Samstag, 31. Juli 2010

So schön.


...puh...

...ich versuche immer noch, einen klaren Kopf zu bekommen...

...so viele Eindrücke - so viele liebe Menschen...

...hier eine Zusammenstellung von den Momenten, die ich eingefangen habe!


Vielen DANK für all die lieben Kommentare hier im Blog oder bei Facebook...

...per Mail oder auch per Brief...

Der Tag wird ein unvergesslich schöner bleiben!
(und Punkt 15.00 Uhr kam die Sonne raus ;0)


Freitag, 30. Juli 2010

Heute...


...wenn der Lieblingspostbote morgens strahlend vor der Tür steht und *Herzlichen Glückwunsch* sagt...

...man ihn irritiert fragt, woher er das weiß und er einem ein Paket Blumen in die Hand drückt und meint *steht doch drauf!* ...
 
...und man auch noch feststellt, daß die Blumen von jemandem sind, wo man es nicht erwartet hätte...

...dann fängt der Tag gut an!!! 


Jetzt brauchen wir nur noch ein wenig mehr Sonne (oder zumindest keinen Regen ;0) 

Besonders lieben Gruß und DANKE auf die Insel!!!


Mittwoch, 28. Juli 2010

Endlich fertig!

 
Eigentlich war diese Kombi schon seit bestimmt 4 Wochen fast fertig...eigentlich...


 ...nur ein paar letzte Nähte fehlten und die Verschlüsse. 
Dann kam der Shop...und die neue Stickdatei...und, und... 


Aber jetzt! 
Die neue Datei konnte ich jetzt direkt gut einsetzen, zum Glück waren die Träger breit genug. 


Es geht ganz einfach: das fertige Teil auf Klebevlies positionieren - gut überprüfen, ob das Motiv richtig sitzt. 


Sticken, rausnehmen, Kam Snap rein und fertig :0) 

  

Ansonsten habe ich diesmal nichts neu gestickt, die Pimpinella-Eulen-Appli hatte ich noch fertig im Fundus (und sie schuhuuute wie wild, endlich mal eingesetzt zu werden)

 
Und Frl. Amsel finde ich in der Kombi einfach nur zum Anbeissen :0)




--------- 
Stickdatei EingeSNAPt von HIER  

---------
Schnitte von Farbenmix

Dienstag, 27. Juli 2010

Süchtigmacher zum Verschenken

 
Und zwar für eine der beiden Wunschgeschwister , die wird heute 7 Jahre!!! 
Eine gute Gelegenheit, die Eulenschönheit von Gretelies zu verschenken...


...und natürlich habe ich direkt zwei gemacht (weil es soviel Spaß macht und damit die große Schwester nicht leer ausgeht). 



Ein Problem habe ich jetzt noch: der Spunk hat mitbekommen, daß dort heute eine Indianerparty gestiegen ist *seufz* 
Jetzt muß ich mir was einfallen lassen!


Montag, 26. Juli 2010

Die kleinen Dinge, die einen...

. 
...zum Lächeln bringen...

 (Foto ausgeliehen!!! *klick* )
...schaut bei Mila's Daydreams vorbei, wenn ihr sehen wollt, was Babys so träumen :0)

Irgendwie...


...kann ich es immer noch nicht ganz fassen...

...so viele Menschen, die auf einer Party ihr Leben lassen mußten. Wenn ich die Berichte lese, bleibt nur sprachloses Entsetzen. 
Für diesen traurigen Wochenstart fehlen mir die Worte.


Sonntag, 25. Juli 2010

...Süßer Sommer...

 
Also nach dem vorangegangen Post muß ich euch jetzt eine meiner Lieblings-Sommer-Naschereien vorstellen. Mein Favorit für heiße Tage - genauso beliebt wie eine saftige Wassermelone. 

Das Rezept habe ich von einer sehr liebenswerten Frau, die ich hier gerne noch am Rande erwähnen möchte :0) 

Es ist eine Johannisbeerquarkspeise. 
Ja - ich weiß, viele wird es beim Gedanken an Johannisbeeren ein wenig schütteln aber ehrlich: dieses Rezept muß man einfach ausprobieren!


Zum Glück sind hier wieder ein paar Milchprodukte erlaubt, zumindest für mich. 
Ihr braucht: 
- Johannisbeeren
-Quark (ich mische Magerquark und 20%igen) 
- zum einrühren je nach Geschmack Joghurt oder Milch. 


Ich habe Sojamilch verwendet - inzwischen habe ich mich so darauf umgestellt, daß sie mir im Kaffee und Müsli besser schmeckt als normale Milch. 
Und: noch ein wenig Zucker. 
JA- Zucker! 
Aber einen besonderen, diesen Bourbon-Vanillezucker. 


Und DA kann ich die Zugabe auch wirklich vertreten, vor allem um es Kindern schmackhaft zu machen. Zudem ist die Menge im Vergleich eher gering - und die Vorteile überwiegen um Längen.


 Guten Appetit :0)
-------------------------------------
Habt ihr auch so ein Rezept? 
Gesund + lecker? Kindertauglich? 
Wenn ihr Lust habt, schreibt einfach einen Kommentar oder schickt mir den Link zu eurem Blogbeitrag - dann mache ich eine Liste!


Seid ihr mündig und gut informiert?


Also ich offensichtlich nicht! 
Ich wußte nicht, daß in einer 300g Tüte der beliebten Bonbons 72 Stück Würfelzucker drin sind. 

 Quelle: HIER und HIER
 
Kurzüberlegung: wo ist jetzt mehr Zucker drin - in dem koffeinhaltigen Brausegetränk oder in der *gesunden* Nascherei? Ich habe auch eine Mail an die Herstellerfirma geschrieben und folgendes kam zurück: 

Sehr geehrte/r Anja Zepezauer,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Uns sind auch kritische Reaktionen von
Verbrauchern willkommen, selbst wenn Sie sich einer Mustervorlage
bedienen, da Sie uns Gelegenheit geben, unsere Position darstellen
zu können.

Storck ist von foodwatch Ende April auf die nimm2-Bonbons angesprochen
worden.
Auf einen umfangreichen Fragenkatalog haben wir sehr detailliert
und daher ebenfalls umfangreich geantwortet. Gleiches gilt für
weitere Nachfragen, die uns Anfang Juli zugegangen waren.

Mit nimm2 kritisiert foodwatch ein Produkt, das sich seit 1962 bei
Verbrauchern großer Beliebtheit erfreut.
Im Unterschied zu anderen Süßwaren bietet nimm2 Vitamine als
zusätzlichen Nutzen. Verbraucher schätzen das traditionsreiche
Produkt seit vielen Jahren gerade wegen des Vitaminzusatzes, auf
den wir ebenso wie auf den Traubenzucker- und den Fruchtsaftgehalt
zutreffend und transparent hinweisen.

Die Bonbons sind ein Angebot an alle Verbraucher, die neben dem
Genuss und dem Beitrag zur Energieaufnahme auch die Bedarfsdeckung
bei essentiellen Nährstoffen als Mehrwert im Vergleich zu anderen
Süßwaren sehen. Ebenso mündige wie gut informierte Verbraucher
beantworten seit fast fünf Jahrzehnten in vielen täglichen
Kaufentscheidungen, ob sie dem Nutzen im Rahmen ihrer individuellen
Disposition einen Stellenwert beimessen. Die Beliebtheit der
nimm2-Bonbons spricht für sich - und gegen die von foodwatch für richtig
gehaltenen Bewertungen.

Der Vorwurf, es werde irreführend geworben, bleibt - wenig
überraschend - unbegründet, denn alle Werbeaussagen, die wir für nimm2
verwenden, sind wahr und klar.

Letztlich reduziert sich die Kritik von foodwatch nur auf die Frage,
ob Verbraucher das Produkt benötigen oder nicht. Die Antwort auf diese
Frage lassen wir sehr gern die zu recht selbstbewusst und eigenständig
entscheidenden Verbraucher selbst geben.

Wir halten die von foodwatch formulierte Kritik für nicht vereinbar
mit dem Leitbild eines mündigen und ebenso verständigen Verbrauchers,
an dem wir uns schon aus Respekt vor den Menschen orientieren, die
wir ansprechen und die unsere Produkte nicht zuletzt auch deshalb
schätzen, weil sie halten, was sie versprechen.

Mit freundlichen Grüßen

AUGUST STORCK KG
Nationales Marketing
----------------------

Und jetzt bildet euch bitte eure Meinung selber, ihr selbstbewußten und gut informierten Verbraucher ;0)
 ---------------------

EDIT: es geht mir nicht darum, wieviel Zucker in den Bonbons ist - sondern darum daß die Werbung einem suggeriert, daß die Dinger so gesund sind!!! Nicht verwechseln ;0)
Und ausserdem hat mich der ständige Hinweis auf den mündigen Verbraucher genervt. 
Ich bin überzeugt, daß wirklich viele glauben, ihren Kindern etwas Gutes zu tun...




Mittwoch, 21. Juli 2010

DANKE


...möchte ich sagen...

...für die unerwartet tolle Resonanz zum neuen SHOP

Im Vorfeld dacht ich: naja, es ist Sommer, Ferienzeit, es ist bestimmt niemand da...

...vonwegen ;0) 

Ich bin froh, daß ich ihn jetzt eröffnet habe und nicht in der *Hauptsaison* 
Sonst wäre ich wahrscheinlich garnicht durchgestiegen *lächel* 

Und ich möchte mich auch bei den geduldigen und hilfsbereiten Menschen bedanken, die uns die Startfehler so problemlos nachgesehen haben. Ich denke, bei den Neubestellungen läuft jetzt alles reibungslos!

Also nochmal DANKE an euch da draussen - ihr habt das möglich gemacht!!!

 

Sonntag, 18. Juli 2010

Kleiner WIP

 
Als ich am Freitag meine Freundin (die heute Geburtstag hat) fragte, was sie sich wünsche, meinte sie nur: *Was von Dir!* 
O.K. 
Eigentlich habe ich gerade gar keine Zeit. 
Und eigentlich auch den Kopf so voll, daß mir da bestimmt auch gerade kein Geistesblitz kommt. 

Aber mir fiel eine nette, kleine Idee ein, die RENATE letzthin gebastelt hatte - und damit war es entschieden. 
Ich wollte ihr eine Manschette für eine Duftkerze machen - und als ich über den Schnitt nachgrübelte, entschied ich mich, direkt eine Mini-Anleitung dafür zu erstellen. 

Ihr braucht: 
- eine Kerze
- ein Stück festeren Filz 
- Druckknöpfe oder Klettverschluß 

Ich habe mir ein Stickmotiv mit *Guckloch* ausgesucht - aber man könnte z.B. auch ein Motiv aus dem Filz ausschneiden und mit Organza hinterlegen. Ganz ohne Stickmaschine ;0)

Den Schnitt habe ich mir folgendermaßen erstellt: zuerst habe ich den Umfang der Kerze oben und unten vermessen. Das waren oben 29cm und unten 21cm. Als Höhe habe ich 13cm festgelegt. Nach den Angaben habe ich mir ein Rechteck aufgezeichnet. Weil die Kerze konisch ist, habe ich an den beiden Seiten 2cm oben abgenommen und von da aus 13cm im abgeschrägten Winkel runtergezogen. Man kann das gut überprüfen, indem man die Kerze auf die Zeichnung legt und über den Streifen rollt.


Und zusätzlich mit dem Massband die Breite kontrolliert. Die Rundung so gleichmäßig wie möglich per Hand zeichnen. Jetzt ausschneiden und auf den Filz übertragen. 


An den Enden ca. 1.5cm *Nahtzugabe* stehen lassen - da setzt man dann Druckknöpfe oder einen Klettverschluß hin. 
Fertig! 




Edit: der Spunk hat ganz schön randaliert, als er das Geschenk gesehen hat...da weiß ich ja, was ich zu tun habe *seufz*

----------------------

Stickdatei *Flames* aus der Feenwerkstatt

Samstag, 17. Juli 2010

Und noch...


...ein Linkhinweis! 

DAS 


war eigentlich die Schultüte, von der ich im letzten Post geschrieben habe.

INES  hat sie gemacht und das Beste ist: sie verschenkt noch eine. 
Die Verlosung läuft bis morgen abend! 
Genau wie die Sonderpreis-Aktion zur STICKDATEI

Euch einen schönen Sonntag!!!
  

Donnerstag, 15. Juli 2010

Auflosung der Auslosung


Noch ein klitzekleiner Post für heute :0) 
Ich habe noch garnicht viel zur Stickdatei geschrieben...

...und es wird auch dauern, alle Ideen, die ich dafür habe, umzusetzen. 

Aber zumindest kann ich ja jetzt verraten, daß es in der Verlosung  letzthin um einige Applikationen ging, die ich probegestickt habe. 


Vielleicht erkennt die ein oder andere den Namen ihres Kindes wieder ;0) 
Die Applis gehen die nächsten Tage auf die Reise!

Besonders gut gefallen mir die großen Motive...z.B. für Schultüten. 
Oder Kindergarten-Taschen. 


Oder...bald mehr! Und hier bekommt man übrigens die fabelhaften KAM SNAPS !  


Und noch etwas anderes: gestickte Aufnäher von der Serie wird es bald auch geben - und zwar bei RENATE ! Also wenn ihr vorbestellen wollt... ;0)  

Zu guter Letzt möchte ich noch darauf hinweisen,daß die große Kombiserie *B.schriftbar+EingeSNAPt* 
noch bis Sonntag, den 18. Juli 24.00 
zum Sonderpreis von 14.-  (anstatt später 16.-) zu haben ist.


Interview

Vor einiger Zeit kam dank Smila die Anfrage zu einem Interview ;0) 
 

Für alle, die ein wenig mehr wissen möchten, schaut einfach mal  HIER

Mittwoch, 14. Juli 2010

Trommelwirbel zur Shoperöffnung


Der neue Shop ist jetzt online! 

Er ist noch nicht ganz fertig, aber ich hoffe, das seht ihr mir nach :0)


Die letzten Wochen waren ziemlich spannend - aber besonders schön war die Unterstützung von gaaaanz vielen, lieben Menschen. 

Ich möchte mich bedanken und zwar bei Andrea , bei Anja , Angela , Barbara und Bella ,bei Ines und bei Katja  und bei Kirsten , bei Nette , bei Marion , Steffi , bei Simon ;0) sowie Tanja und besonders bei Renate

Ebenso vielen Dank an Nane , die diesmal die digitalisierende Vertretung für Jasmin übernommen hat.

Und jetzt...tadaaaaa....seid ihr bereit? 

Dann 



Ein Freebook und eine Stickdatei...

.

...runden die ganze Geschichte ab! 



Und nein, das alles habe nicht nur ich mir einfallen lassen - die Grundidee zu den beiden Dateien hatte RENATE-MONDBRESAL ...ich danke Dir sehr dafür! 
 
Und wenn ihr euch fragt, WARUM hier im Moment so viel los ist ;0)
... dann hat es auch einen Grund. 
Und zwar bekommt die 


ein neues Zuhause für ihre Ideen - zumindest die käuflichen *lächel* 

Wenn alles klappt, geht der neue Shop heute noch online. 

Drückt mir die Daumen!!!


Dienstag, 13. Juli 2010

Gewebtes Volume II


Und hier kommt der zweite Teil...
 
 
...auch ein Herzensding :0) 

Passend zu dieser Stickdatei ein schlichter, cooooooooler Aufnäher...
 
 
...der sogar von der Rückseite verwendet werden könnte. 
 

Und morgen...dann gibt es dann noch ein paar ganz besondere Neuigkeiten :0)))

Neues Gewebtes...

 
...wird es auch geben! 
 

Auch schon lange ein Wunschprojekt von mir...
 

...passend zur Stickdatei *Blackwood Mary* ein Ettikett.
 

Hier als Taschenbaumler an einem Canvas-Rucksack. 
 


Und NEIN - das war noch nicht alles ;0) 
Webaufnäher gibt es ab morgen! 
Stickdatei *Blackwood Mary* Feenwerkstatt bei Kunterbunt-Design
 

Montag, 12. Juli 2010

Eine tolle freie Häkelanleitung...

  
...könnt ihr HIER finden! 
Danke, Ingrid, daß Du Dir so eine Mühe gemacht hast - und das kostenlos!
(Foto ist ausgeliehen ;0)

------------------------------------- 
Ach ja - in der Hinsicht wird es hier auch noch etwas neues geben *dummdidumm*

Und direkt noch...

... 
...eine Werbung hinterher! 
Schaut doch mal in Franzis Märchenzimmer vorbei :0) 
 
 
Sie freut sich bestimmt über jeden Kommentar.

Ein neues Ebook!


Schon seit über einem Jahr habe ich an dieser Idee herumgebastelt...

...ich war auf der Suche nach einer Aufbewahrungsmöglichkeit für die Kleinigkeiten der Kinder im Auto...

...die handelsüblichen Utensils gefielen mir nicht besonders.

Also habe ich mir etwas einfallen lassen! 
Für kleine Punkteliebhaberinnen die Pilz-Variante...



...und für kleine Ritter natürlich etwas burgiges! 



Die Anleitung beschreibt verschiedene Varianten, von schlicht bis zu ein wenig aufwändiger...



...und geht ausführlich bebildert auf alle Arbeitsschritte ein. 


Das Ebook und noch ein paar andere Neuigkeiten wird es ab diesen Mittwoch geben :0) 

Euch einen schönen Wochenstart!

Link within

Blog Widget by LinkWithin