Dienstag, 10. März 2009

Wip Teil 2

Hallo und guten Morgen - heute gibt es den zweiten Teil vom Wip!

Nach dem Absteppen der Naht sitzt der RV zwischen den Stoffen und beim Auseinanderklappen sieht das dann so


aus. Das umgeklappte Ende verschwindet nach unten zum Beutel und von oben


sieht es ordentlich aus.

5. nun wird mit der anderen RV-Seite genauso verfahren.

6. Wenn beide Seiten eingenäht sind, werden die Seitennähte + Oberkante wie folgt geschlossen: unten lasse ich zum Wenden eine Öffnung von ca. 10-12cm.
Dann hefte ich die Naht, wo der RV-Anfang ist KOMPLETT. Dafür hefte ich die jeweiligen Nahtmitten mit einer Nadel aneinander
und steppe die beiden Futterteile von der oberen Kante bis zur unteren Öffnung durch.

7. auf der Seite, wo der RV endet, steppe ich nur von der oberen Kante bis zum Ende des Besatzes (auf dem Bild re) und von der unteren Öffnung bis zur RV-Kante. Dabei ensteht eine Öffnung.

Auf dem Foto erkennt man die Trennung. Bei der anderen Seite ist diese Linie komplett durchgesteppt!

8. Durch die Öffnung ziehe ich dann den RV von aussen nach innen, so das anschliessend das Ende komplett im Futter verschwindet.Jetzt nur noch den Zipper schliessen...


9. Nun schliesse ich die obere Kante der jeweiligen Besätze. Entweder werden jetzt die Träger mit eingefasst oder hinterher aufgenäht.

10 Zum Schluß wird die untere Öffnung im Futter entweder (wenn man viiiiiiel Muße hat) per Hand zusammengenäht, oder eine kleine Naht ganz knapp an der Kante gesetzt.

Nach Fertigstellung der Tasche sehen die RV-Enden dann so


aus.

Ich hoffe, es ist eine verständliche Anleitung geworden und es hat sich kein Denkfehler eingeschlichen.
Viele Sachen mache ich so automatisch, daß es mir schwer fällt, sie zu beschreiben.
Falls noch Fragen oder Kritik aufkommen, einfach einen Kommentar hinterlassen!




Kommentare:

Fia hat gesagt…

Hallo!
VIELEN DANK für die tolle Anleitung! Ob ich sie verstanden habe wird sich erst zeigen ;)

Darf ich diese Arbeitsweise für meine selbstgebastelte Tasche verwenden, welche ich auch verkaufe?

Liebe Grüße Fia

Feenwerkstatt hat gesagt…

Hallo Fia,

wenn es nur um die Arbeitsweise geht, kannst Du sie in jedes verkäufliche Teil einbauen, wo ein Reissverschluss reinsoll! :0)
Nur der Schnitt von Anne/Gretelies ist nicht für Verkaufszwecke gedacht.

Liebe Grüße, Anja

NupNup hat gesagt…

Liebe Anja, das ist ja super. Ich muss mir auch unbedingt endlich so eine Gretelies nähen.
Dein Wip motiviert mich!!!

Vielen Dank!

Liebe Grüße, Jasmin

Fia hat gesagt…

Vielen Dank für deine Antwort! Ja, es ging nur rein ums Zipp einnähen.

LG Fia

Allerleirauh hat gesagt…

Vielen herzlichen Dank, werde das mal praktisch üben demnächst!
Grüsse, Allerleirauh

ela hat gesagt…

Liebe Anja,
vielen lieben Dank für die tolle Anleitung.
Reißverschlüsse sind für mich immer ein Angang, aber was soll ich sagen?
Es hat geklappt!
Ich danke dir nochmals recht herzlich!
lg
ela

Link within

Blog Widget by LinkWithin