Donnerstag, 29. September 2011

Gestiefelt.

Ja neee...is klar...eigentlich habe ich gerade garkeine Zeit noch etwas anderes zu machen, als die 1001 Projekte, die hier sowieso Schlange stehen...eigentlich. 

Aber als ich Frl. Amsel die neuen Tierchen von Jasmin gezeigt habe, war klar, dass noch sofort etwas aufgehübscht werden muss. 

Madame hat selber entschieden, welche Haustiere sie haben möchte...


...ich hätte ja eher auf den gestiefelten Kater getippt, aber sie fand den Tweety toll...


.....das herzige Krokodil war zu dem Zeitpunkt zum Glück noch nicht dabei, sonst wäre aus der Kleintierhaltung bestimmt ein Zoo geworden. 



Die gestiefelten Viechereien bekommt ihr ab jetzt hier


Sonntag, 25. September 2011

Spectaculum

Heute hat es uns zum Mittelaltermarkt gezogen...bei wunderbarstem Sonnenschein und wilder Vorfreude. 

Der Spunk hat sich eher auf das Nachspielen der gezeigten Kampftechniken 
(in Verbindung mit passenden Geräuschen) spezialisiert.


Frl. Amsel war im Feenkleid von DA gewandet.
Ein eigentlich eher helles blau...


..bis zu dem Moment, als dieser Aschehaufen witzige Sandkasten entdeckt wurde. 


Hach - war das schön!!! 


Das sind die Momente, in denen ich froh bin, hier und jetzt zu leben. 
Und über eine Waschmaschine zu verfügen.

Freitag, 23. September 2011

Frisch geangelt.

Gerade aus der Post gefischt *freu* 

 
Und jetzt gibt es erstmal eine Tasse Kaffee im Garten mit Smila 's neuem Buch...

 

Mittwoch, 21. September 2011

Gerade gelesen...

...eigentlich sollte das alles selbstverständlich sein, aber manchmal hilft es, sich daran zu erinnern:

Sätze, die weiter helfen...

  • Wenn ein Kind nur negative Kritik erlebt, lernt es zu verurteilen.
  • Wenn ein Kind Feindseligkeiten erlebt, lernt es rücksichtslos zu kämpfen.
  • Wenn ein Kind Spott erleben muss, lernt es schüchtern zu sein.
  • Wenn ein Kind in Furcht lebt, lernt es sich Sorgen zu machen.
  • Wenn einem Kind Schande vorgeworfen wird, lernt es sich schuldig zu fühlen.
  • Wenn ein Kind Toleranz erfährt, lernt es geduldig zu sein.
  • Wenn ein Kind ermutigt wird, lernt es zuversichtlich zu sein.
  • Wenn ein Kind Annahme findet, lernt es zu lieben.
  • Wenn ein Kind bestätigt wird, wächst sein Selbstvertrauen.
  • Wenn ein Kind anerkannt wird, lernt es, dass es gut ist, ein Ziel zu haben.
  • Wenn ein Kind ehrlich behandelt wird, lernt es, was Wahrheit ist.
  • Wenn für ein Kind unparteiisch entschieden wird, lernt es Gerechtigkeit.
  • Wenn ein Kind nicht verunsichert wird, lernt es, sich und anderen zu vertrauen.
  • Wenn ein Kind Freundlichkeit erfährt, lernt es, dass die Welt ein schöner Ort ist, an dem es sich lohnt zu leben, zu lieben und geliebt zu werden.
............... 

gefunden *hier*

Dienstag, 20. September 2011

Hol mir die Sterne vom Himmel

Nein. Die Super-Nanny habe ich -ehrlich gesagt- noch nie gesehen. 

Aber als ich die Idee bei Tanja  entdeckt habe, mußte ich das unbedingt mal nachbasteln. 

Mein Wunschgedanke war ja immer, dass ich meinen Kindern ruhig und verständnisvoll erkläre, warum sie sich innerhalb der nächsten 3 Stunden anziehen müssen und Fangen-Spielen im Supermarkt nicht so gewünscht ist. 
Und sie dann ruhig und verständnisvoll reagieren.

Wie so oft liegen Wunsch und Realität etwas auseinander.

Und natürlich würde ich mich über eine stressfreie, motivierende Lösung der Diskussionsprobleme freuen. 
Ob das mit den Sternen so klappt...mal sehen ;0) 

Man nehme ein paar Sternchen auf Band...


...ein paar Prisen Planetenstaub...


...und haufenweise Sterne. 


Dazu noch passende Kam Snaps und Filz. Als Untergrund habe ich eine Spanplatte verwendet - ist spunktauglicher robuster. 
Den Filz mit extra-starkem doppelseitigen Klebeband aufgepappt.

Hmmm...ob das Universum wohl leer bleibt...? 


Oder doch die Milchstrasse erscheint ;0) 




So - und damit alles gerecht bleibt, werde ich noch zwei Varianten für den Rest der Familie basteln. 
Vielleicht gibt es ja doch Hoffnung, dass die älteren Kinder Familienmitglieder mal lernen, die Schuhe nicht im Gang liegen zu lassen?

........................

Kam Snap-Stickdatei von hier

Sonntag, 18. September 2011

Gefunden.

Vor einiger Zeit hatte ich ja mal DA nach einem Wunschdings gesucht...

...inzwischen ist es gefunden und auf unserer Urlaubsrundreise haben wir es auch besucht. 

 
Es steht nämlich zum Glück nicht hier, sondern bei zukünftig öfters besuchten Verwandten. 
 


Es handelt sich um einen *White Water*...


...und nur bei dem kleinsten Familienmitglied läßt die Begeisterung ein wenig nach. 


Leider ist der Ausblick auf die Spielfläche nur noch sehr begrenzt, wenn man versucht mit den Mini-Ärmchen beide Knöpfe seitlich zu betätigen ;0)

Freitag, 16. September 2011

Fußpilz

Sorry *lach* 
Also der Posttitel mußte einfach sein  ;0)
Eigentlich müßte es ja Schuhpilz heißen.


Und das wollte ich einfach mal austesten, ob es passt...das Motiv auf die Puschen. 


Und jetzt muß ich nur noch austesten, was mir besser gefällt...wenn das Pilzmotiv unten oder oben unterhalb der Kante sitzt. 
Ja neee...hab sonst nix zu tun 


Und falls ihr euch ob der Begrünung wundert: die Puschen sind in Größe 38 und mußten zur Präsentation einen Papierbauch angefüttert bekommen...naja, und mit Grünzeugs drauf sah es einfach netter aus ;0) 

..................... 
Stickdatei von hier   
Puschenebook von Kirsten bei Farbenmix

Mittwoch, 14. September 2011

Zusammenhänge?

Kennt ihr das? 
Tage - nein gefühlter wochenlanger Regen. 
Man hakt den Sommer mental ab und beschliesst, sich dann schonmal ein wenig den Herbst nähtechnisch zu verbunten. 

Kaum sind die ersten kleinen Teile fertig, schießt das Thermometer auf 28° und man kruscht die Sonnencreme wieder raus. 
Ich frage mich: besteht da ein Zusammenhang?
Kann man das Wetter beeinflussen?
Kommt der Frühling nur deshalb, weil alle ab Februar anfangen, Sommerkleider zu nähen?
Naja - das werden wir wohl nie erfahren ;0)

Kurz vorm Urlaub hatte ich ein paar blumige Stulpen aus Wollwalk genäht...


...Hauptsache bunt.  


Die Blumenstengel sind vorher mit Zickzack-Stich aufgenäht worden. 
Blüte und Blätter habe ich einfach darüberappliziert. 



Und nein, Frl. Räuber-Amsel...die sind nicht für Dich! 

........................  

Stickdatei von hier

Montag, 12. September 2011

Goodbye and Hello

*klopfklopf* 
Jemand hier? 
Zumindest bin ich es wieder ;0) 

Hier ist jetzt Sommerferienende und 
morgen Schulanfang. Die letzten Tage waren mit vielen Vorbereitungen gefüllt...jetzt brauche ich nur noch die Taschentücher.

Und dann dürfte der geneigten, regelmäßigen Leserin aufgefallen sein, dass hier tapeziert worden ist. 

Das habe ich der lieben ★Andy★ zu verdanken *drückganzfest* 
Das Gras und Wolken Design fand ich zwar sooo schön - aber so langsam wurde es Zeit für etwas Neues.
 ..........................
Die nächsten Tage werde ich die liegengebliebene Post ganz brav beantworten und zum Zeigen hat sich hier auch einiges angestaut... 

Euch einen wunderbaren Wochenstart!


Link within

Blog Widget by LinkWithin