Sonntag, 8. August 2010

Nachtrag


...zum letzten Post. 
Die Person, von der Smila schreibt war der Hauptgrund zum schon erwähnten Post von Hier  Auch eine Datei von mir ist betroffen - eine ältere, die bei Sonja/Kunterbuntdesign erhältlich ist. 

Ich glaube, die Liste der Dateien, die in dem besagten Blog gezeigt werden und NICHT gekauft worden sind läßt sich ins Uferlose ausbreiten.

Hmmm, man kann natürlich argumentieren: es gibt doch Aufnäher, die getauscht werden...oder man digitalisiert sich etwas nach (da müßte ich dann den Hut ziehen, wenn sich jemand die Mühe machen würde SO viele Dateien nachzudigitalisieren)...oder...

Oder es gibt auch einfach die Möglichkeit, daß jemand den Anstand hatte, zuzugeben, der betreffenden Person die Datei gegeben zu haben.

Soviel zu dem Thema! Ich möchte das hier auch nicht weiter ausbreiten - nur einfach nochmal sensibilisieren!

Kommentare:

Smila hat gesagt…

Nur am Rande:
Auch das nachdigitalisieren meiner urheberrechtlich geschützten Zeichnungen zu gewerblichen Zwecken ist NICHT gestattet.

Liebe Grüße, Smila, die jetzt die Kiste ausmacht.

regenbogenbuntes hat gesagt…

Mal ehrlich, ich denke wir haben alle Dateien, die wir nicht gekauft haben....ich habe auch Dateien, die ich nicht gekauft habe, die benutze ich aber nur für mich alleine, zu Hause, für meine DEKO..... würde ich aber nie verkaufen, zeigen oder weitergeben.....da finde ich müssen schon gekaufte her...

Darauf kommt es an....
Ich habe mir auch schon was sticken lassen, weil mir was bestimmtes Kleines fehlte und ich deshalb nicht eine große Stickdatei kaufen wollte....
Ber wiiieee blöd muß man sein, das auch noch in diesem Umfang zu zeigen...
In diesem SINNE
Bleibt ehrlich MÄDELS und verdient GELD mit ehrlicher ARBEIT!!!!
NETTE

gretelies hat gesagt…

Liebe Nette (regenbogenbuntes),

ICH habe keine Dateien, die ich nicht gekauft oder rechtmäßig geschenkt bekommen habe. Und ich gehe davon aus, dass es den meisten WIE MIR geht. Ansonsten verschwimmen da ja schon Grenzen.

Liebe Grüße
Anne

regenbogenbuntes hat gesagt…

Anne, damit meine ich Freebies, oder Geschenkte... ich habe auch welche aus Amerika.....und eine Datei, die es seit Jahren nicht mehr gibt und die auch nicht mehr zu kreigen war.......
Du hast sonst recht, so habe ich es auch nicht gemeint....
nette

augenscheinlichkeiten hat gesagt…

ICH persönlich habe auch keine Stickdateien oder e-books, die ich nicht gekauft habe (Freebies ausgenommen).

Allerdings frage ich mich, wie man erkennt, dass die Stickdateien nicht gekauft wurden... Ich kaufe meine Stickdateien nicht unter dem Namen "augenscheinlichkeiten", sondern unter meinem - logisch - richtigen Namen, und der ist auf meinem Blog nicht ersichtlich.

Liebe Grüsse

Smila hat gesagt…

Die Kiste ist immer noch nicht aus...mich beschäftigt das immer noch zu sehr!

Nee...ehrlich! Ich habe auch kein Ebook oder Stickmuster, dass ich nicht rechtmäßig erworben habe.

Was ist denn DAS für eine Haltung? heimlich tauschen/klauen ist ok, nur zeigen darf man es nicht? Bitte sag mir jetzt, dass ich dich falsch verstanden habe...

Liebe Grüße, Smila

Smila hat gesagt…

@ Nette
Jetzt bin ich aber froh. Ich HABE dich wohl falsch verstanden. :-) *frohbin*

@ augenscheinlichkeiten
Die Dame um die es bei mir geht, arbeitet ja gewerblich und hat natürlich, wie es Pflicht ist, ihren vollen Namen angegeben. Und DIESE Person keine Kundin von mir oder meinen Partnern. Das lässt sich ganz einfach belegen.

augenscheinlichkeiten hat gesagt…

@Smila
Ok, dann ist es ja ziemlich eindeutig. Und mehr als dreist!

regenbogenbuntes hat gesagt…

KLARGGESTELLT:
ich will nix entschuldigen, im Gegenteil und habe auch nicht gemeint,dass ich es auch tu...., aber ich habe mir 1 x was "schenken" lassen und es aus schlechtem Gewissen NIE benutzt....und ich habe per mail Dateien bekommen von Menschen die ich nicht kannte, wohl als Werbung für einen TAUSCHRING....
Die Dame, um die es hier geht ist ja wohl bekannt,(wurde früh von meiner Blogkliste gelöscht...)
dann muß eh die harte Linie mit rechtlichen Schritten her, aber vorher klarstellen, dass es keine dumme Ausrede gibt !!!!!
PFUI
NETTE

Nathalie hat gesagt…

Ich finde es unter alles Sau zu klauen und damit noch Geldverdienen !! Und zwar aus jede Fu*z* wird ein Ebook gemacht, wobei es eine liebe Mitblogerin UMSONST zeigt und erklärt. Und sich noch damit schmücken..
aber davon hatten wir es ja ..gelle Anja :)

Fliegenpilzwerkstatt hat gesagt…

ICH habe keine Dateien die ich nicht bezahlt.
Was fällt den Leuten bloß immer ein.
Das geht gar nicht!
Tut mir Leid für dich Anja.

Liebe Grüße,Antonie

sandra hat gesagt…

Hallo Smila,
da ich in zwei Wochen eine Stickmaschine bekomme, stellt sich mir die Frage diese Freebies darf man doch benutzen oder ist das auch illegal? Ist alles nur für mich, wollte nichts verkaufen. Oder sind die sogenannten Freebies keine wirklichen? Bevor ich nachher etwas falsches mache.
Liebe Grüße
Sandra

Feenwerkstatt hat gesagt…

Hallo Sandra,
das mit den Freebies ist so eine Sache. Am besten schaust Du beim jeweiligen Anbieter in die Nutzungsbestimmungen oder fragst anch.
Es gibt Freebies, die nicht weiterverkauft/getauscht werden dürfen und bei manchen ist eine gewerbliche Nutzung möglich.

Liebe Grüße von der Anja

sandra hat gesagt…

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Wie gesagt, alles nur für mich. Ich will ja nichts verkaufen. Werde aber mehr drauf achten und wenn ich sie dann habe und ein wenig geübt habe, werde ich auch welche kaufen.Steckt ja auch arbeit drin. Und die sollte auch bezahlt werden, so sehe ich das.
Liebe Grüße
Sandra

Link within

Blog Widget by LinkWithin