Samstag, 31. Oktober 2009

Ganz schön süß...


Naja. Ich gehöre ja eigentlich eher zu der Fraktion, bei der dieser Feiertag unter Samhain läuft.
Eigentlich. Bin eben so eine Wald-Wiesen-Feen-Kobold-Tante.

Und eigentlich mag ich dieses Amerika-Dingsbums-Zeug nicht.
Eigentlich!
Ich vermisse ein wenig die Zeiten, wo man zu späterem Zeitpunkt mit Blockflöte bewaffnet kleinere Konzerte veranstaltet hat und mit riesigen, für Wochen mit Zuckerkrams gefüllten Tüten nach Hause kam. Zu Ehren dieses netten Typen, der seinen Mantel zerfleddert hat.

Aber: andere Zeiten!
Und ehrlich gesagt, ist es ja einerseits auch viel spaßiger, verkleidet abzusahnen und andererseits weniger arbeitsintensiv nur *Süsses oder Saures* zu blöken.

Da unser Kürbis dieses Jahr bei einer Vater-Sohn-Aktion im Kiga entstanden ist, sind meine Wunsch-
Kürbisse leider nicht realisiert worden.


Schade. Eigentlich.

Unsere 80-jährige Nachbarin hätte sich bestimmt darüber gefreut, mal wieder mit unserem Vermieter zu telefonieren, wenn die oben verlinkten Werke auf unserer Treppe stehen würden ;0)

Trotzdem erfreut mich dieses kreative Objekt von Gatten und Spunk...


Und der Spunk war natürlich heute ganz in seinem Element.


Ich fand ihn ganz schön süß. Aber psssst!


-------------------------------------



Edit: keinesfalls möchte ich hier irgendwelche Vorurteile gegen 80-jährige schüren. Das die gute Frau so alt ist, ist Fakt, aber sie telefoniert trotzdem viel zu gerne mit unserem Vermieter.




Freitag, 30. Oktober 2009

...widdewiddewitt...


...nachdem ich diese


Spieluhr entdeckt hatte, brauchte der Spunk natürlich auch noch eine ;0)

Und die perfekte Stickdatei dafür ist natürlich aus dem
Nimmerland

.


So langsam denke ich über die Anschaffung von Ohrstöpseln nach.
So schön das Lied auch ist...aber die Non-Stop-Beschallung ist eben auch irgendwann nicht mehr lustig...vor allem wenn der Spunk synchron alle Spieluhren hier aufzieht...

---------------------------------------

Stickdatei
Mr. Saimiri von Silke Tausendschön
Ebook Spieluhr gehört zur Datei
Frau Luna bei Aladina


Donnerstag, 29. Oktober 2009

Eingefangen...



...habe ich diesen Mond vorgestern abend von meinem Zimmer aus...


*Frau Luna* ist jetzt online...und zwar HIER

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Und was...???





...hat eigentlich die Amsel von der Datei?

Als ich auf Ideensuche war, ist mir noch etwas ganz anderes eingefallen als diverse Amselkleidchen und Jäckchen...


Nämlich...eine Spieluhr!



Und da das Amselkind ja alles annagt, was sie in ihre Speckfinger bekommt, habe ich mir überlegt, daß es eine Waschbare sein soll...


Die Anleitung dafür gibt es zur Stickdatei dazu.


Nein - ein wenig dauert es noch...Andrea schickt gleich den Newsletter raus :0)

Dienstag, 27. Oktober 2009

Dann...

...kam noch eine Bordüre dazu...


Ihr wollt ein wenig mehr sehen? *lach*


Hmmmm...


Ich muß manchmal schmunzeln, wenn ich die Fotos durchschaue, die mein Gatte macht ;0)


Extra eingefärbte Häkelborte zum Vögelchen-Cord...


Die Tunika ist ein abselutes Wohlfühlteil...und der Shrug mein erstes Objekt aus dem japanischen Schnittheft...


Tunika (etwas abgewandelt) aus der Ottobre women H/W 09
Cord ist von
by Dasaba - DaWanda
Winter-Sweat von ALADINA
Frau Luna ab morgen abend...

Montag, 26. Oktober 2009

Zuerst...

...war der Gedanke, einen Vogel zu zeichnen.

Nicht irgendeinen, es gibt ja auch schon so viele Schöne...er sollte etwas Besonderes haben.

Und so entstand die Idee, etwas mit einzubringen...bzw. einzufassen...


...eine Borte oder ein Band...


...sollte den Flügel zieren...


Schmückendes Beiwerk, nicht nur gestickt - dazu die Möglichkeit, schöne Stoffe zu applizieren...


Das ist mein *Probemodell*...



Und das ist sie...


...eine kleine und besondere Stickdatei ab Mittwoch bei ALADINA

--------------------------------------------------------

Schnitt: wrap around Katrin von Mamu-Design
Stoffe von
ALADINA


Frau Luna


Ein kleiner Vogel lebte einst tief im grünen Wald.

Unauffällig, fast grau verbrachte er seine Tage ...

Des Nachts aber ... wenn die Welt schlief und nur der Silbermond am Himmel stand, da setzte sich der kleine Vogel auf den höchsten Ast des höchsten Baumes und sang.

Er sang von Frieden und Glück, von Liebe und Freundschaft und von allem Schönen in dieser Welt.

So wunderbar sang er, daß eines Nachts der Silbermond zu ihm herabstieg und sagte: "Kleiner Vogel, selten hat mich etwas so berührt wie dein Gesang. Von nun an sollst Du nicht mehr grau in grau sein, sondern strahlen in den Farben des Lebens."

Von da an leuchtete der kleine Vogel in den wärmsten Farben...



Und sein Gesang...?

Wenn die Dämmerung herabsinkt und man ganz leise ist, kann man ihn manchmal hören...


...und die Welt wird ein wenig bunter, leuchtender und wärmer.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------Gewidmet meiner Amsel---------------------------------


Samstag, 24. Oktober 2009

Und jetzt?



War's das ?

Oder kommt wenigstens noch eine Entschädigung für die Opfer?

Und: konzentriert sich der Wolf auf eine andere
Zielgruppe ?

Interessant zu sehen, wo sich überall Pfoten finden.
Doch noch eine entdeckt (ausser des Schlafsacks meines Gatten)


Preisfrage: ist die abmahnwürdig?

Eigentlich war daß das einzige auf dem Kauf-Teil, was mir nicht gefiel...ich bin nicht so eine Tatzenliebhaberin. Wollte schon bei Gelegenheit eine Appli drüber machen...

Aber jetzt? Bleibt sie drauf ;0)


Freitag, 23. Oktober 2009

Mein Held auf...

...dem Weg zum Kindergarten...


SOOOOO eilig...


...nur Wackelfotos...


Aber wenn man supaschnell unterwegs ist, ist das eben so ;0)

--------------------------------------

Stickdatei bei Kunterbuntdesign
Webbänder/Velours/Hosenschnitt Pitt bei Farbenmix

Edit: der Hoodie ist von Clemens und August - alles schaffe ich auch nicht zu nähen *lach*


Donnerstag, 22. Oktober 2009

Voll supa.


Ist die neue Serie von Sonja und von der Hamburger Liebe . Sie erfüllt alle Voraussetzungen um den Spunk zu gefallen:

- sie ist heroisch


- sie ist sehr Tomatlastig


- und sie ist richtig cool


Und richtig cool ist auch Uschi 's Hosenschnitt - ich bin begeistert!



Passend dazu gibt es heldenhafte Velourmotive und Webbänder.



Leider erst gerade fertiggeworden - sonst wäre mein Held mit dabeigewesen.

Alles ab heute abend bei Kunterbuntdesign und Farbenmix


Mittwoch, 21. Oktober 2009

And the winners are....



Puh, wir haben es endlich geschafft...

Nach den letzten aufregenden Tagen wurden heute endlich von den drei offiziellen Aladina-Glücksfeen (bzw. -rittern) aus 169 Teilnehmern die drei Gewinnerinnen gezogen.


Mehr Infos bei Aladina und die drei zukünftigen Stulpen-Besitzerinnen erhalten umgehend von mir ein Mail.

Vielen Dank für eure Teilnahme und das tolle Feedback!!!




Montag, 19. Oktober 2009

Kommt Mädels...

...fahrt die Krallen aus!


Ich finde es ganz toll, was für eine Solidaritätswelle durchs Netz schwappt.

Und vielleicht ist das auch die einzige Chance - wenn Firmen/Anwälte merken, daß ihr Handeln doch gewisse Konsequenzen hat.

Treffen kann es jede von uns (ach ja - ist das Bild oben abmahnwürdig?)

Was man tun kann?

Shoppen natürlich ;0)

Nein, nein - nicht bei diesem überaus symphatischen Label...

Es gibt eine
Spendenaktion zugunsten der Abmahnopfer.
Und ganz einfach: alle Opfer haben doch einen Shop...ich werde mich gleich mal umschauen gehen. Dann geht das Geld direkt dahin, wo es hin soll. Und man selber hat auch noch etwas davon.

EDIT: in der
waschküche findet ihr den Stand der Dinge



Sonntag, 18. Oktober 2009

Ein Eigentor....


...hat sich meines Erachtens der Outdoor-Hersteller mit dem Tatzenlogo geschossen.

Wer es immer noch nicht mitverfolgt hat, kann
hier nachlesen (falls die Seite mal gerade nicht überlastet ist)

Eine liebe Freundin vom Nähtreff ist davon betroffen, nämlich
Martina .

Da ich ein Zeichen setzen möchte, habe ich meinem Gatten vorgeschlagen, seinen frisch gekauften Schlafsack dieser Firma öffentlich zu verbrennen.
Er war leider nicht einverstanden (so ein Spalter!)

Naja - dann werde ich das Logo eben überarbeiten müssen...eine nette Appli drüber...ganz spontan ist mir das
hier eingefallen ;0)))

Ich frage mich, wohin das führen soll.
Es ist ja O.K., wenn man sich ein BESTIMMTES Design schützen läßt. Aber alles abzumahnen, was irgendeine Ähnlichkeit hat...? Und dann auch noch etwas so Alltägliches???

Ich werde meiner Lieblingsnachbarin sagen, daß ihre beiden Katzen nur noch Socken tragen dürfen.
Sonst bekommen wir auch noch eine Abmahnung wegen der Tatzenabdrücke auf unserem Auto.

EDIT: *hach* mir ist eingefallen, was ich mir schützen lassen kann - einen Fliegenpilz! Das ist eine Goldgrube...



Samstag, 17. Oktober 2009

Ein schöner Tag...

Puh...aber auch ganz schön anstrengend!


...bin ich jetzt müde!

Jetzt werde noch ein paar Stoffe gestreichelt und dann ab in die Heia...*gähn*

Edit: und leider ist das das einzige Foto von den ganzen netten Mädels, die wir getroffen haben...bis bald!




Freitag, 16. Oktober 2009

Auflösung ...

...der beiden Teaser dieser Woche...

Ich habe gemalt.
Jawoll! Ein langgehegtes Objekt ist endlich fertiggeworden.

Und zwar der kleine Kerl hier


Er war ja Vorlage für meine zweite Stickdatei...


Tja - und das andere...auch ein Bild...

Sie trägt Schirm...


....hat rötliche Haare...


...und natürlich rote Schuhe ;0)


Sie ist eine Aladina-Fee ... eigentlich DIE Aladina-Fee, die ich mir für Andrea überlegt habe. Ich stelle sie mir wie eine Mischung aus Pippi Langstrumpf, Mary Poppins und Tinkerbell vor ;0)

Auf dem Foto noch nasenlos, inzwischen hat sie eine :0)))


Und jetzt hängen sie hier...in unserem Nähtreff


Tja - und Besuch hatten wir heute auch ;0)))


Und jetzt ab ins Bett, ich muß morgen fit sein!


Spunk - Aktivität ...

...im Arbeitszimmer


Recht hat er - man sollte keine spitzen Gegenstände in Gegenwart von Kindern ungesichert liegen lassen.


Zum Glück hat er nicht versucht, die diversen Scheren ins Radiergummi zu stecken.


Und weiter im Endspurt!




Link within

Blog Widget by LinkWithin