Mittwoch, 27. Februar 2008

Geschlossen

Aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen möchte ich diesen Blog vorrübergehend schliessen. Zudem werde ich in ein paar Tagen zu einem Heimaturlaub aufbrechen...und ein paar Tage ohne Internet sein, was mal ganz gut tun wird.
Und abgesehen davon macht Bloggen mit DIESER Hintergrundfarbe einfach keinen Spaß - ehrlich, was nervt mich das an!

Euch wünsche ich von ganzem Herzen alles Gute, habt eine schöne Zeit, lieben Gruß von Anja

Nachtrag: ich danke Euch allen für Eure lieben Kommentare! Und natürlich komme ich wieder...ich brauche nur gerade eine Auszeit. Ab morgen bin ich dann offline und geniesse meinen Heimaturlaub...
Und die Hintergrundfarbe hat sich ja zum Glück auch wieder eingekriegt :0)
Bis bald und ich freue mich auf Euch :0)

Montag, 25. Februar 2008

Anno dazumals...

Meine erste Filztasche - mit passender Rose. Juli 2007


Ich habe mir nur letzthin ungläubig die Rose der Tasche angeschaut und mit meiner neuesten Rose verglichen...


...da liegen Welten zwischen! Ich habe jetzt genau überlegt, wann ich sie gefilzt habe und konnte dann anhand des Fotodatums und der Wollbestellung Rückschlüsse ziehen.

Es kommt mir eine Ewigkeit vor...soviel hat sich seitdem verändert und weiterentwickelt - und es macht noch genauso viel Spaß, wie am Anfang!!!

Und falls sich jemand wegen der seltsamen Hintergrundfarbe im Blog wundert - das tue ich auch *rätsel*

Samstag, 23. Februar 2008

Im Rausch der Punkte

NEIN - ich bekomme einfach nicht genug davon! Ich kann mich nicht sattsehen oder genauer gesagt, sattfilzen :0)
Das Filzherz meiner Eulentasche hat mich zu der Idee gebracht, mal eine ganze Platte in dem Stil zu arbeiten.


Gedacht - gefilzt, und hier kommt das Ergebnis...



Ich glaube, ich muß für mich unbedingt auch noch eine in Groß arbeiten, aber diese hier geht erstmal zu Dawanda...

Mittwoch, 20. Februar 2008

Wild Thing - Leo Big Bag

Vor Jahren habe ich mal ein Paar Dolce & Gabbana Schuhe gesehen - preislich leider ausser meiner Reichweite.
Auf jeden Fall haben sie Nachwirkungen, sie haben mich zu dieser


Tasche inspiriert...ich habe die Farben und Muster aufgegriffen und als Applikation und in Filz umgesetzt.


Eigentlich sollten es wieder 2 Taschen werden, aber leider ist mir das Leo-Band ausgegangen (natürlich nicht nachkaufbar)...vielleicht mache ich noch eine in ähnlicher Form...
Und natürlich mal ein Gesamteindruck ;0) mit wunderbar passender Jacke und Schuhen (NEIN - es wird KEIN Schuhblog!)


Zum Technischen: Appli ist von Farbenmix, Filzherz von mir :0)

Dienstag, 19. Februar 2008

Mal eingeschoben...

...noch ein Rosenpaar für Dawanda...ich muß ehrlich sagen, die sind so schwer zu fotografieren , in Natura sehen sie einfach schöner aus...vor allem die Schwarze!

Sonntag, 17. Februar 2008

Ob schwarz oder weiß....

...das ist hier die Frage!!!

Ich bin immer sehr akribisch mit den Überlegungen, welche Farbe und Kleidungsstück zu kombinieren ist.

Als ich letztens die Filzrosen gemacht habe, fiel mir mein Mantel ein, den ich vor einiger Zeit gestrickt hatte (das war VOR der Stickmaschine, das Stricken wird seitdem sehr vernachlässigt)

Ich trage ihn eigentlich gerne zu schwarz, obwohl meine Wunschrose eigentlich weissgrundig wäre. Aber seht selber...


Und passend dazu (keine Angst, das wird kein Schuh-Blog ;0))), ein paar Lederstiefel, deren Stickerei ich eingefärbt habe...die war nämlich vorher unzumutbar, aber so gefallen sie mir sehr gut. Bis auf den Schlammverdreckten Absatz natürlich ;0)


Das Mantelmodell ist aus der "Verena" Winter 04/05 , fällt ein wenig groß aus, ist aber wunderbar muckelig und bequem. Material: reine Schurwolle, Farbe Hibiskus (das hört sich so nett an)

Donnerstag, 14. Februar 2008

Kitsch + Tüddel + Pink ...

...nach der heutigen Aufregung, die durch einige Blogs gerauscht ist, versuche ich wieder runterzukommen....also wird gebloggt!

Dieses Projekt hat sich ganz lustig ergeben...ich wollte etwas aus dem türkisen Blumenstoff machen, er sollte ganz woanders drauf. Mit einem anderen Motiv.

Ich überlegte, was ich als Anhängsel dazu fertigen könnte - und bin spontan auf dieses


Filz-Herz gekommen (passt irgendwie zum Valentinstag, merke ich gerade). In natura noch viiiiel süßer, mit türkiser Rückseite....

Der Rest hat sich schnell ergeben, Nics Eulenband und die passende Stickdatei waren wie dafür gemacht...


Und hier kommt das Gesamtergebnis:


Übrigends WIEDER ein Selbstgeschenk, das MUSS jetzt sein! :0)))
Euch allen einen ruhigen und schönen Valentinsabend...lieben Gruß, Anja

And here comes a bag for me....with a little felt heart. The satin band and the embroidery is from Farbenmix

Mittwoch, 13. Februar 2008

Aus Alt mach Grün

Bei meinem Frühjahrsputz (der wahrscheinlich bis Oktober dauern wird) misste ich kräftig aus.

Unter anderem sind mir diese


Schuhe in die Hände gefallen, schon seit Jahren ungetragen - passten mal irgendwann zu einem Kleidungsstück und eigentlich gefällt mir die Form noch ganz gut. Aber die Farbe - läuft wohl eher unter Jugendsünde...
Was ich gerne und öfter mit Stoff und aus solchem gefertigten Schuhen mache: verändern! Ich färbe sehr gerne und habe auch immer ein wenig Auswahl an Farben hier.
Also kurzerhand bei 40° in die Waschmaschine, bis mir einfiel, daß auf der Packung 60° empfohlen wird. Mir war klar, daß die Schuhe es nicht mögen werden, aber egal...
Also hier das Ergebnis ;0)


Jetzt gehts nach dem Trocknen erstmal zum Schuster und fürs Weitere habe ich auch schon eine Idee ;0)))

Und noch für die Krankenstatistik (sollte ich vielleicht fest in den Blog einbauen *augenverdreh*) : gestern hat es meinen Kleinen bei Turnübungen auf dem Mobiliar voll runtergehauen...der Tag war danach dementsprechend, ein SEHR wehleidiges Kind und die Befürchtung auf Gehirnerschütterung.


Zum Glück hat sich das nicht bestätigt und als später der Spunk versucht hat, aus seiner schweren Verletzung Dauermitleid und diverse Süßigkeiten herauszuschlagen wußte ich: so schlimm kann es nicht mehr sein ;0)))
Jetzt habe ich nur noch einen sehr schwer leidenden Göga seit dem Wochenende hier rumlungern...Grippe geht gerade einfach um, wenn man sich die Blogs so durchliest...

Sonntag, 10. Februar 2008

Rosentasche Deluxe

Eigentlich seit einer Woche fertig, nur zum fotografieren bin ich nicht gekommen...

Nachdem ich bisher nur eine einzige Rosentasche behalten habe (den Prototyp), wollte ich ENDLICH mal eine für mich filzen. Es hat ewig gedauert, irgendwas (genauer gesagt ein Terror-Zwerg) ist immer dazwischengekommen...

...zudem ist sie viel aufwändiger gearbeitet, als alle anderen. Mit einer gefilzten Rosenranke am Trageriemen...


Der Riemen selber besteht aus farblich abgestimmten Filz und einem Lederiemen kombiniert...


Mit 2 Innentaschen


Und passt sehr gut zu einer warmen Jacke aus wunderbaren Fur-Fake, schon vor Jahren genäht...das beschichtete Kuschelzeug hatte ich mal beim Stoff-Müller in Köln ergattert. Schnitt aus der Burda 10/99.


At length a felt bag with roses for me! With a lot details, a rose cirrus and inside pockets...well-fitting to a jacket I've sewed some years ago.

Samstag, 9. Februar 2008

Phishing und Blogspot

Liebe Mitbloggerinnen und Besucher, es haben wahrscheinlich schon alle gemerkt, daß beim Anklicken eines Blogspot-Blog eine Warnung kommt.

Ich kenne einem Viren-Spezialisten und er konnte mich nach Checken des Quelltextes beruhigen.Irgendwo ist wohl ein Blog infiziert und gemeldet worden.

Das Kaspersky-Viren Programm filtert jetzt automatisch alle Blogspot-Blogs raus. Bis Montag wird das Problem wahrscheinlich beseitigt sein.

Und an dieser Stelle nochmal lieben Dank an S. für die schnellen Infos!!!

Nach meinem Wissen besteht keine Gefahr und die Meldung geht auch ausschliesslich vom Kaspersky-Programm aus.

Mittwoch, 6. Februar 2008

Black Romantic Diva Bag

Ich liebe den Barock-Style.

Das Mittelding zwischen klassisch und kitschig.

Hier kommt eine aufgemotzte Baumwolltasche, schwarz-in-schwarz gehalten mit Nadelstreifen/Samt-Appli in der Mitte. Umrankt von einer aufwändigen Blumen-Paillettenborte und eingefasst mit Samt-/Posamenten- und Satinbändern. Die Kanten mit einer zarten Tüllspitze gesäumt.


Passend dazu habe ich mir -vorausschauenderweise- schon vor Jahren mal einen ausgestellten Samtmantel genäht, ein uralter Burdaschnitt.


Und zum Glück habe ich die Tasche direkt 2x gearbeitet, eine davon verleiht meinem Dawanda-Shop dramatischen Glanz :0)

Sonntag, 3. Februar 2008

Karneval in Oberbayern

Als Fast-Rheinländerin habe ich mir hier vom Karneval (oder Fasching, wie man hier sagt) nicht viel erwartet...

...aber heute bin ich positiv überrascht worden! Die kleine Gemeinde hier hat eine Riesen-Party aufgezogen, und das bei strahlendem Sonnenschein.
Fast wäre das durch den Stress der letzten Wochen an mir vorbeigegangen, wir waren überhaupt nicht vorbereitet - kostümtechnisch. Und in Stimmung war ich erst recht nicht. Aber als dann heute morgen endlose Kolonnen mit Festwagen an unserem Balkon vorbeizogen, dachte ich mir:" Da bin ich dabei, dat is priiiiima..."


Ratz-fatz, in der "Mittagspause" aus meinem Kostüm- und Gewandungsfundus auf dem Speicher meine Gras/Sonnenblumenjacke hervorgeräumt.


Und NEIN - die Stiefel habe ich nicht getragen ;0) aber die passen so gut dazu!!!
Alle hatten richtig Spaß und es gab ordentlich Kamelle


Hier kommt noch der Bienenkorb mit freihängender Schaukel...

Freitag, 1. Februar 2008

Filzrosen und sonstige Gartenerlebnisse

Jedes Mal, wenn ich eine große Filzrose als Verschluss für die Rosentasche arbeite, denke ich: hmmmm, so was mal als Brosche....

Gesagt, getan!

Hier kommen 2 Ergebnisse, die jetzt mein Dawanda schmücken:




Und noch schnell die letzten Sonnenstrahlen des relativ warmen Nachmittages für einen Gartenbesuch bzw. Fotoaktion genutzt. Mein Kleiner hat die Sonne auch sichtlich genossen ;0)


Every time I made a felt rose for a bag, I thought: make one for a brooch! And here a two results... We spent a nice afternoon in the garden, my little son enjoyed the warm sun to the full...

Link within

Blog Widget by LinkWithin