Montag, 31. Januar 2011

Nachtrag

...bzw. nachfotografiert. 
Hier ganz schnell, muß gleich weiter ;0) 
 
 
Der Shabby Stoff ist leicht gestreift unter dem Rosenprint...
 
 
 
...der Teebutton klassisch gepunktet. 
 
 
So - und jetzt wieder an die Arbeit *hach* 
Neue Projekte *freu* 

---------------
Rosenstoff von E-Quilter 
Stickdatei von Jasmin
  

Sonntag, 30. Januar 2011

Tea for two

Ich finde, die BOX ist auch eine schöne Geschenkidee.
 
 
Deswegen habe ich direkt eine an jemand Liebes und eine mir geschenkt :0) 
 
 
Grüner Wollfilz mit zwei unterschiedlichen Stoffvariationen...
 
 
...leider habe ich es verpennt nicht geschafft, die Rosenvariante mal im Detail zu knippsen, mir gefällt der Stoff sooo gut dazu. 
Vielleicht morgen ;0) 
----------------- 
Stickdatei von Jasmin

Samstag, 29. Januar 2011

Nettikette

Gerade bei Andy gefunden...

Blogger Knigge / 10 Dinge die man als Blogger besser beachten sollte

  1. Kritisiere nichts was du selbst nicht besser machst
  2. Bleib objektiv und lass Dich nicht von Deinen Gefühlen leiten
  3. Sprich nur über Moral, wenn du sie selbst besitzt
  4. Vergiss niemals wie du selbst angefangen hast
  5. Gib jedem die Chance sich zu verteidigen
  6. Sei Dir bewusst, dass das Netz niemals vergisst
  7. Sei Dir im Klaren darüber, welche Macht Du selbst besitzt
  8. Suche stets zuerst das Gespräch mit den Betroffenen
  9. Stehe offen zu Deinen Fehlern
  10. Suche zuerst bei Dir selbst nach Fehlern
...mal so als Anregung. 
Mir fehlt noch ein wenig der Hinweis auf höfliche Umgangsformen (aber vielleicht sind die ja selbstverständlich ;0)

Mittwoch, 26. Januar 2011

Pretzel-Pillow

...und zwar das dritte. 
Nein, ich nähe ungerne Sachen mehrmals. 
Und ich bin auch jemand, der eher selten Aufträge annimmt. 
 
Vor einigen Monaten kam eine Anfrage aus dem Ausland, wo es denn das Brezel-Kissen zu kaufen gäbe. 


Hmmm, eigentlich gibt es das ja nicht einfach so zu kaufen...ich wußte nicht so genau, was ich antworten sollte und habe es dann...äh...verschusselt. 
 Das kann ab und an bei mir mal so vorkommen ;0))) 


Aber derjenige hat nicht lockergelassen - vor ein paar Wochen kam eine neue Anfrage - so nett, dass ich nicht widerstehen konnte. 



Und ganz ehrlich...ich fand die Vorstellung so witzig, dass irgendwo *drüben* auf einer Couch ein Kissen von mir liegt...*lächel* 



So - sie ist auf dem Weg, die Riesenbreze!


Montag, 24. Januar 2011

Pad-Box

Eigentlich bin ich ja passionierte Tee-Trinkerin. 
Eigentlich. 

Aber um morgens irgendwie in die Pötte zu kommen, brauche ich eine große Tasse Milchkaffee...
...der Weihnachtsmann war so nett und hat meine Uralt-Kaffeemaschine in Rente geschickt und mir eine Pad-Maschine gebracht *freu* 


Bisher hatte ich noch keine optisch angenehme Lösung für die Pads gefunden, aber jetzt gibt es eine nette, kleine, wollige Idee. 

Und praktisch ist, das ich für die neue Stickdatei von Jasmin auch direkt die perfekte Verwendung hatte ;0) 

Besonders schön: es geht sooo schnell! 
Einfach mit dem Rollschneider 3 Rechtecke ausschneiden...


...die beiden unteren Kanten der Seitenteile leicht abrunden und den Filz mit den Innenseiten aufeinanderlegen und knappkantig nähen. 
In den Rundungen schön langsam! 


Ich habe die Box direkt beideseitig bestickt. 




Hinterher ist mir aufgefallen, daß die Kräutertee-Pappschachteln auch perfekt reinpassen...da muß ich wohl noch eine nähen. 
Mit Teemotiv.

Die Stickdatei gibt es ab morgen bei Jasmin !

Sonntag, 23. Januar 2011

***Heureka***

Jetzt hat es endlich geklappt!
Dank dem Tipp/Link von Antje konnte ich das Einfädelsystem in etwa übernehmen und siehe da...


...es kommt ein anständiges Maschenbild zustande. 


Es sei denn, ungeduldige Kinderhände ziehen ein wenig am Stoff und da reagiert Frau Regina etwas ungehalten... siehe rechte Naht oben.


Am Ende sollte man den Faden durch eine Schlaufe der Rückseite ziehen, sonst ribbelt alles wieder auf.


Fazit: nettes Spielzeug und schöne Deko, zum rumprobieren auch ganz prima, aber effektiv nähen: eher nicht.

Samstag, 22. Januar 2011

Nähtechnischer Zwischenstand

Erstmal vielen Dank für all die Kommentare und Mails - das war wirklich eine Hilfe! 
Aktueller Stand : Nadelöhr gefunden. 
War aber auch schwierig...die Nadel steht sehr tief, der Vorteil ist, dass die Kids sich praktisch überhaupt nicht pieksen können. 


Ein paar Versuche gemacht (sie läuft übrigens Batteriebetrieben) und von oben sah es auch gar nicht so schlecht aus...


...aber von hinten das hier: 


Ich habe ein paar Versuche mit verschiedenen Einfädeltechniken gemacht, auch die Fadenspannung verstellt. 
Gefühlsmäßig würde ich sagen, so läuft der Faden richtig...


....weiß jemand eine andere Lösung?

Und jaaaaa...sie wird nie eine gute Nähqualität zeigen, aber mich fuchst das jetzt einfach... 



Donnerstag, 20. Januar 2011

Unsere neue ;0)

Naja - mitnähen möchte meine Rasselbande hier schon länger...

...eigentlich wollte ich beim Auktionshaus mal nach einer anderen Kindernähmaschine schauen, aber dann ist mir diese hier über den Weg gelaufen...


...ich konnte nicht widerstehen und selbst das rosa konnte die Freude meines Spunks nicht mindern ;0) 


Sie läuft auch - aber ich stehe vor einem Rätsel: WIE näht sie? 
Die Nadel hat kein Nadelöhr!
Und eine Unterfadenspule gibt es auch nicht.


Nach einer kurzen Telefonkonferenz meinte der Nähmaschinenflüsterer meines Vertrauens, er hätte so eine schonmal gesehen und die würden auch nähen, mit einer Art Blindstich...aber er müßte sie mal sehen, damit ihm der Kniff wieder einfällt. 

Und weil ich keine 200km fahren möchte, dachte ich, ich frag mal in die Runde, ob sich vielleicht noch jemand mit diesem Wunderwerk der Technik auskennt.

Hallo? ;0)))

--------------

Edit: und nach der anderen suche ich trotzdem weiter
 

Mittwoch, 19. Januar 2011

Tauschgeschäfte

Neeeeee...nicht das schon wieder, was ihr vielleicht denkt ;0) 

Aber ab und an tausche ich auch - und zwar HIER
Also falls jemand ein paar nette Tauschobjekte hat - ich freue mich!

Freitag, 14. Januar 2011

Mittwoch, 12. Januar 2011

Link your stuff

Bei Meertje


Danke für die Einladung!

Flammende Leidenschaft

Die hegt der Spunk bekanntermaßen für alles, wo Flammen, Feuer & Co drauf ist. 
Deswegen war der Flammenfleece Pflichtprogramm...

...als er seine Zeichnung gemacht hatte, war ich mit dem Zuschnitt schon fertig - aber ich muß auch sagen, dass ich nicht den gleichen Pulli nochmal nähen wollte. Vor allem, weil der alte immer noch passt. 
 
 
Also sieht mein Entwurf etwas anders aus, als seiner...
 
 
...ich habe den Flammenfleece mit unifarbenem verwendet, damit das Feuermotiv nicht alles erdrückt. 


Vorne mit Kam Snap Flammen und hinten ein schlichter Feuerkreis. 

Fotos am Objekt waren auch eher...schwierig. 
 

  
Die Kamera mochte das schwächelnde Licht nicht, ich mochte keinen Blitz und der Spunk mochte nicht stillstehen. 
 

Aber in Bewegung wirken die Flammen eh plastischer ;0) 


--------
Flammenfleece von Michas Stoffecke 
Superqualitäts- Kuschelfleece schwarz von Aladina
Schnitt Klein Pellworm von Farbenmix 
Flammende Stickdatei von HIER


Dienstag, 11. Januar 2011

Vorgaben

Ich beziehe den Spunk gerne in Nähprojekte ein - noch ;0) 

Als ich im letztens ein paar Stoffe gezeigt habe, die für ihn bestimmt waren, hat er sich direkt hingesetzt und gezeichnet wie das fertige Teil aussehen soll.


O.K. - fertig ist es fast...


...aber hmmm....ob ich mich so dran gehalten habe? 


*grins* 
Bald mehr dazu!
-----

Edit:das runde im Kasten sollen Taschen sein...wie bei seinem Lieblingspulli
 Und natürlich wird er immer mit einbezogen werden! 
Er wird so lange benäht werden, wie er will...je länger, desto besser!
 

Samstag, 8. Januar 2011

In der Post

 
...war heute mein erster Stoffkaufrausch / Selbstglücklichmacher dringend notwendiger Bestellvorgang einiger lebensnotwendiger Materialien in diesem Jahr.

 
O.K. - bestellt habe ich noch im letzten ;0)



Hauptsächlich Basics in Nicky, Jersey oder Sweat, aber auch zwei schöne Doubleface Steppstoffe... 



Bin dann mal wieder Stoff-Streicheln :0) 

---------
Stoffe von hier

 

Freitag, 7. Januar 2011

Ganz schön wollig

Nein - zum Stricken oder Häkeln komme ich zur Zeit leider nicht...
...aber wenn es dann irgendwann mal wieder möglich ist, hat meine Wolle ein nettes Zuhause. 
 
 
Matrioschkastoff in Kombination mit Punktebasics und türkisem Uni. 
Dazu Pomponborte und Zackenlitze.
 
  
Meine Häkelnadeln sind im Schrank hinter einem etwas etwas höherem Stoffberg gelagert *räusper* , deswegen ist das Extra-Fach leer. 
  
 
Die Idee ist von Tonie und das Ebook bekommt ihr hier und hier

 
--------------- 

  
Truschenstoff von der Buttinette 
Webband von Nupnup von HIER   
Stickdateien aus der Feenwerkstatt von HIER  
   

Link within

Blog Widget by LinkWithin