Montag, 14. Dezember 2009

W und W

Eigentlich mag ich diese Stoff-Einkaufs-Bilder nicht so gerne...

...es ist ein wenig *älläbäh-schaut-mal-was-ich-hab-und-ihr-nihiiicht!*
Zumindest möchte ich nicht, daß es so rüberkommt ;0)

Aber da ich therotisch zwar an diesem Wochenende eine Kamera dabei , aber praktischerweise den Akku nicht aufgeladen hatte, gibt es eben *nur* ein Stoff-Foto von heute morgen.



Wen es interessiert, wir waren erst hier und dann hier .

Naja - ich habe ganz schön zugeschlagen, so eine Art Weihnachtsselbstgeschenk - macht ihr das auch? Und da ich mein geplantes Selbstgeschenk nicht fertig bekomme, gibt es eben *nur* Stoff.

Ich habe festgestellt, daß daran nur diese Geschäfte schuld sind...ich mache einfach dicht, wenn ab August schon Weihnachtsstimmung gemacht wird und dann schaffe ich es nicht mehr rechtzeitig , in die Pötte zu kommen.


Naja - aber ein wenig Zeit ist ja noch, jetzt versuche ich wenigsten die anderen Geschenke fertigzubekommen...

Euch eine gute Weihnachts-Endspurt-Woche!



---------------


EDIT: wer sich fragt, was die sinnige Überschrift soll - Wochenende und Weihnachten




Kommentare:

feinesstoeffchen hat gesagt…

Huhu, ich mag Stoffeinkaufsbilder sehr - wie oft sehe ich was in den Blogs, von dem ich gar nicht wusste, dass ich es auch brauche oder was ich gesucht habe - und dann freue ich mich mit demjenigen und/oder sehe zu, dass ich dort auch bestelle oder hinfahre. In dem Fall leider etwas weit :)

Aber auf dem Weg habe ich schon viele Stöffchen gefunden, vielleicht sollte ich im Hinblick auf den vollen Stoffschrank solche Postings meiden?

Wie auch immer: schöne Beute! Und Stoffgeschenke sind doch auch was Feines!

Liebe Grüße, Kati

chiarmika hat gesagt…

oh ja...ich mag diese Stoffeinkaufsbilder auch sehr gerne!!
Das heißt doch nur....ich möchte die Freude an meinen neuen Stoffen mit euch teilen...
Deine Stoffausbeute ist übrigens wunderschön!

liebe Grüße
Ute

Mummelito (Lizardqueen) hat gesagt…

die stöffchen sind wunderschön, ich freu mich schon auf die verarbeiteten bilder

ich mach mir zu weihnachten auch immer gerne selbst geschenke *g*

und auch ich mag stoffeinkaufbilder gerne, finde nicht das dass nach ätschbätsch, ich hab was was ihr nicht habt, ausschaut. finde es inspirierend

dann wünsche ich dir noch eine schöne vorweihnachtszeit, nicht mehr so viel stress und hoffe das du alles geplantes fertig bekommst

lg chrissy

lg chrissy

Emma hat gesagt…

oh tolle Stöffchen..also ich mag Stoffeinkaufsbilder ganz gerne...dann freut man sich doch auch auf die Ergebnisse...Vorfreude ist die schönste Freude...
vlg
emma

wollixundstoffix hat gesagt…

die Stoffe links oben, sind die von but......? Die sind nämlich toll.
Schlimm finde ich die Stoffeinkaufsbilder nicht, sind es doch einfach Stoffe, über die man sich freut und die anderen teilhaben lassen will, an der Freude.
Dass sich dann dieses "könnte ich auch noch gebrauchen" einschleicht - da kann ja die stoffbildereinstellerin nichts dafür.
erfreue dich an deiner schönen stoffauswahl und einen schönen advent.
lg monika

strickliese-kreativ hat gesagt…

Mir ist selber noch nie der Gedanke gekommen, dass es komisch rüber kommen könnte, wenn man seine Stöffchen vorzeigt. Auch wenn ich mir meistens nicht so viel leisten kann wie das was ich in den Blogs so sehe, sehe ich das immer so, dass sich die Leute einfach nur ein Loch in den Bauch freuen.
Hin und wieder finde ich es sogar sehr spannend, wenn man dann einen Stoff sieht, den man selber schon lange versucht hat aufzutreiben... schnell mal nachfragen... ja, wo kommt denn der her?... und selber zugreifen, sofern man ihn denn bekommen kann.
Deine ganz eigene Sichtweise finde ich aber herrlich. Ich hab auch so meine Prinzipien und Vorstellungen von dem was ich zeigen mag oder nicht, und davon eine ganze Menge.
Zum Beispiel jetzt wo wieder dieses Adventskalenderwichteln überall stattfindet und die Hälfte der Blogs vollgefüllt ist mit kleinen Präsenten wie Teelichter, kleine Figuren, Minisöckchen und Karten, und das die ganzen 24 Tage bis Weihnachten. Das würde ich meinen Lesern nicht zumuten wollen. Ist aber halt Ansichtssache. Andere freuen sich wieder darüber.

Viele liebe Grüße von Inken
und bleib so wie Du bist ;-)

mondbresal hat gesagt…

Obwohl ich ja dabei war, habe ich gar nicht alle Stoffe mitbekommen, die du gekauft hast.
Einen Stoff haben wir ja beide. bin gespannt, was du daraus machst. Meiner wird heute angeschnitten.
Liebe Grüße
Renate
P.S. Schön wars wieder!!!!!

Die kleine Kröte hat gesagt…

ach anja, das ist ja mal wieder so eine sache, EIGENTLICH mag ich ja stoffeinkaufsbilder, nur irgendwie ruft es das gefühl von: "ich will auch!" hervor.. ;o)

aber bei deinem einkauf dachte ich: na, schau, der oben rechts in der mitte, den hab ich auch.. *lacht*

ich freu mich mit dir über dein eigenes weihnachtsgeschenk!

einen ganz arg lieben gruss
vanessa

LinVins hat gesagt…

Warst du woanders einkaufen als ich? *lach* Ich finde solche Bilder und Anregungen gar nicht schlecht, manchmal sieht man genau den einen Stoff den man unbedingt noch braucht. Und weiß dann wo man ihn kaufen kann.

Herzliche Grüße
Kirsten

Lee-Ann hat gesagt…

hahaha ich hab mich tatsächlich gefragt was die beiden w's heissen sollen!!! du hast gedanken lesen können...grins!! ich gehe im moment in kein stoffladen, meine stöffchen zuhause wollen vernäht werden und im laden könnte ich mich eh nicht beherrschen...hihi...
liebe grüsse lee-ann

evchen hat gesagt…

so siehst du das also, wenn stoffbilder gezeigt werden? *hustundduck* mich machen stoffbilder immer fröhlich. auch in anderen blogs! bunt ist einfach toll!!!
bin gespannt, was du aus deinen neuen schätzen zauberst.
glg eva

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Ich habe das bis jetzt nie so gesehen, dass Stoff-einkaufsbilder so rüber kommen.
Finde ich wirklich nicht.
Ich finde es einfach schön zu sehen:
Aha -- das ist der Materialberg und aha -- das ist das traumhafte Ergebnis.
So als Vorher-Nachher-Show quasi.
Aber bestimmt nicht zum Angeben.

Schöne Stöffchen hast du dir übrigens ausgesucht.
Bin schon auf das Nachher-Foto gespannt
;-)

lg
Angie

Judith hat gesagt…

Hallo,
ich hab mich heuer auch selbst beschenkt und mir mit meinem letzten Gehalt - eigentlich auch das erste seit 2 Jahren (nach der Babypause konnte ich nicht mehr in meinen Job zurück) eine Nähmaschine gegönnt.
Leider kann ich nur sehr selten Stoffeinkaufsbilder zeigen ... dabei tät ich es wirklich gern ... bei uns gibt es keine Stoffmärkte :-(
Meistens kaufe ich 2-3x im Jahr online, dann aber eine größere Menge, damit sich auch die Versandkosten lohnen.
Aber du hast Recht, manches wird vielleicht falsch interpretiert.
Liebe Grüße aus Wien,
Judith

Link within

Blog Widget by LinkWithin