatei von hier :


  Regeln: mitmachen kann jeder, der hier unter diesem Post bis heute abend 24.00 Uhr einen Kommentar hinterläßt. 
Bitte mit hinterlegter E-Mail Adresse im Profil oder beim Kommentar - und mit Angabe des Formats! 

Morgen wird dann gelost :0)

Und wie immer: der Rechtsweg ist ausgeschlossen!


Donnerstag, 28. Juni 2012

Für heute

Das mußte einfach noch sein - als mir es beim Auräumen in die Hände kam einfiel, dass ich noch Gurtband in Nationalfarben hier rumliegen habe. 
Also: mit der Armband-Stickdatei von hier und folgendem...


...Jeansreste, Ösen, Gummiband noch schnell Armbänder gestickt. In den 13x18cm Rahmen kann man prima direkt zwei einsetzen...

Dafür habe ich zuerst das Gurtband auf den Jeans genäht...


...und im Rahmen Vlies zum abreissen eingespannt - die erste Stickabfolge sticken lassen. 
Nun mit Sprühzeitkleber die Jeansstreifen genau fixiert - und das Muster nach Anleitung fertiggestickt. 


 Mit einer Zackenschere habe ich die Bänder ausgeschnitten - und die Enden des Gurtbands noch mit dem Feuerzeug versiegelt.

Diesmal nicht mit Kam Snap als Verschluß - dafür wäre das Material wahrscheinlich zu dick - sondern dafür Ösen (mit Unerlegscheibe, damit es von hinten nicht auf der Haut scheuert)


 Beim Stanzen der Löcher habe ich mich von klein nach groß gearbeitet. 

So - dann kanns ja losgehen!!! 

 

Und egal (O.K. - fast egal) wie es heute abend ausgeht - ich hoffe auf ein tolles Spiel!


Dienstag, 26. Juni 2012

Verschenkt.

O.K. - ich gestehe: ich bin selber schuld. 
Im Normalfall ist es ja sowieso schon so, dass mein Tagesablauf bis zum Überlaufen vollgestopft ist mit viiiiielen wichtigen Sachen...

Aber für liebste Freundinnen des Spunks ist es mir einfach ein Bedürfnis, etwas selbstgemachtes zum Geburtstag zu verschenken. Also: natürlich wieder auf den letzten Drücker fertiggeworden - ein personalisiertes Lunchbag aus rosa Wolkenwachstuch und pferdigem Krümelfenster... 


Ab und an kommen Nachfragen, wegen der Maße: 
das Grund-Rechteck hat eine Breite von 34cm und eine Gesamthöhe von 31.5cm. 
Übrigens habe ich das transparente Wachstuch für innen komplett an der oberen Kante gegengenäht - und durch das Krümelfenster nach aussen gezogen - praktische Sache. 

Und noch ein Erfahrungsbericht: ich bin ja jemand, der auch gerne mal mit Kugelschreiber arbeitet *räusper* wenn es so ganz schnell gehen muss und nix anderes zur Hand...diesmal war er nicht wirklich gut zu entfernen. 
Aber dank dem schon mehrmals gelobten Eau de Javel ging es einwandfrei - das Wachstuch hat das bestens ausghalten (ich habs vorher extra auf einem Rest getestet) 

 
So - und jetzt muss ich noch ganz schnell ein anderes Geschenk für heute fertignähen *dummdidumm*

........................

Idee Schnitt von Franzi und Linda
Stickdatei von HIER   

Freitag, 22. Juni 2012

Nochmal der Hinweis

Morgen ist doch Nähtreff...



...also falls ihr zufällig beziehungsweise sowieso hier in der Nähe seid, packt eure Nähmaschine oder Stricknadeln ein und kommt einfach vorbei...

Morgen soll es doch eh schlechtes Wetter geben, oder? 
;0) 

Alle Infos findet ihr HIER
 

Montag, 18. Juni 2012

Wieder da.

Naja - zumindest so halbwegs. 
Im Urlaub hat mein Laptop beschlossen, seinerseits auch eine Auszeit zu nehmen. Was bei mir auf völliges Unverständnis trifft, da er ja noch nicht mal ein halbes Jahr in Betrieb ist... 

Inzwischen ist mein Uralt-Rechner reanimiert und läuft so halbwegs. 
Deswegen - sorry, dass es hier so langsam vorwärts geht! 

Untätig war ich in der Zwischenzeit nicht. 


In der (bestätigten) Hoffnung auf besseres Wetter hat die Amsel noch einen Jumper bekommen. Und dazu passend ein Kopftuch...


Und weil ich die so praktisch finde, gabs direkt noch ein zweites (vielleicht hat es die aufmerksame Leserin schon unlängst hier gesehen). 


So, ich versuche mich jetzt nicht weiter zu ärgern - aber es ist schon interessant, wie aufgeschmissen man sich fühlt, wenn man mal Internet-los ist.
Ich stürz mich dann mal auf die ganze liegengebliebene Post und Arbeit...
Euch einen sonnigen Wochenstart!

...............
Schnitt Kopftuch/Stickmuster von Nähwahna
Schnitt Jumper Franzi von Claudia/CZM
 

Freitag, 1. Juni 2012

Let the music play

Es war einmal ein (ungebügeltes) Lieblings-Shirt. 


Kurze Zeit darauf war ein ähnliches Prinzip nochmal in der Ottobre zu sehen... 


*Mama - das ist sooooo toll!* 
Ja nee...ist klar, da muss man noch ganz schnell einen Bausatz machen 
(Danke Nane für die Sofort-Unterstützung ;0)...


....und damit andere Musikfreunde auch was davon haben, gibt es die Stickdatei als Freebie und zwar 
 HIER


Eigentlich wollte ich ja noch eine Anleitung machen...eigentlich. Aber da wir ab heute ein paar Tage unterwegs sind, muss das leider warten...

Vielleicht habt ihr ja noch andere Ideen, was man aus dem Bausatz machen kann - schickt mir doch einfach ein Foto eurer Varianten! 

Euch eine gute Zeit - bis die Tage ;0)


Link within

Blog Widget by LinkWithin