Montag, 19. Oktober 2009

Kommt Mädels...

...fahrt die Krallen aus!


Ich finde es ganz toll, was für eine Solidaritätswelle durchs Netz schwappt.

Und vielleicht ist das auch die einzige Chance - wenn Firmen/Anwälte merken, daß ihr Handeln doch gewisse Konsequenzen hat.

Treffen kann es jede von uns (ach ja - ist das Bild oben abmahnwürdig?)

Was man tun kann?

Shoppen natürlich ;0)

Nein, nein - nicht bei diesem überaus symphatischen Label...

Es gibt eine
Spendenaktion zugunsten der Abmahnopfer.
Und ganz einfach: alle Opfer haben doch einen Shop...ich werde mich gleich mal umschauen gehen. Dann geht das Geld direkt dahin, wo es hin soll. Und man selber hat auch noch etwas davon.

EDIT: in der
waschküche findet ihr den Stand der Dinge



Kommentare:

LinVins hat gesagt…

Du hast Recht, ich geh gleich mal schauen, was ich noch brauch...

Bin am Überlegen, ob ich ein paar Puschen mit (Bären)tatze nähe, Töchterlein braucht welche...

GLG
KIrsten

lavitadream hat gesagt…

boah dein bild / foto is genial...
sehr, das schreit nach verwendung für eine aufschrei gegen die ganze unmacht die ich empfinde, über diesen ganzen blödsinn was jw hier treibt.
xoxo andy

Süße Schnecke hat gesagt…

Hihi...das Bild...werd ich mit Deienr Genehmigung auch verwenden!
Klasse!
GLG Petra

KlaraKlawitter hat gesagt…

Nein, liebe Anja,
zum Glück nicht.
Ich bin eine, die helfen wollte/will!.
Allerdings bin ich durch einen anderen Forumsbeitrag (oder mehrere?) bei DaWanda in Ungnade gefallen und habe eine sehr deutliche Mail bekommen, dass ich mich sozusagen "zügeln" soll, sonst schließt man mich aus dem Forum aus.

Ich habe dann in der Forumskategorie/Pfoten... mitgeteilt, dass ich mich nicht mehr äußern werde, weil DaWanda mir den Mund verboten hat.
Daraufhin hat Axel von DaWanda einen sehr hässlichen Kommentar hinterlassen, teilweise meine Beiträge gelöscht und ich stehe jetzt da, als wäre ich das Allerletzte.
Jeder, der nun die Pfoten-Geschichte im Forum verfolgt muss nun denken, dass ich mich querstelle... was natürlich NIEMALS so war oder ist, es ging um etwas ganz anderes (das ich mich gegen die Fremdverlinkungen auf meinen Artikelbeschreibungen gewehrt habe!).
Ich werde auch weiterhin den Betroffenen meine Hilfe zukommen lassen.
Wie ich allerdings weiter im DaWandaLand verkehre, das weiß ich allerdings nicht.
Ich bin so unendlich enttäuscht über die Art und WEise wie man mit mir umgeht. Und ich bin leider niemand, der die Füße ruhig halten kann, wenn´s mal unbequem wird.

Irgendwie tut mir am meisten weh, dass nicht ein Einziger der ganzen Forums-Beitragler für mich in die Presche gesprungen ist und mich ein bisjen verteidigt hat.
Die meisten kennen mich und wissen, dass ich kein Unruhestifter bin. Eher im Gegenteil.
Ich hasse nur Ungerechtigkeit.
Ich kann mich ja im Forum nicht mehr verteidigen... meine Einträge werden gleich gelöscht.

Ich könnte nur noch heulen.
Scheiß Tag heut

Euch Allen aber liebste Grüße
und kämpft weiter für die J.W.-Betroffenen... Ich find das klasse!

Link within

Blog Widget by LinkWithin