Sonntag, 26. Dezember 2010

Burg Zuckerschock III.

Also erstmal noch einen ganz lieben fast-vorbei-Weihnachtsgruß in die Runde...

...irgendwie ist mein geplanter Weihnachtspost nicht zustande gekommen - die Zeit wurde einfach zu knapp und ich muß auch gestehen, dass ich schlagartig an Heilig morgen einfach nur noch das Bedürfnis hatte, ein paar Tage in Ruhe abzutauchen. 

Jetzt tauche ich mal kurz auf mit ein paar Bildern von dem diesjährigen Modell von Burg Zuckerschock. 


Wie jedes Jahr habe ich mir während des Entstehungsprozesses geschworen, dass es das LETZTE Mal war, dass ich mir so etwas antue. 


Vor allem - wie jedes Jahr - in der motivierten Gutgläubigkeit - dass es doch bestimmt total Spass macht, so ein Ding mit Kinder zu basteln. 
Erinnert mich bitte nächstes Jahr daran. 


Es ist wirklich schwierig, zwei Kinder gleichzeitig von der überschäumden Verwendung von Zuckerguß und des Hineinstopfens desselben abzuhalten. 



Dementsprechend ist das Ergebnis, irgendwie sah die Burg in meiner Vorstellung anders aus. 
Das ursprüngliche Konzept sah eine Trutzfestung mit Katapult vor. Nachdem der Spunk testhalber einige Teigstücke durch die Küche katapultiert hatte, bin ich recht schnell zu einer Änderung gekommen und entstanden ist der Turm von Frl. Rabuntzel. 




O.K.  - der Zopf wollte nicht halten, aber ihr könnt ihn euch ja vorstellen. 


So - und jetzt werde ich wieder abtauchen...ein paar Tage...

Euch eine schöne Zeit und lasst es euch gutgehen!


Kommentare:

Catherine hat gesagt…

Super! ICH werde dich jedenfalls nicht daran erinnern ;-)
Wir haben in diesem Jahr auch eine Zuckerschock Variante gebaut und um so mehr verneige ich mich vor deiner - unsere ist eher eine Zuckerschock-Hütte...gar nicht so einfach wie gedacht die ganze Nummer...
Alles Liebe, Catherine

Bärbel hat gesagt…

Boah - die Burg ist wirklich toll geworden - da würde ich auch gern zum Naschen kommen ;-)
Ich wünsche noch eine erholsame Zeit.
LG Bärbel

Maufeline hat gesagt…

WOW... die ist toll!
Ich habe dieses Jahr ZWEI Häuser gebaut- für jedes Kind eine, während das jeweils andere Kind woanders war... gebaut habe ICH die Häuser, beim verzieren haben die Kinder mitgeholfen! Ich bin echt beeindruckt, dass du es geschafft hast, solch ein Schloss aufzubauen mit zwei Wirbelwindkindern um Dich herum! Ich hab beim bauen meine zwei großen davongejagt ;-) Aber deswegen verstehe ich, warum Du jedes Jahr sagst dass es das letzte Mal war- sage ich auch jedes Jahr wieder ;-)
Hier gibts meine Häuschen zu sehen: http://www.alchemikus.de/maufeline/2010/12/mehr-lebkuchencontent.html

Aprikaner hat gesagt…

was für eine tolle Burg! schon für die Fotos hat sich die Arbeit gelohnt ;-) ich bin leider Koch und Backttechnisch eine Niete und erstarre vor Bewunderung!

Liebe Grüße und noch eine schöne Zeit zwischen den Jahren....

Anja

Mi&Pi hat gesagt…

oh ja, ich kenn das auch, da denkt man, tolle Sache mit den Kids und dann *ahhhhh* naja, soviel dazu :)

Der Turm ist trotzdem toll.
Wir haben unser Hexenhaus irgendwie vergessen, naja, kann man auch noch nachholen, oder???

LG
Sabine

toadstooldots hat gesagt…

Oh, dass erinnert mich daran, dass meine Tochter ja auch unbedingt noch ein Lebkuchenhaus mit mir backen wollte... naja, wir haben noch 4 Wochen Ferien vor uns...
Eure Burg ist jedenfalls ein echter Hit!

Ein paar schoene Tage euch noch zusammen!

lg uta

Frau Kichererbse hat gesagt…

Das sieht klasse aus. Ich befürchte allerdings, das wäre nichts für mich.
Denn beim Vorbeigehen würde da schon mal immer wieder genascht nur mit Anschauen ist es da nicht getan
Also Burg KIloschock - wunderschön und gefährlich
Liebe Grüße
Marion

Fliegenpilzwerkstatt*Antonie Bönisch* hat gesagt…

GIGANTISCH ist die Burg geworden.
Also ich finde sie klasse...guten Appetit.

Ganz liebe Grüße,Tonie

Die kleine Kröte hat gesagt…

Ruf mich an, Anja! Ich erinnere dich dann direkt und bildlich gesprochen sehr gerne daran, wie sowas mit Kindern ist.

Ich habe mir dieses Jahr Plätzchen backen im Kindergarten gegeben. 20 Kids und ich! Never ever again, echt nicht... *lacht*

Lass dich drücken
Vanessa, die euren Zuckerschock zum Anschmachten schön findet

coconblanc hat gesagt…

Der Turm ist total klasse! Wow !!Hoffentlich erinnert dich niemand daran, daß du keinen mehr backen wolltest *g*.
LG Gabi

Link within

Blog Widget by LinkWithin