Mittwoch, 14. Oktober 2009

Bestrickt

In der Bauchzeit mit dem Spunk habe ich viel gestrickt...bei der Amsel eher genäht. Zur Zeit fehlt mir leider ein wenig die Muße zum Stricken.

Um so schöner ist es, die *alten* Teile wieder rauszukramen.

Eines meiner Lieblingsteile war das hier...


...ich liebe Jaquardmuster!


Die Amsel hatte ja von Anfang an das Zeug zur Schnappschildkröte (*honk*) und mit den Händen kann sie jetzt auch schon toll schnappen.




Ich hoffe, es will jetzt niemand wissen, woher das Strickmuster ist...dann müßte ich Ausgrabungen machen...irgendein Kinder-Strickheft von einer Wollfirma.

Euch einen schneefreien Tag ( draussen rieselt es hier gerade *brrrrrrr*)

Kommentare:

LinVins hat gesagt…

Ich war (und bin) immer froh wenn mir jemand was für meine Kids strickt, der Kleine ist ne echte Frostbeule.

So eine tolle Jacke wie die vom Spunk, jetzt dem Amselkind, könnte ich nie hinkriegen!

Vielleicht würde ihr ein Babyhannel auch super stehen, ich hätte da so eine Idee, aber in 62 passt sie sicher auch nicht mehr...

GLG
Kirsten, die jetzt erstmal die Kamera lädt

Martina hat gesagt…

Die Farben stehen ihr ausgezeichnet.
Deine Amsel kann sowieso alles tragen ;-).
Ich bewundere jeden, der die Geduld zum Stricken aufbringt.

Liebe Grüße

Martina

saphira hat gesagt…

Ist ja echt süß, deine kleine Amsel. Und das Jäckchen. das du ihr gestrickt hast, ist wunderschön. Ich hab auch früher viel für meine Tochter gestrickt (kann ich ja vielleicht irgendwann einmal in meinem Blog zeigen.

LG
saphira

frau burow hat gesagt…

boah, was für eine arbeit!!
die jacke ist so toll und deine amsel könnte ich gerade aus dem bild klauen ;0)
jetzt weiß ich auch endlich wie ein specht aussieht...ich höre seit jahren einen hier im wald klopfen, konnte ihn aber nie finden.
glg, drea

Liz Collet hat gesagt…

Die Knöpfe sind ja zauberhaft.
Erinnert mich daran, wie sehr ich die handgestrickten Jacken meiner Oma für uns Kinder liebte, wenn sie sog. Katzenaugen-Knöpfe drannähte. Man behält solche Sachen immer besonders lieb und in Erinnerung.
eine sehr schöne Arbeit aber auch die Strickarbeit selbst bei Ihnen.
vG Liz

Lil hat gesagt…

herzallerliebst!!!

LG
Lil

strickliese-kreativ hat gesagt…

Wenn ich jetzt gemein wäre, würde ich ganz doll maulen wegen der nicht vorhandenen oder verschollenen Anleitung. Tu ich aber nicht! Ich bewundere einfach nur das süße Jäckchen. Es steht der kleinen Amsel ausgezeichnet und versetzt mich in meine eigenen Schwangerschaften zurück. Bei Kind 1 habe ich nur gestrickt, bei Kind 2 mehr oder weniger wegen Übelkeit gelegen *lol*
Viele liebe Grüße von Inken

Meertje hat gesagt…

Super schön!
LG Miriam

Cucito Morito hat gesagt…

Was für ein süßes Jäckchen!
Das war bestimmt eine Wahnsinnsarbeit. Aber wenn Du Jaquardmuster so liebst, dann fällt es Dir bestimmt auch nicht allzu schwer ;)
Deine kleine Amsel sieht zuckersüß darin aus!!
Ganz liebe Grüße,
Andrea
PS: Nee, brauchst nicht mehr auf den Dachboden steigen ;))

nyman und svensson hat gesagt…

Ach, diese Wellen kenne ich. Bei mir kommt das Stricken auch oft zu kurz. Eigentlich schade...

LG
n u s

einchen hat gesagt…

ach wie niedlich!!!

ja schade... zum sticken komme ich auch schon lange nicht mehr

lg einchen

Link within

Blog Widget by LinkWithin