Freitag, 11. Juni 2010

Unter die Mühle gekommen


Das Shirt hatte ich letzthin für einen Euronen auf dem Trödel entdeckt...

...aber der Halsausschnitt war viiiiel zu klein. Also habe ich ein Stück vom gutgehüteten Stoffschätzchen angschnitten und den Ausschnitt vergrößert und neu gesäumt...


...und unten auch noch einen Streifen druntergesetzt.


Passend dazu einen Mühlenbutton, in gedeckteren Farbtönen passend zum Stoff.  



So Mädels - euch ein schönes Wochenende und paßt auf euch auf!
Manchmal glaube ich, die Welt wird nicht besser, sondern nur verrückter...

----------------

Stickdatei von den Weltverbunterern SILKE & IRIS
 

Kommentare:

Schnickschnack hat gesagt…

man braucht nur ein bißchen kreativ sein & man erhält die schönsten Sachen. Sieht toll aus.
Lg
Tanja

Allerhand und mehr hat gesagt…

Das Shirt ist sooo schön geworden! Ganz toll!
Liebe Grüße
Tina

Traumstaub hat gesagt…

>>Manchmal glaube ich, die Welt wird nicht besser, sondern nur verrückter...<<

Das glaubst du nur? Davon bin ich seit ner ganzen Weile fest überzeugt *lach*

Liebe Grüße & ein wunderschönes Wochenende

Steffi

Ps:
Jaaaaa, das Shirt ist auch schick, aber nach ewig stillem mitlesen weiß ich mittlerweile, dass du nur tolle Sachen machst ;)

MiMiFreidel hat gesagt…

Toll und wie meine Mama sagen würde "mutig"

Wenn man so ne Nähmaschine hat kann man auch mal was kaufen , was nicht so 100% gefällt und dann das beste Sahnsstück draus machen. Man muss sich nur trauen.. und ne Schere braucht man auch noch *kicher*

Liebe Grüsse
Mimi

waldhoppel hat gesagt…

Tolle Idee, mit dieser Methode zu kleine oder zu kurze Shirts zu verschönern. Und das Ergebnis ist auch super geworden.
LG Nadine

stricksonne hat gesagt…

eine tolle idee!!! glg

mondbresal hat gesagt…

Was du so alles auf dem Trödel entdeckst...ts. Aber so ist es wirklich total hübsch. Der Button ist schon etwas Mini? Aber ich hätte mich auch nicht mehr getraut.
Ja, die Welt wird immer verrückter.
GGGGLG und ein schönes Wochenende
Renate

madam74 hat gesagt…

Ganz tolle Idee. Ich hätte ja auch so ein paar Shirts die der Trockner zum Bauchfrei-Modell umgewandelt hat, das wäre mal ne Rettungsmaßnahme. Auch wenn ich dabei (leider) nicht auf den Zwergen-Stoffschatz zurückgreifen kann *heul*
GLG,
Mel

Marion (SiMa) hat gesagt…

Klasse Idee und sieht superschön aus !

GLG Marion

Rooby Gloom hat gesagt…

Ich liiiebe so ein Recycling. Toll!
LG Rooby

Sandra hat gesagt…

eine ganz wunderbar umgesetzte Idee und so schaut das Shirt auch viel schöner aus!
GLG Sandra

evchen hat gesagt…

so ein ähnliches shirt hab ich hier auch noch liegen...danke für den anstubser ;o)
glg eva

Polar Bear Creations hat gesagt…

Das sieht super aus!
Ideen muss man haben. :0)
Liebe Gruesse aus Florida
Susanne

Inacolada hat gesagt…

Auch dein Blogdesign scheint wohl unter die Räder/Flügel gekommen zu sein. Gefällt mir.

surpresa hat gesagt…

Huhu Anja,

erst Mal ein fetter Knuddelknutscher und ein unglaublich dickes Danke an Dich. Ich arbeite mich Stück für Stück durch 2500 ungelesene Blogeiträge und 4000 ungelesene mails. Deine sind die schönsten

Zur Feuerwehr :) wir haben im KiGa zwei Jahre gebettelt das mel eine Übung durchgeführt wir. Nach zwei Jahren betteln und kriechen haben sie sie gemacht und was soll ich sagen man kann den Alarm nicht im zweiten Stock hören und der Witz ist heute weitere zwei Jahre später ist noch nichts an dieser Situation geändert.


ZUm Kotzen sag ich da nur !!!

GGLG Dane

Link within

Blog Widget by LinkWithin