Montag, 29. September 2008

Baroque Epoque

Oder: ich bin verlübt in meine neue lüla Kombi!!!!

Details wie ein Nadelstreifenrock nach der Ottobre mit Organza-Kante...


...die besagte Kante findet sich auch an dem Kragen einer gekauften Jeans-Tunika wieder ...


....eine wunderschöne Spitzenborte mit Samtband...


...dazu diverse Buttons und Stickereien...


...und ein paar kuschelweiche Nicki-Stulpen...


Das Gesamtbild sieht dann SO aus:


Und am Objekt ;0)


JA: es gibt auch Bilder auf denen ich lache - zumindest ein bißchen ;0)


Euch einen tollen Wochenstart und lieben Gruß, Anja :0)


Donnerstag, 25. September 2008

Barock Antonella



Für die neue Stickdatei von
SONJA und mir habe ich eine Antonella im Barock-Look realisiert...

...mit stilechten Samtbändern ;0)...


...und Putten gehören eben auch dazu...


...im Mittelpunkt: die Dame in schwarz


Abgestimmt auf den wunderbaren festen Jersey mit Flockprint in Spitzenoptik.


Kombiniert mit diversen Samtresten und Organza. Den habe ich übrigens auch auf den Filz der Dame gelegt...es verleiht der Applikation einen seidigen Schimmer und dämpft die kräftige Farbe.


Passend dazu noch lang gehütete "Grannys"


Und das Bild ist zwar verwackelt - aber mir gefällt es einfach am Besten!


Die Datei und fertige Aufnäher gibt es ab Freitag, dem 3. Oktober bei Kunterbunt-Design - SONJA .

Und JAAAA - ich schau wieder SO ernst, aber das passt doch so toll dazu *grins*



Sonntag, 21. September 2008

Ritterturnier Maxlrain 2008

Am Wochenende war ein großes Mittelalter Spectaculum in Maxlrain.
Natürlich sind wir dort gewesen...der Ritter-Spunk hat schon seit Tagen daraufhin gefiebert ;0)

Es war soooo viel zu sehen...


...feurige Attraktionen (ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wie lange man braucht, um ein Pferd soweit zu motivieren, DA durchzureiten!)


Eben wahre Ritter zu Pferde - alles was ein Spunk-Herz begehrt ;0)))


Euch einen schönen Wochenstart - Anja :0)


Donnerstag, 18. September 2008

Von Kopf bis Fuß...

...auf Ritter eingestellt :0)


Eine gepimpte Latzhose für den Spunk...


...mit einem ausgeschnittenen Ritter von einer nett bedruckten Meterware.


Und die Freebies passten super drauf...


Und zum Abschluss noch : gepimpte Pantoffeln :0)))


Erst mal mit doppelseitigen Klebeband fixiert - mal sehen, ob es hält.



Montag, 15. September 2008

Auf den Igel gekommen...

...sind wir schon länger hier!

Aber jetzt war mal die gute Gelegenheit einen - sagen wir - eigentlich netten Kapuzenpulli mit SEHR unsinnigem Aufdruck (ich frage mich immer, WER sich so etwas einfallen läßt) zu einem Lieblingsstück umzugestalten.

Mit der neuen Datei von
SONJA und Andrea ...


Unterlegt mit Filz und Vichy-Karo (ich komme nicht von los!)


Hinten gibt es noch einen netten Igel-Button...


Und der Spunk: ist begeistert! ;0)
(wenn auch sehr albern)


Euch einen schönen Wochenstart! :0)



Mittwoch, 10. September 2008

Das Lola Paltinger Dirndl...

...habe ich in der Burda 10/2004 entdeckt, als ich auf der Suche nach einem Corsagen-Schnitt war.

Ich war DIREKT im Dirndl-Fieber, es machte SO Spaß, das Teil zu nähen!


Die Stickis aus der letzten Serie passten perfekt dazu...


...leicht abgewandelt, der Einsatz vorne war nicht zum Schnüren gedacht.


Die Nähte eher unklassisch ;0) verarbeitet und die Spitze mußte auch noch mit dran...


Und die kitschige Hirschlein-Kette finde ich einfach ZU nett....


Ob Wies'n Fans oder nicht - Euch eine gute Zeit!!!!


Donnerstag, 4. September 2008

Ordentlich geschnürt...

 
Ich mag Schnürungen. 
 
Es hat etwas Besonderes, Interessantes, Verspieltes. 
 
Und ich finde es toll, aml eine andere Sache zu schnüren, als die prädestinierten Kleidungsstücke....
 
...also mußte die Tasche dran glauben:

 
Ich bin ganz verliebt...
 


 
Schlichte rote Army Tasche, bestückt mit schwarzem Jeans und rot-weißem Vichy-Karo (DER  ist prädestiniert für die Serie!)
 
 

 
Details: Trachten- und Samtband, die Schnürung in rotem Satin. Und - Bommelband!
 


 
Euch einen schönen Donnerstagabend!!!




Mittwoch, 3. September 2008

...ruft aus dem Wald!

In den Schwarzwald gehört auch eine Uhr...der Uhren-Klassiker schlechthin (und zwar schon seit Ende des 17. Jahrhunderts ;0)))!

Ich fand es schon immer eine kleine Sensation, wenn man auf das Öffnen und Herausspringen des Kuckucks gewartet hat...einfach eine witzige Idee!

In der Serie gibt es eine kleine Variante...


...und ein große mit Ziffernblatt...


Nach Wunsch auch mit Türen...


...und in unserer Wohnung hängt jetzt auch eine!


Kuckuck macht sie zwar nicht, aber dafür sorgt schon der Spunk, der es zu JEDER Zeit rausposaunt ;0)))



Montag, 1. September 2008

Blackwood Polly

Wußtet Ihr...

...daß das der Name Schwarzwald daher kommt, weil er so dicht bewaldet ist, daß er schwarz erscheint - die Römer nannten ihn "Silva Negra"?

...daß die Kühe dort braungrundig sind mit weißen Flecken und entweder Hinter- oder Vorderwälder-Rind heißen?

..daß die Bollen des besagten Hutes bei Unverheirateten rot und bei Ehefrauen schwarz sind?

MEIN Schwarzwaldmädel ist noch zu haben ;0)


Sie heißt Polly und hat sich in Schale geschmissen...


Ihre Schürze ist aus Vichy-Karo und Spitze...


...und auf einer Tasche mit Bommelrand macht sie sich prima!


Als die Serie rund um Polly enstand, gab es sooo viele Ideen...einen Teil des Blätterberges habe ich festgehalten...


Polly & Peter, sowie Blackwood Mary gibt es ab Freitag bei Kunterbunt-Design - als Stickdatei und fertige Aufnäher


Link within

Blog Widget by LinkWithin