Montag, 15. Februar 2010

Der Nachwuchs




Habt ihr euch auch schon mal Gedanken gemacht, was in einigen Jahren eure Kinder machen werden? In Bezug auf die eigene Blogtätigkeit gesehen ;0)



Ob sie das toll finden, daß Mama bloggt, cool oder sich distanzieren - wie hat sich bis dahin überhaupt das Bloguniversum verändert?


Einige werden bestimmt auch bloggen, nähen, kreativ sein.

Einen dieser Blogs gibt es schon...besucht doch mal das Märchenzimmer wenn ihr Lust habt...


Kommentare:

rülli hat gesagt…

das Märchenzimmer finde ich toll. Aber was meine Kinder mal von der Bloggerei halten werden, ist schwer abzuschätzen. Genau deshalb will ich es Ihnen ersparen, Fotos von ihnen im Blog zu veröffentlichen...Liebe Grüße Steffi

mondbresal hat gesagt…

Liebe Anja,
du kennst Franzi ja und weisst, wie sehr sie mir nacheifert (noch!!!). Und sie nimmt viel mit, auch wenn sie zwischendurch (Pupertät?) mal keine Lust mehr zum kreativen Tun hat. So kann sie später leichter wieder darauf zurückgreifen.
Franzi freut sich riesig über die Resonanz zu ihrem Blog und freut sich außerdem diebisch, dass sie heute mehr Blogbesucher wie ihre Mama hat, dank dir.
Übrigens, sie werkelt gerade wieder. Natürlich verrate ich nicht was. Sie wird es im Blog zeigen.
Liebe Grüße
Renate

Rubinengel hat gesagt…

...oh zwei meiner Kinder bloggen auch, Tochterkind berichtet von ihrer Tätigkeit als Hamburger Klofrau auf dem Kiez und der Elfenkrieger führt ein Nähblog ohne Nähen...selbst mein Liebster ist begeisterter Blogger, schon bevor ich ihn kennenlernen durfte. Bei uns liegt das bloggen in der Familie;-)
Jeder hat da allerdings seinen eigenen Stil...
viele liebe Grüße Rubinengel

Kerstin hat gesagt…

Bis die Kinder groß sind, vergeht noch einige Zeit. Ob ich dann überhaupt noch blogge? Wer weiß. Wir haben gestern gewitzelt, dass uns in 5 Jahren unser jetzt 2jähriger mittels Passwort aus unserem Computer aussperren wird. Wir werden sehen.
LG
Kerstin

Stephanie hat gesagt…

mmmmhhhh, gute Frage.......da meine Mädels schon groß sind, und es zu Ihrer Zeit noch keine Bloggerwelt gab....
Also,
ich bin überzeugt davon, daß sie es oberpeinlich finden würden, wenn ich über sie etwas geschrieben hätte und es "öffentlich" gemacht hätte. Tja und deshalb lasse ich es auch heute noch und respektiere ihre Privatsphäre. Was die Beiden im Internet präsentieren weiss ich auch nicht, meinen Blog lesen sie ab und zu mal, ich bin bei wkw, sie sind bei ...eeeehm weiss ich jetzt gar nicht, ich glaube studyvz,da bin ich nicht. So respektieren wir uns gegenseitig.
Und das ist, denke ich, auch gut so. Wir Beide (mein Mann und ich) gehen auch nicht in die Clubs, wo wir unsere Mädels treffen könnten und die Zwei tauchen auch nicht auf "unseren" Ü30 Parties auf.
lg
Steffi
ps. meine Beiden sind 23 und 25 inzwischen.

reffling hat gesagt…

Meine Süße findet es toll, was mama macht und eifert in Vielem nach. Neuerdings auch mit eigenem Blog
http://alles-ganz-bunt.blogspot.com/

LG
Marion

Link within

Blog Widget by LinkWithin