Donnerstag, 3. Dezember 2009

Unsere Lebkuchenburg...

...ruht still im Morgennebel...



Trutzig stehen die Mauern...


...Eiszapfen klirren in der Kälte.


...aber was ist das?!? Feindliche Ritter schleichen sich an...


Aber nicht unbemerkt!!! Tapfere Tomatenritter verwehren ihnen den Einlass.


Beobachtet von der edlen Prinzessin Tomatenrot im Turmfenster.


Selbst die Zugbrücke wird berannt.


Aber natürlich haben die Knilche keine Chance ;0)


Ich kann mich erinnern, daß ich auch letztes Jahr dachte: NIE wieder!

Aber es hat natürlich auch eine Menge Spaß gemacht. Und tatsächlich konnte der Spunk bis jetzt widerstehen, schon zwei Tage steht die Festung unangetastet bei uns.


Es lebe die Burg Zuckerschock 2009!
(zumindest noch ein wenig - wenn es nach mir geht ;0)



Kommentare:

saumseliges hat gesagt…

HEUREKA !!!!

Lang lebe Prinzessin Tomatenrot und ihr Gefolge.

Zauberhaft !

LG von Annette

lavitadream hat gesagt…

boah genial.
darf ich da ein burgfräulein sein.
habt ihr großartig gemacht.
xoxo andy

♥schwedenfieber♥ hat gesagt…

Die Burg Zuckerschock...;)
total süß...da bin ich mal gespannt,wann die Burg fallen wird;)
ganz liebe grüße und eine sooo schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich Dir und Deiner Familie....
Nicole♥

Sandra hat gesagt…

Wow liebe Anja,

ein Meisterwerk!!! Einfach WAHNSINN!!!

Ganz liebe Grüße,

Sandra

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Toll ein richtiges Kunstwerk, fast zu Schade um sie zu stürmen;)
GLG Adelheid

Thelina hat gesagt…

Wahnsinn - Melina meine eben: "Ja sowas möchte essen !"
Du bist schon eine brave Mama - toll !

Liebe Grüße
Andrea

Raupptiere hat gesagt…

Eure Burg ist der OBERHAMMER!!!

Gruß Sabine

P.S. Ich kruschtel jetzt mal unsere Lebkuchensachen raus - aber ich denke SO TOLL bekomme ich sie NIENIENIE hin :-)

Zaubermaus hat gesagt…

Anja,
das ist ein Kunstwerkt! Das ist so toll geworden! Ein bissi bin ich froh, dass mein Sohn noch zu klein für sowas ist. Ich würde mir das bestimmt auch antun :-) Für Jungs ist das doch eine traumhafte Burg, herrlich schön! Lieben Gruss, Nadine

Luemi hat gesagt…

Wow!

Mehr kann ich dazu grad nicht sagen, das ist einfach nur "wow".

LG, Marion

Smila hat gesagt…

Boah....wie COOOOOOOOOOOOOOL!!!!

Liebe Grüße, Smila

Kai Anja hat gesagt…

Burg Zuckershock ist gut. :D

Total toll geworden und eigentlich viel zu schade zum mampfen. Aber Kinder sehen das wahrscheinlich anders. ;)

lg,

Kai Anja

colette hat gesagt…

ganz wundervoll...hab ich früher auch gern gemacht...jatzt hab ich keine lust mehr auf kleckerkram...und auch keine zeit...ich freu mich für deine kinder...und du hast das seeehr schön präsentiert...ganz liebe grüße colette

Mummelito (Lizardqueen) hat gesagt…

wow, der hammmer, die schaut mal wieder super aus, einfach genial
da bekomm ich doch glatt auch wieder lust auf ein lebkuchenhaus
ich wünshce viel spaß beim plündern, bin gespannt wie lange sie hält *g*

lg chrissy

Schmitt´s hat gesagt…

Da bin ich glatt von den Socken - so eine tolle Burg!!!
Viel Arbeit, aber eine, die sich lohnt - der Tomatenritter wird sich bestimmt bis in alle Ewigkeit an solch tolle Dinge erinnern!!!

Liebe Grüße
Britta

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Zu süß. Ich muß mal raussuchen, ich hatte so eine tolle Seite entdeckt, wo man sich einige Schablonen hat runterladen können......

Aber eure Burg ist natürlich der HIT!
Lieben Gruß Myri

evchen hat gesagt…

rettung für prinzessin tomatenrot! :o) ich biete mich an. sehr gern. *gg*
ich wünsche guten hunger!!!
glg eva

Emma hat gesagt…

Oh wunderschön anzusehen und wahrscheinlich auch wunderschön lecker...war bestimmt nicht wenig Arbeit..aber durch und durch traumhaft..
und falls sie nicht aufgegessen werden sollte.. ich biete mich hiermit als Resteesser an :-)
vlg
emma

Steffi hat gesagt…

Uuaah, ich habe einen schweren Fehler gemacht: Blogs gucken wenn die Jungs da sind. Bin von einem zweistimmigen: Das wollen wir auch machen!!!!! in die Wirklichkeit zurückgeholt worden.
Die Antwort auf die Frage obs nicht doch ein Hexenhaus werden darf (wär auch irgenwie einfach, gell) war auch klasse: "Nö, Hexen sind für Mädchen. Burgen sind für Jungs." Gröhl.

mondbresal hat gesagt…

Tja, wir könnten ja vorbeikommen und bei der Eroberung der Burg helfen?
Aber eigentlich ist sie viiieeel zu schade zum aufessen. Dazu ist sie viel zu schön.
Liebe Grüße
Renate

LinVins hat gesagt…

Die Rettung für die Prinzessin naht vom Tomatenritter! (Achja, wir helfen auch gern beim Erstürmen der Burg) :-)

Wahnsinn, das hat dem Spunk sicher riesig Spaß gemacht!

Ganz liebe Grüße
Kirsten

Lil hat gesagt…

Einfach toll!
Wenn das keine schöne Vorweihnachtsbeschäftigung ist, was dann :)


LG
Lil

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Cool!
Und vielen Dank für die schöne Geschichte dazu!
:-)))
lg
Angie

Martina hat gesagt…

Was für eine Arbeit.....die KANN man doch nicht essen.....viel zu schön dafür!

LG
Martina

Stoffhamster hat gesagt…

Lecker!!!
Was für eine Arbeit in dieser zuckersüßen Burg steckt!
Alle Achtung!
Bettina

Tausendschön hat gesagt…

hurra! und hoch leben alle grossen und kleinen feen, ritter und prinzen aus der feenwerkstatt...burgzuckerschockverliebte grüsse, silke ;-)

Beate hat gesagt…

Boah, die Burg ist der Knaller!!!!!

LG Beate

Link within

Blog Widget by LinkWithin