Mittwoch, 28. Dezember 2011

Eine schöne Bescherung :0/

Oder Bescherung mit Hindernissen.
 So könnte man hier die letzten Wochen hier beschreiben. 

Zwischendurch dachte ich daran, Wetten abzuschliessen, welches Familienmitglied es bis Heilig Abend noch schafft, ins Krankenhaus zu kommen. 
Die Details erspare ich euch - aber es hat mit den Infekten, Unfällen und sonstigem unschönen Zeugs kein Ende genommen.  

Meine sorfältig ausgetüftelten Pläne für die Vorbereitungen waren natürlich hinfällig - aber trotzdem haben wir es geschafft, einen schönen Weihnachtsabend (nicht im KH) zusammen zu verbringen. 

Ein paar Geschenke sind nicht fertig geworden - und die Weihnachtspost auf das Notfall-Minimum beschränkt.

An dieser Stelle ein ganz liebes DANKE an die lieben Leute, von denen hier Briefe und Mails angekommen sind! 

Ein kleines Geschenk gibts noch zu zeigen...


....ein paar Stulpen aus Wollwalk in Bonbon-pink und Mandarin-orange. 


Dazu Webband von Smila  und ein kleines Filz-Vögelchen...


...und jetzt wartet der ein oder andere Berg auf mich...
...Wäsche..
...Mails...
...aufs ins Gefecht ;0)




Dienstag, 20. Dezember 2011

Schon ein Weihnachtsgeschenk

*psssst* 
Die zu Beschenkende wird nicht hier vorbeischauen...vielleicht aber deren Mama *wink*

Gewünscht war ein Seitenschläferkissen, ähnlich wie dieses hier .

Mal wieder auf den letzten Drücker 
*räusper* 


Mit bunten Stoffen von Frau Butler und ein klein wenig Geglitzer...


...Love-Schriftzug von Smila

 

Jetzt schnell weiter...es ist noch soooo viel zu tun! 

Euch eine schöne letzte Vorweihnachtswoche und hoffentlich bald mal ein wenig mehr Schnee.



Freitag, 16. Dezember 2011

Da war doch noch was!

...und noch garnicht gezeigt hier......dabei gehört die Jacke nach dem Schnitt von Claudia zu einem meinen persönlichen Lieblingsstücke für dieses Jahr.

Ich bin keine Freundin dieser Standard-Trainingsjacken...irgendwie sind die doch alle ein wenig...hmmm...langweilig und unbunt. 

Und der grasgrüne Kuschelnicki hat förmlich danach gerufen. 


Die Krümeltaschen wurden schon mit ca. 3kg gesammelter Eicheln erfolgreich getestet. 


Mit motivierendem Schriftzug auf dem Ärmel ;0)


Und für das Tor-Label mußte ich direkt mal austesten, ob sich grobmaschiger Netzstoff gut applizieren läßt (ich habe die Kanten lieber nicht so knapp abgeschnitten, damit sich nichts löst)


Die große Fußball-Appli hinten ist reflektierend. 


Anstatt Kam Snaps wurden noch ein paar Ösen für einen Kordelzug an der Kapuze eingebaut.




Euch heute einen wetterfesten Tag und ein schönes letztes Adventswochenende 
(was? schon wieder fast vorbei???)

........... 

Den Schnitt Jesse bekommt ihr hier  
Die Fußball- Stickdatei ist von hier


 


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Verschenkt

O.K. - durchatmen, der Rechner hat beschlossen, mich vorerst doch nicht im Stich zu lassen. 
Der Wunschzettel an den W-mann ist trotzdem geschrieben. 
Zur Sicherheit.
 
Als kleines Mitbringsel für eine Fußball-Weihnachtsfeier habe ich vor ein paar Tagen zwei Lunch-Bags genäht. 
Wieder mit Krümelfenster und transparenter Folie innen. 


Bei den letzten beiden Posts kamen einige Mails wegen dem Innenleben....es ist eigentlich ganz einfach. 


Dafür wird einfach ein kompletter Innenbeutel aus transparenter Folie zugeschnitten und genäht. 



Die beiden Teile werden miteinander verstürzt - wie bei normalem Stoff auch. 



Nur dass man die Nähte später innen sieht - also sollte man schön ordentlich arbeiten ;0)

.........  

Lunchbags (etwas vergrößert) nach dem Schnitt von Franzi und Linda  
Stickdatei von hier


Montag, 12. Dezember 2011

Die Technik

....macht hier gerade ein wenig Probleme. 
Vor ein paar Tagen hat mein Rechner beschlossen, dass es Zeit für eine Art Winterschlaf ist. 

Eigentlich hatte ich ja keine Weihnachtswünsche, aber jetzt spekuliere ich vorsichtig, dass der Weihnachtsmann und das Christkind sich kurzschliessen. Meinetwegen kann der Osterhase auch noch mitmachen.

Bis dahin hoffe ich, dass mein Lieblings-Admin die alte Kiste noch mal ein wenig reanimieren kann. 

Drückt mir die Daumen!

Dienstag, 6. Dezember 2011

Heute

Als ich vor ein paar Tagen das Tor der Hausgarage geöffnet habe um einen Rechen zu suchen, stand ich unvermittelt vor diesem Ding. 


O.K. - es hat nicht geblinkt, sondern stand einfach nur geschmückt da. 
Und war ganz schön unerwartet. 
Es gehört dem Papa der benachbarten Spunkfreundin, der damit das letzte Wochenende in der Umgebung zu vielen Alters- und Kinderheimen gefahren ist. 
Natürlich in passender Montur. 
Eine tolle Sache!


Deswegen bin ich heute einfach nur dankbar, dass es ausser ihm noch so viele andere Menschen gibt, die diesen Tag als Anlass nehmen um zu helfen.  

Unser Nikolaus, der heute noch vorbeikommt, macht das auf Spendenbasis für die Tafeln. 

In diesem Sinne....Hut ab...

...und euch heute einen schönen Tag!


Montag, 5. Dezember 2011

Schlampfunz # 2

Eigentlich bin ich ja schon vollauf mit Weihnachtsvorbereitungen und der Fertigstellung von den letzten Projekten für dieses Jahr beschäftigt...

...aber da Frl. Amsel ja im Pippi-Schlampfunz-Fieber ist, mußte der neue Pulli ein wenig aufgehübscht werden...





...Kind glücklich, Pulli aufgrund Dauertragens Dauergast in der Wäsche und Muttern ist mal weiter beschäftigt. 

 ................ 

Tausendschöne Buntsstrumpf nicht mehr erhältlich
Baumelpilz von hier

 

Freitag, 2. Dezember 2011

Getestet

Irgendwie hatte ich diese kleinen Kissen im Kopf, diese elastischen mit den lustigen Kügelchen innendrin als ich die Tage die Stickdatei von Nette gestickt habe. 

Hmmm...deshalb habe ich die Trusche:


einfach auf Jersey gestickt. 


Und dann mit etwas gröberem Sand gefüttert. 


Einfach zum Anfassen, Hinstellen und Spielen. 
 Hat prima geklappt (O.K. es gab noch keine Härte-Tests) 

Und nein - sie bekommt keine Flügel, zum Abheben ist sie sowieso zu schwer ;0)

  .........................



die Weihnachtstruschen bekommt ihr hier
 

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Wolfi

Wolfi hängt hier schon länger rum. 


Eine kleine, dahingeschmierte Skizze des Spunks, mit Tesa angepappt. 

Wolfi gehörte schon immer zu meinen Lieblingszeichnungen...

...deswegen hat der Zeichner ihn jetzt in gestickter Form auf eine Handy-Tasche aus grauem Wollfilz bekommen. 




Natürlich braucht das Kind ein eigenes Handy. 
Zum Glück hat ihm die sehr genervte freundliche Verkäuferin im Handy-Laden einen Crash-Test-Dummy geschenkt. 


Kann also nix, ausser sehr echt aussehen und ist perfekt ;0)


............ 

Wollfilz via ALADINA

Link within

Blog Widget by LinkWithin