Donnerstag, 30. September 2010

Glück.


Kann viele Seiten haben. 

Fast täglich fragt mich der Spunk, wenn ich einen Wunsch frei hätte, was ich mir wünschen würde. Optionen sind Geld, Glück oder Gesundheit. 
Wenn ich sage, entweder Glück oder Gesundheit, das kann er garnicht verstehen. 
Seine täglichen Sorgen drehen sich um die Erweiterung seines Ritterbestandes, mehr Autos für den Fuhrpark und noch so einiges mehr. Manchmal beneide ich ihn um diese Sorgen.  
Das kann er natürlich auch nicht verstehen ;0)

-------------
Bevor ich jetzt zu philosophisch werde, stelle ich euch das neue Projekt von Antonie und Marion/Sima vor...für alle, die ein wenig Glück brauchen oder verschenken möchten. 


Glücksknudies - die nächste Generation gibt es morgen hier und hier
Viel Glück, Marion und Tonie!

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

neee sind die süss. ich bin ja bekennend knoodiesüchtig.. haha du hast anscheinend deinen spunk gefunden. auf den gedanken , mir selber eine zu machen bin ich gar nicht gekommen, so bin ICH immer noch auf der suche nach meinem spunk.. liebe grüsse

Annette hat gesagt…

Ja, der Spunk und all seine Kameraden sind da schon zu beneiden. Wenn das Leben doch zumindest manchmal so einfach wäre.

Die Knuddies sind große Klasse, beneidenswert wer eine Stickie hat.

LG
Annette

Fliegenpilzwerkstatt*Antonie Bönisch* hat gesagt…

Was sind die süß die Kleinen.
Ich kann ja deinen Spunk so gut verstehen.Schön das die Kinder immer so unbefangen sind.

Danke fürs sticken Anja.

Ganz liebe Grüße,Tonie

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Ach sind die süß!
Absolut zauberhaft!
Wünsche dir ein schönes Wochenende.
lg
Angie
:-)

Mam hat gesagt…

Die Glücksschweinchen sind ja süß. Zum Knuddeln :-)

Liebe Grüße, Andrea

NiKa's Bullerbü hat gesagt…

....was für weise Worte...
Sieht bei uns nicht anders aus, und derzeit würde ich meine Sorgen nur allzu gerne gegen die Sorgen meiner Kinder tauschen...
Liebste Sonntagsgrüße,
Nicola

Link within

Blog Widget by LinkWithin