Samstag, 20. August 2011

Regeltreue

Als ich mich vorhin über den Begriff Levitikus im Netz informieren wollte, bin ich hier auf einen...interessanten Beitrag gestossen:
 -------------------------

Fragen Sie Dr. Laura!

Laura Schlessinger ist eine US-Radio-Moderatorin. Sie erteilt Leuten, die in ihrer Show anrufen, Ratschläge. Als achtsame Christin sagte sie in ihrer Sendung vor einiger Zeit, dass Homosexualität unter keinen Umständen befürwortet werden könne. Homosexualität sei nach Leviticus 18:22 ein Greuel. Im Internet verbreitete daraufhin einer ihrer Hörer den folgenden Brief:

Liebe Dr. Laura!
Vielen Dank, dass Sie sich so aufopfernd bemühen, den Menschen die Gesetze Gottes näher zu bringen. Ich habe einiges durch Ihre Sendung gelernt und versuche das Wissen mit so vielen Anderen wie nur möglich zu teilen. Wenn etwa jemand versucht, seinen homosexuellen Lebenswandel zu verteidigen, erinnere ich ihn einfach an das Buch Mose 3, Leviticus 18:22, wo klargestellt wird, das es sich dabei um ein Greuel handelt. Ende der Debatte!
Ich benötige allerdings ein paar Ratschläge von Ihnen im Hinblick auf einige der speziellen Gesetze und wie sie zu befolgen sind:
a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev. 1:9). Das Problem sind meine Nachbarn. Sie behaupten, der Geruch sei nicht lieblich für sie. Soll ich sie niederstrecken?

b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie?

c) Ich weiß, dass ich mit keiner Frau in Kontakt treten darf, wenn sie sich im Zustand ihrer menstrualen Unreinheit befindet (Lev. 15:19-24). Das Problem ist, wie kann ich das wissen? Ich hab versucht zu fragen, aber die meisten Frauen reagieren darauf pikiert.

d) Lev. 25:44 stellt fest, dass ich Sklaven besitzen darf, sowohl männliche als auch weibliche, wenn ich sie von benachbarten Nationen erwerbe. Einer meiner Freunde meint, das würde auf Mexikaner zutreffen, aber nicht auf Kanadier. Können Sie das klären? Warum darf ich keine Kanadier besitzen?

e) Ich habe einen Nachbarn, der stets am Samstag arbeitet. Exodus 35:2 stellt deutlich fest, dass er getötet werden muss. Allerdings: bin ich moralisch verpflichtet, ihn eigenhändig zu töten?

f) Ein Freund von mir meint, obwohl das Essen von Schalentieren wie Muscheln oder Hummer ein Greuel darstellt (Lev. 11:10), sei das ein geringeres Greuel als Homosexualität. Ich stimme dem nicht zu. Könnten Sie das klarstellen?

g) In Lev. 21:20 wird dargelegt, dass ich mich dem Altar Gottes nicht nähern darf, wenn meine Augen von einer Krankheit befallen sind. Ich muss zugeben, dass ich eine Lesebrille trage. Muss meine Sehkraft perfekt sein oder gibt es hier ein wenig Spielraum?

h) Die meisten meiner männlichen Freunde lassen sich ihre Haupt- und Barthaare schneiden, inklusive der Haare ihrer Schläfen, obwohl das eindeutig durch Lev. 19:27 verboten wird. Wie sollen sie sterben?

i) Ich weiß aus Lev. 11:16-8, dass das Berühren der Haut eines toten Schweines mich unrein macht. Darf ich aber dennoch Fußball spielen, wenn ich dabei Handschuhe anziehe?

j) Mein Onkel hat einen Bauernhof. Er verstößt gegen Lev. 19:19 weil er zwei verschiedene Saaten auf ein und demselben Feld anpflanzt. Darüber hinaus trägt seine Frau Kleider, die aus zwei verschiedenen Stoffen gemacht sind (Baumwolle/Polyester). Er flucht und lästert außerdem recht oft. Ist es wirklich notwendig, dass wir den ganzen Aufwand betreiben, das komplette Dorf zusammenzuholen, um sie zu steinigen (Lev. 24:10-16)? Genügt es nicht, wenn wir sie in einer kleinen, familiären Zeremonie verbrennen, wie man es ja auch mit Leuten macht, die mit ihren Schwiegermüttern schlafen? (Lev. 20:14)

Ich weiß, dass Sie sich mit diesen Dingen ausführlich beschäftigt haben, daher bin ich auch zuversichtlich, dass Sie uns behilflich sein können.

Und vielen Dank nochmals dafür, dass Sie uns daran erinnern, dass Gottes Wort ewig und unabänderlich ist.
Ihr ergebener Jünger und bewundernder Fan
Jake
(mit Dank an Harald Havas für die Übersetzung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

*grins* 
Mein Favorit ist j) 

Kommentare:

fracla hat gesagt…

Der Brief ist klasse. Mich würde schon interessieren, was die Radio-Tante darauf antworten würde....Ich kann mich nicht recht entscheiden, aber ich glaub mein Favorit ist der mit den unreinen Frauen. Obwohl, Fußball spielen mit Handschuhen ist auch gut.
Claudia

EinGEMACHTES von Anique hat gesagt…

"Gröhl"

Liebe Grüße
Anique

Kicherliese hat gesagt…

Genau!!!!

Diese Fragen beschäftigen mich auch schon seit Langem!!!!
Ich kann mich aBER NICHT ENTSCHEIDEN WELCHE wohl am Wichtigsten ist!!!!
einfach klasse!!
Hoffentlich bekommen wir noch die Antwort zu sehn!!! *lach, kicher oder besse Betroffenheit ob soviel Blödheit in der Öffnetlchkeit* ?????

LG Röslein

KaTe hat gesagt…

Hui, gibt es dazu auch eine Antwort oder hat die gute Frau ihren Job mittlerweile verloren?

LG KaTe

cogito ergo suo hat gesagt…

Die c)-Frage kann ich sie mir bildlich vor den Augen stellen !! *gg*

Köstlichst!!
Schönen Sonntag noch in die runde

Lilisyn hat gesagt…

Der Brief ist ja echt toll :-) Besser hätte man ihr darauf nicht antworten können :-D

Bärbel hat gesagt…

SUPER - ich habe köstlich gelacht.
Daß soviel Dummheit auf die öffentliche Menschheit losgelassen wird, ist schon heftig - und manche glauben das dann auch noch...ts,ts
LG Bärbel

Amanda hat gesagt…

Hihi, der Brief ist wirklich einmalig! Hab' mich weggepackt vor Lachen.
Traurig ist nur, dass in den USA viele (sehr viele) Menschen wahrhaft derlei Dinge glauben. Sie sind vollkommen blind und stellen nichts in Frage. Ich habe einmal jemanden kennengelernt, der wirklich glaubte, dass die Menschen früher 500, 600 Jahre und älter wurden (wie es zu Beginn des AT heißt). Kein dummer ungebildeter Mensch. Einfach nur zur Blindheit erzogen.
Falls das Thema zur emotionalen Blindheit, dem absoluten Gehorsam im Zusammenhang mit Kirche und Religion jemanden weiter interessiert, empfehle ich das Buch von Alice Miller "Evas Erwachen".

Viele liebe Grüße und nochmals Danke für den urkomischen Brief. :)

Amanda

binedoro hat gesagt…

Wahnsinn! Es ist schon erstaunlich, was man so alles entdeckt, wenn man eigentlich nur eine kleine Info haben möchte. Ich lache immer noch. :-)

Die Antworten wären mal ganz interessant.

Liebe Grüße und schönen Sonntag!
bine

allerbestes hat gesagt…

Sehr schön :)
Die Antwort würde ich auch gern lesen!

LG Silke

Frau B. hat gesagt…

Sehr gut! Wobei mich jetzt wirklich brennend interessiert, ob es auf diesen Brief eine Antwort gibt, und wenn ja, welche?
Auch ohne den Hinweis auf Kanada und Mexiko war eigentlich klar, dass die Olle nur eine US-Amerikanerin sein kann. Ich will jetzt nicht alle US-Einwohner über einen Kamm scheren, muß aber aus eigener Erfahrung sagen, dass nahezu alle Vorurteile auf den Hauptteil der Bevölkerung tatsächlich zutreffen. Leider.

nähkram-auf der diele hat gesagt…

Ich bin auf die Antwort von Dr. Laura gespannt....!!! ;-)
Freu mich, daß du dich als reg. Leserin eingetragen hast.
GLG Annette

Lehmi hat gesagt…

Herrlich! Danke für die Schmunzeler am Sonntag!
Da zeigt sich mal wieder, dass man gründlich recherchieren sollte, bevor man Zitate verwendet und zu seinen Gunsten auslegt :-D
LG Lehmi

mampia hat gesagt…

Köstlich...kann mich gar nicht entscheiden wer mein Favorit ist...
die Antworten der guten Dame würden mich ja brennend interessieren!!!

Ich lach immer noch...LG Teresa

ColourFly hat gesagt…

Ich fall vor lachen vom Stuhl.....

Lila-Ellia hat gesagt…

Huhu liebste Anja,

das war mal wieder ein Wort zum Sonntag...

Ja, die Regeltreue, Bibeltreue(nein ich will jetzt nicht verallgemeinern)...


Aber klar, sie haben ja Recht! Nehmt euch etwas geschriebenes, lasst es euch vorlesen und lebt genau danach. Dann brauch man nicht denken!

Das schlimme daran ist wirklich, dass es Menschen gibt, die WIRKLICH WIRKLICH WIRKLICh so denken (und danach leben)



Worin unterscheidet sich der Mensch von den Tieren? Was war das nochmal?


???

M

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Oh nein .... was soll ich jetzt bloß machen? Ich hab in der Bibel nachgeschaut und ich hab es zwar nicht an den Augen, aber ich hab Schuppenflechte. Dann darf ich ja eigentlich gar nicht in die Kirche gehen. Bin ich froh, daß ich nicht in der damaligen Zeit lebe. Die hätten mit wahrscheinlich auch noch gesteinigt.

Liebe Grüße

Siva

toadstooldots hat gesagt…

*rofl*
Vielen Dank an Jake fuer diese schwerwiegenden Fragen, die doch wirklich einer dringenden Klaerung beduerfen. Oder?

lg uta

Claw hat gesagt…

Mich würde ja mal die Reaktion auf diesen Brief interessieren. XD

Aber schon traurig, wie manche Leute verblendet sein können von irgendwelchen kirchlichen Horrorvorstellungen.

Grüße
Claw

Lotte hat gesagt…

hey, dass ist ja klasse... würde ich mir gerne kopieren...

Link within

Blog Widget by LinkWithin