Mittwoch, 7. März 2012

Alltagserlebnisse

IHHH! 
Meinte der Spunk. 
Tja - wenn man Eiswürfel mit Seifenwasser macht, kann es wohl leider passieren, das sie nicht so gut mit der Apfelschorle harmonieren...auch wenn es sich um eine tolle, selbstgemachte Orangenseife vom Markt handelt. 
Aber schäumen tut es bestens. 

Vielleicht kann man sie als eine Art Badewürfel verwenden ;0)
 ............... 

Und Frl. Amsel macht die ersten Erfahrungen mit der Geschlechtertrennung. 
 Nein - der Kiga hat keine getrennten Toiletten - nur die Kids haben sich wohl untereinander darauf festgelegt. 

Und da Frl. Amsel selbtsverständlich aufs Jungenklo wollte, konnte sie das überhaupt nicht verstehen, warum das ein Problem ist...sie ist doch ein Junge!!! 
 *seufz*

Euch einen sonnigen Tag!!!

Kommentare:

mampia hat gesagt…

ha,genial,diese erfahrung mußte meine tochter im kiga auch machen...mittlerweile hat sie sich damit abgefunden keine junge zu sein*lach*
glg teresa

kunterbunteshaus hat gesagt…

:-))
ohne worte.

lg conny

schneckischneck hat gesagt…

Grins, da ist ja bei dir so einiges los ...

Wir haben momentan jeden Mittag Drama wenn Lisa aus der Schule kommt (1. Schuljahr), da die Lehrerin die Sitzplaetze so geändert hat, das immer ein Junge neben einem Mädchen sitzt, und das ist so schrecklich und eklig ( o-Ton Lisa) ;)

Liebste Grüße,
Ingrid

Lini & Fy hat gesagt…

Ha,das ist ja niedlich! Irgendwann wird sie dann verstehen,dass es einen Unterschied zwischen Mädchen und Jungen gibt!
Liebe Grüße und einen wundervollen Tag,
Yvonne

Elster hat gesagt…

Sei froh das sie den Unterschied noch nicht gemerkt hat :-)))) das kommt noch früh genug :-)))
wollte gerade fragen wie es der Maus den geht so als Kindergartenkind :-)
Lg Elster

Kleiner Kürbis hat gesagt…

Was soll man sagen wenn sich die Neunmalklugen nicht belehren lassen . . . müssen sie es eben ausprobieren ;O)

Ach und der Zwuck läuft hier als Prinzessin rum . . . hat auch nicht verstanden, dass er ein Junge ist!

Lg Carolin

Link within

Blog Widget by LinkWithin