Samstag, 28. Februar 2009

Zum Thema: Engagement

Gestern bin ich durch Bella auf den Blog von Inken gestossen...


Ihr Post hat mich sehr berührt - und ich bin dabei!

Jetzt seid ihr dran...vielleicht findet sich noch die eine oder andere, die etwas beisteuern möchte.


Bildquelle :
Schutzengel


Freitag, 27. Februar 2009

Magnolüla

Nähen möchte ich mir ja nichts mehr für die Bauch-Zeit...aber pimpen!

Das Shirt habe ich letzte Woche zufällig entdeckt, eigentlich kein U-Teil - aber eine Nummer größer, als ich normal habe.
Es paßt super und hat noch Platz (der aber nicht unbedingt genutzt werden muß :0)))

Im Fundus war auch noch ein wunderbarer Satin, der farblich exakt zum Shirt paßte...und hier ist das Ergebnis:


Die Magnolie finde ich sooooo schön - aber das nächste Mal werde ich wohl einen kleingemusterten Stoff nehmen - irgendwie geht sie ein wenig verloren.


Aber: von oben sehe ich sie sowieso nicht so gut :0)))


Die Stickdatei von Sonja und Maki ist ab heute online.

Euch ein schönes Wochenende!



Mittwoch, 25. Februar 2009

Rosenzauber...

...läßt mich nicht los!

Heute gibt es die Auflösung aus
diesem Post...
JA -
Marion Du hattest recht :0)

Ein Hoverrock im Rosenlook...



Ein Schnitt, den ich auch so gerne nähe...


Und irgendwie ist das mit der Stickerei wieder ausgeartet...machmal bricht der Tüddelwahn einfach ungehemmt durch!



Die Rückseite...


Taschendetail


Hey - Baby!



Vielen Dank an die kleine Rosenfee für die wunderbaren Bilder!

Euch einen sonnigen Mittwoch - liebe Grüße, Anja




Schnitt: Farbenmix
Stickdatei: Rosalind bei Kunterbuntdesign

Edit: und JA - der Spunk hat auf dem einem Bild zwei verschiedenfarbige Rutschesocken an! Er besteht darauf *grins*


Montag, 23. Februar 2009

Spieglein, Spieglein...

...an der Wand, wer hat den dicksten Bauch...

Hmmmm - ich weiß, der wird NOCH größer!


Zur Zeit überlege ich, was ich nähen möchte: U-Mode eigentlich nicht mehr, es rentiert sich nicht für die restliche Zeit.

Also eher etwas für die Zeit danach?

Jetzt habe ich einen Vogue-Schnitt ausprobiert, der schon länger in meinem Fundus ist.


Aus einem Samt-Flock-Jersey, der sich auch schon länger in meinem Fundus aufhält...


Herausgekommen ist dieses Shirt:


Ich habe einige Veränderungen vorgenommen:
- der Rückenausschnitt war mir zu tief, also habe ich ihn ein wenig höher gesetzt
-das obere Rückenteil wird normalerweise gekräuselt - ich habe mich für Abnäher entschieden


Da es im Moment noch paßt, bin ich mal gespannt, ob es hinterher zu groß sein wird...ich lass mich überraschen!

Und heute ist einer der Tage, wo ich besonders gerne im Rheinland wäre *seufz*...Kölle Alaaaaaaf!

Bützje von Anja :0)


Schnitt: Vogue V7999



Donnerstag, 19. Februar 2009

ALAAAAAF!!!!!

Vom Spunk lang ersehnt und wild erwartet: bunte Karnevalsfeier im Kindergarten ist heute angesagt!!!

Sein sehnlichster Wunsch: ein Ritter, genauer gesagt, ein TOMATENRITTER.

Die heißen nicht deshalb so, weil sie soviele Tomaten essen, sondern weil sie rot....äääh, TOMAT tragen. Seiner Ansicht nach!

In unseren Ritterbüchern sind die ganzen Coolen - die immer die Turniere gewinnen - in Rot.

Ich versuchte, dem Spunk zu erklären, daß sie ihre Farbe vom ewigen Gemüsekonsum bekommen haben - das war die Folge. Auch wenn er die Tomaten auf die Farbe reduziert hat.


Sein Gemüsekonsum ist leider nicht gestiegen...*seufz*

Da es natürlich wieder eine Last-Minute-Aktion war, habe ich natürlich keinen Tomaten-Stoff bekommen. Aber er ist ja auch noch ein Knappe und hat das Schwarz (mit Tomat abgesetzt) sehr gut akzeptiert.

Das Drachenmotiv auf dem Rücken hat er sich ausgesucht...ich hatte nicht damit gerechnet, das die Mitbestimmungswünsche jetzt schon so ausgeprägt sind!
Das nächste Mal frage ich besser nicht vorher ;0) (und spare mir 2 Stunden Auswahlverfahren und Diskussionen *nein, DER ist nicht Tomat!*)


Darunter trägt er einen Vorher-Nachher-Pulli...er war ein Geschenk, wo sich mal wieder ein fragwürdiger Gestalter am Rückenmotiv versucht hat.


Mir hat es auf jeden Fall nicht gefallen, deswegen paßte der Burgenwunsch vom Spunk (nachdem er die letzte Celina gesehen hatte) bestens.


Der Pulli wird auf jeden Fall auch noch begeistert nach Karneval getragen!

Und...


...Spunk ist im Moment stolz wie Oskar im Kiga und markiert wahrscheinlich den Helden :0)

Nachtrag: noch einen ganz lieben Dank an
Marion für ihren Award und das nette Kompliment *freu*
Und ehrlich: es gibt so viele tolle und kreative Blogs - ich möchte mich da garnicht entscheiden! Eigentlich müßte ich ihn weitergeben an alle, die sich täglich hinsetzen und nähen, basteln, fotografieren, sich eine Wahnsinnsmühe machen und das Bloggeruniversum bereichern.



Allen Jecken einen tollen Altweiber-Donnerstag!!!


Rittermotiv: Kunterbuntdesign
Drachenwappen: ein Freebie (aber ich kann leider nicht mehr sagen, woher! Bitte einfach mal bei der Stickmustersuche der Hobbyschneiderin probieren, da habe ich meine Freebies auch gefunden)


Montag, 16. Februar 2009

Bunt, bunter...Bella!

...*schnief*...bei DEM Wetter kann man ja garnicht gesund werden!

Noch nix Neues von der Virenfront...und jetzt kam auch noch der langersehnte Schnee.
Zu spät: ich WILL nicht mehr!!!!

Aus einer Mischung von Frühlingskoller und Schwangerschaftshormondesaster habe ich mir eine Jeansjacke frühlingsfein gemacht.


Denn seit dem Wochenende geht es hier ganz schön bunt zu - Dank Bella Buntkäppchen aus dem Nimmerland .


Auf feinem Karo-Taft gestickt, umrahmt von Rüschenborte..


Irgendwie ist das ganze Projekt ausgeartet...noch ein Band, noch ein Pilz... *räusper*


Schneetauglich ist sie bestimmt nicht, trotz wärmender Farbenpracht...


...und NEIN, es werden keine Zwillinge ;0)


Euch einen bunten Wochenstart - lieben Gruß von der Initiative gegen Winterdepressionen


Donnerstag, 12. Februar 2009

Rosalind - Märchenkleid

...mal ein kurzer Zwischenstand - JA, ich lebe noch, auch wenn ich mich nicht gerade danach fühle...

Irgendwie werde ich die Bakterien nicht los, den Spunk hatte es die letzten Tage auch nochmal ganz schön erwischt.

Genug gejammert: da mich ja so schnell kein Virus von der Nähmaschine trennen kann (diesmal aber mit SEHR vielen Unterbrechungen) gibt es heute mal wieder eine Celina....einfach einer meiner Lieblingsschnitte.


Viel Text gibt es heute nicht, ich verkriech mich gleich wieder auf die Couch...


...nur ein paar Details, besonders verliebt bin ich in die Burg auf dem Rückenteil, der tolle Mauerstoff ist von Quiltdesign . Unterlegt habe ich das Rosen-Schloß mit Volumenvlies...


Kennt ihr das? Irgendwie sehen die Sachen in Natura einfach immer viiiiiiel schöner aus, als auf den Fotos.
Vielleicht sollte man mit Triefnase einfach die Finger davon lassen...*grummel*

Die Auflösung vom letzten Post gibt es (wenn ich dann mal irgendwann wieder fit sein sollte) nächste Woche mit Inhalt....

Liebe Grüße und Euch eine bakterienfreie Zeit - Anja


Donnerstag, 5. Februar 2009

Erwischt...



...hat es mich jetzt doch noch...

Irgendein heimtückischer Virus, ich könnte gerade nur im Bett liegen.

Zum Opfer fiel auch mein aktuelles Projekt, ich hätte es soooooo gerne fertiggestellt - aber das muß jetzt leider warten


Und noch zum Thema 4. Bild im 4. Ordner: ich habe ehrlich nachgeschaut, aber das ist bei mir der Februar-Ordner mit den Spunk-Fotos von Montag...also wäre das ein wenig witzlos ;0)


Dienstag, 3. Februar 2009

Krankheitsbild

Auf speziellen Wunsch einer speziellen Mitbloggerin gibts heute mal ein paar Bilder, die gestern während des Telefonats mit besagter Dame entstanden sind...

Der Spunk hatte nämlich am Wochenende eine üble Mittelohrentzündung.
Soviel zu meinen guten Vorsätzen, früh ins Bett zu gehen und VIEL zu schlafen ;0)

Trotz nächtlicher Eskapaden und unendlichen Schmerzen (vor allem, wenn es ums Thema Zäpfchen ging), ist es kein Grund, dem Blödsinn fernzubleiben.

Da ein kranker Spunk gerne mal etwas Naschen darf, bekam er gestern ein paar Cracker und Smarties dazu...

...spontan entschied er sich, einen dekorativen Stern zu legen...


LEER! MEHR!!!


Und der Trend-Tip für diesen Sommer: beim Fußnägellackieren nimmt die Trendsetterin nicht mehr die langweiligen Pads für die Zehen - Farbe ist angesagt!!!


Edit: zum Lackieren ist der Spunk zum Glück nicht gekommen, im geht es auch inzwischen wieder blendend - und er hatte auch keinen Zuckerschock, irgendwie war im der Stern zu schade zum Essen...er liegt noch wohl angeordnet auf einem Teller.

Sonntag, 1. Februar 2009

Rosen - Fee


Letzten Winter hatte ich schon diese Walkstoff-Kombination zusammengestellt und teilweise zugeschnitten. Es war garnicht so einfach, passende Farbtöne zu dem naturfarbenen Walk mit den angedeuteten Rosentupfen zu finden.

..dann fehlte mir eine Idee, die mich begeisterte...bis Prinzessin Rosalind kam.

Also - hier das Ergebnis!


Eine schlichte "Fee"-Variante mit ein paar Rosendetails...


...wie z.B. die auf Cord gestickten Buttons mit Satin-Schliessebändern...


...und Perlen an den Enden.


Auf der Feen-Kapuze eine große Rosen-Applikation...


Die Knopflöcher für die bezogenen Cord-Knöpfe sind ebenfalls rosig - aus der Knopflochserie von Andrea .
Schnitt: Fee von Farbenmix


Einen lieben Gruß aus dem Rosen-Rausch-Land!



Link within

Blog Widget by LinkWithin