Dienstag, 24. Mai 2011

Robo Jeans

Irgendwie ist der Spunk die letzte Zeit ein wenig zu kurz gekommen - nähtechnisch gesehen. 

Damit sich der Zustand schnell ändert, habe ich ihm ratz-fatz eine Jeans aufgehübscht...


...den Bausatz von Jasmin  wollte ich sowieso schon ewig mal testen ;0)


Soweit alles bestens, bis auf...

 
...die Tatsache, dass die Zeteramsel wild schimpfend vorm großen Bruder stand, weil sie die Jeans haben wollte. 
 
 
Naja - mal sehen ;0)

------- 

Datei von hier

Kommentare:

Marion (SiMa) hat gesagt…

Superschöne Jeans !!! Mach' doch der kleinen Zeter-Amsel auch ein Teilchen mit dem wunderschönen Roboter ?!?!?

GGLG Marion

rülli hat gesagt…

Eine tolle Hose ist das geworden. Bestimmt gut auch als Loch-Verstecker. Liebe Grüße Steffi

Yvonne hat gesagt…

Wie cool! Roboter scheinen ja gerade total "in" zu sein!
Liebe Grüße
Yvonne

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Anja,
ich grinse gerade ein bisschen.. wie gut, dass es damals, als unserer Kinder noch so klein waren, hier keine Stickmaschine gab, ich bin sicher, bei uns hätte es auch solche Szenen gegeben, wenn der eine was bekommen hätte, was die andere gerade nicht hat!
Tja, da mußt du noch mal so eine grandiose Hose machen ;o))!
Liebe Grüße, cornelia

Mokind hat gesagt…

Die Hose sieht aber auch super so aus! ;O)
Da muss wohl noch eine aufgehübscht werden!
LG,
Mokind

NupNup hat gesagt…

Sieht witzig aus ♥ Da muss ich wohl mal über eine Ottilie für die Zeteramsel nachdenken?!
Liebe Grüße, Jasmin ;)

mampia hat gesagt…

Das ist ja supercool geworden,aber ich haett da mal ne Frage...wie hast du die Applikation auf die Jeans genaeht?Hast du das Hosenbein ein Stueck aufgetrennt?

Liebe Gruesse Teresa

AngelinaS CreativEcke hat gesagt…

Halli Hallo!!!!

sieht wirklich coooool aus!!!!

Aber wie nähst Du das auf die
Jean auf??????

ich komm da nicht ran mit meiner
Nähmaschine...

Liebe, sonnige Grüße,
Angelina

Feenwerkstatt hat gesagt…

Danke an euch ;0)
Und @ Teresa + Angelina: ja, das ist das zeitaufwändigste...die Hose wird aufgetrennt. man sollte eine Jeans verwenden, die eine einfache (nicht die doppekt genähten) Nähte hat.

Liebe Grüße von der Anja

emily fay hat gesagt…

....hach wie klasse man doch mit tollen Ideen aus was altem etwas so hübsches neues machen kann;)

♥ Marion

Leni Farbenfroh hat gesagt…

WOW...ist die Klasse! Ich hab schon ein paarmal überlegt ob ich mir NupNup`s Datei zulege, ich finde sie auch für Mädchen genial! Gerade wenn sie so technikbegeistert sind wie Nina.

Liebste Grüße Tanja

Tina hat gesagt…

Na das ist mal eine coole Jeans!! Und eine Zeteramsel haben wir hier auch zuhause, das "Problem" ist mir also bekannt! Liebe Grüße, Tina

Link within

Blog Widget by LinkWithin