Mittwoch, 30. Januar 2008

Invasion der Elfen

Mittwoch nachmittag.

Eine aufgeregte Person und ein Spunk laufen bei zunehmenden Windböen (die nicht wirklich Fotofördernd sind) durch den Garten und zumindest eine der Anwesenden versucht, anständige Bilder der fliegenden Feen und Elfen zu erhaschen.

Die hier hatte ich ja schon Indoor abgelichtet:


Eine zauberhafte Mondfee mit Goldelementen und Seidenhaar


Die Fliegenpilzschwestern ELFriede


F. Punkthilde


Fliegenpilzselda


Ein sehr elbisches Wiesenmooswesen


Und zuletzt: die zauberhafte Rosalie, eine edle Blumenelfe mit Seidengewand

Eine fehlt noch in dem Reigen, aber bei der muß ich nochmal etwas verändern...

Today I became my new camera, what a luck! I could make some pictures of the fairys I've felted the last days...

Endlich...

....haben wir wieder eine Kamera!!!! Gerade eben gekommen und auf die Schnelle noch ein Bild von einer alleinerziehenden Elfenmama mit ihrer Tochter...



Fühlt sich jemand Bestimmtes angesprochen ;0) ???


Jetzt ist die Mittagspause leider schon wieder vorbei - bald gibt es mehr Bilder...

Montag, 28. Januar 2008

Montag

And the winner iiiiiiis: svenja !!!!!! Ich danke Dir sehr für Deine beiden Gebote und schön für Dich, daß Du so wenig Konkurrenz hattest ;0) Schicke mir doch bitte Deine Adresse, dann geht Rotkäppchen auf die Reise....

NACHTRAG: Svenja hat mir vorhin eine Mail geschickt und geschrieben, daß sie den Betrag aufrundet. Das finde ich so bemerkenswert schön und vorbildlich - mehr brauche ich nicht dazu sagen...vielen, vielen Dank liebe Svenja!!!!


Und dann muß ich erstmal berichten, daß ich eine (oder inzwischen 2 ) sehr unschöne Wochen hinter mir habe...mein Zwerg hat letzte Woche (nachdem ich dachte, alles wäre überstanden) noch mal Fieber und Gliederschmerzen bekommen, war wohl die übliche Folgeerscheinung bei dem Darminfekt.
Ich hatte die letzten Tage einfach kaum Zeit fürs Internet, ich habe zwar bei vielen Mitbloggerinnen geschaut, aber fürs Kommentieren fehlte mir oft einfach der Nerv - sorry!!!
Deswegen habe ich es auch nur am Rande mitbekommen, daß ich mit dem hier:
ausgezeichnet worden bin, einen ganz, ganz lieben Dank an:

Tanja
Pati
Vroni
Siggi
Andrea
und an das liebe Fliegenpilzchen

Das Kompliment kann ich nur zurückgeben! Weitergeben werde ich ihn nicht mehr, er hat ja schon die Runde gemacht.

Und ich denke, die, die ich sehr schätze, wissen es auch ohne diese Auszeichnung :0)))

Und noch gute Nachrichten (obwohl es Montag ist ;0) : unsere neue Kamera ist unterwegs!!!! Dann kann ich mal die Elfenhorde fotografieren, die hier ihr Unwesen treibt. Ich könnte schon fast eine Fußballmannschaft gründen...wie wäre es mit 1.FC Fliegenpilz oder TUS Elfenhügel...????

Sonntag, 20. Januar 2008

Wochenresumé und Herzenssachen

Gesundheitstechnisch eine eher anstrengende Woche.

Dienstag: Bandscheibenbeschwerden durch Hinterücks-Attacke eines von der Couch springenden Kampfzwerges.

Ab Donnerstag: beginnende Magen-Darm-Probleme besagten Kampfzwerges, die sich als Virusinfektion entpuppen.

Sonntagmorgen: Fahrt ins Krankenhaus nach Horror-Nacht.

Aktueller Stand: Zwerg schläft friedlich auf meinem Arm, meine Rückenprobleme gehen langsam weg (heißt, ich kann wieder gerade stehen), nur das einhändige Tippen nervt ein wenig...

Fazit: ich muß dringend wieder Rückengymnastik machen.
Der Zwerg hat geschwollene Lymphknoten im Bauch, die lösen die Schmerzkrämpfe aus. Hoffentlich geht es ihm bald wieder besser...


Und dann noch etwas ganz anderes: trotz des Rückens war ich nicht untätig, einige kleine Feen flattern jetzt im Dawanda-Reich umher.
Aber eine davon hat eine spezielle Aufgabe...da ich leider bei der Sternenbrückenaktion nicht teilnehmen konnte. möchte ich dieses Rotkäppchen


hier im Blog versteigern. Der Erlös soll an die kinderkrebsstiftung gehen. Regeln: die Auktion geht eine Woche, Ihr könnt entweder hier posten, oder an die-feenwerkstatt@web.de schreiben, falls Ihr nicht möchtet, daß der Betrag bekannt wird. Diejenige mit dem höchsten Gebot bekommt Rotkäppchen auf meine Kosten zugesendet.



Dann hoffe ich mal, daß jemand die kleine Göre aufnehmen möchte...;0)
Zu den technischen Daten: sie ist relativ groß, ca. 28cm (kann gerade nicht messen ;0))) und SEHR aufwändig nadelgefilzt. Im Körbchen liegt eine karierte gefilzte Decke, kommt auf den Bildern nicht so raus...
So, Mädels, jetzt seid Ihr dran!

Gebote gelten bis Sonntag in einer Woche, 24.00 Uhr. Gewinner/in wird am Montag bekannt gegeben.

And here comes a needle-felted little red riding hood. I make a public sale in my blog for one week and the auction proceed will go to the german help for children with cancer. You can make a bid here or send it to "die-feenwerkstatt@web.de". I will send the little girl on my own charge to you.

Donnerstag, 17. Januar 2008

Elfenzeit

Nicht nur bei der lieben Elfenbeauftragten Tatjana ist öfter eine Elfenzeit, sondern bei uns auch - und zwar immer dann, wenn ein kleines Menschenkind im Bekanntenkreis das Licht der Welt erblickt. Diese kleine Rosenelfe kommt hoffentlich heute in ihrem neuen Zuhause an.



Und hier sind zwar keine neuen Menschenkinder an Board, aber trotzdem darf ich ab heute die kleine Fliegenpilzelfe Petronella Petit Point begrüßen. Den Namen hat sie von ihrer Urgroßmutter väterlicherseits (war angeblich eine enge Vertraute des Sonnenkönigs), den benutzt sie aber nur zum hochoffiziellen Treffen des Verbundes der Fliegenpilzelfen einmal im Jahr. Ansonsten heißt sie einfach Pünktchen.



Ich hoffe, sie wird sich wohlfühlen bei uns und ich weiß nicht, wer wen mehr ärgern wird, die Elfe den Spunk oder umgekehrt ;0)

...und sie sieht in echt noch viiiiiel süßer aus, als auf den Bildern! Aber, psssst, sonst wird sie so eingebildet...

Montag, 14. Januar 2008

Eigenbedarf



Die letzte Zeit verbringe ich viel mit Ausmisten, Aufräumen und Sortieren...es geht schon in die Richtung Frühjahrsputz ;0)

Und ich gönne mir so Einiges, nicht alles für mich, aber das Auswählen von Stoffen, Wolle und Stickmustern ist einfach eine wunderbare Sache.

NATÜRLICH mußte auch der Wollbestand wieder aufgepolstert werden, ich habe so richtig zugeschlagen...
Und mal als Vergleichsmaß zu einem Kilo Wolle die Größe des Paketes mit einem 2 1/2-jährigen :0)))



Als ich das erste Mal so ein 1 Kilo Paket gesehen habe, dachte ich, daß reicht für Jahre - vonwegen, ich bekomme vielleicht 4 Taschen daraus, Reste dazugerechnet. Aber die Lieferung sollte auf Weiteres reichen...hoffe ich *grins*

Und dann habe ich mir ENDLICH mal wieder ein Paar Schuhe gegönnt. Früher habe ich bestimmt jeden Monat ( *räusper* vielleicht auch öfter) Schuhe gekauft, aber die letzte Zeit habe ich mich schwer zurückgehalten. Aufgrund der Tatsache, daß ich UNBEDINGT noch ein Paar grüne Schuhe brauche, habe ich mich auf die Suche gemacht. Und das Ergebnis ist:


War nicht der Grünton, den ich gesucht habe, aber in DIE habe ich mich sofort verliebt. Keine Ahnung, wann ich die Tragen werde (passt nicht zum Kinderwagenschieben etc.), aber irgendwann kommt der perfekte Zeitpunkt... :0)


The last time I've spend a lot of hours to tidy my rooms, fabrics and the ohter things...and I've ordered some nice things, new wool for a lot of felt projects :0)
And only for me: a new pair of shoes...

Donnerstag, 10. Januar 2008

Mal was Neues...

Ich muß sagen, ich habe das Gefühl, als ob die ganze Zeit ein Mini-Flummi in meinem Kopf hin und herspringt....oder als wären meine Gedanken auf einer 8-spurigen Autobahn - soviele Ideen habe ich im Moment.

Vermutlich sind das die einsetzenden Frühlingsgefühle, wir haben hier strahlendes Sonnenwetter...;0)

Zwei Projekte kann ich Euch (Nachbarn sei Dank) präsentieren, nach einigen Kämpfen mit der batteriebetriebenen Kamera.

Einmal eine Variante meines Walkwesten-Schnittes...ich habe mich schrecklich in diese Stoff- und Farbkombi verliebt, ich nähe mir das Modell gleich noch mal in Groß. Stickis sind die wunderbaren Traumvögel von Farbenmix.
Die Weste wandert schweren Herzens in Richtung Dawanda, aber ich kann ja nicht alles behalten...



Und dann noch eine Tasche für meinen Spunk, er findet Eulen ganz toll. Dafür habe ich Nic's Waldfreunde ein wenig umgebaut und an der Seite baumelt eine kleine Filz-Eule.


Unmittelbar nach Fertigstellung hat Farbenmix das süße Eulenband von Nic rausgebracht, gestern ist es bei mir angekommen, aber mir ist es zu viel auf einer Jungentasche. Es wird sich schon ein Plätzchen finden für die Eulenparade...


My neighbour have lend me his camera, so I can make some pictures of my new projects. At first a variation of the vest I've sewed for my son - only for girls. I brim over with enthusiasm for the fabric and colors combination, I want to sew it for myself too...
The little bag is for my son, he LOVES owles!!!

Dienstag, 8. Januar 2008

Och nööö...

...immer noch keine Kamera!!!! Das Problem ist, das Einschicken ist so teuer, daß eine Reperatur nicht lohnt...*ggrrrrhhhh*

Dafür hat mir die liebe Kerrie ein paar Fotos zukommen lassen, da ich die Tasche selber nicht mehr fotografieren konnte - vielen Dank!!!!

Ein Wunschmodell in den Farben bordaux und schwarz/weiß sollte es werden - ich war höchst skeptisch, ob DAS was gibt!!!
Aber wie immer bei solchen Sachen : der Überraschungseffekt, mir gefällt die Tasche so gut - ich war ziemlich stark in Versuchung, sie selber zu behalten!!!

Ich werde sie mir auf jeden Fall nochmal nachfilzen (aber das sage ich mir bei jeder Tasche *augenverdreh*)


Und die liebe Crisl ein Tag rübergeschoben ( ich tu jetzt so, als wüßte ich was das eigentlich ist), also:

JOBS die ich gemacht habe:

1. Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin im Bereich Textil
2. Ausbildung zur Goldschmiedin
3. 8 Jahre als Goldschmiedin gearbeitet
4. Mama und Träumerin ( aktueller Stand;0))

FILME die ich gerne sehe:

1. Herr der Ringe
2. Sinn und Sinnlichkeit
3. Frida
4. Schiffsmeldungen

aber eigentlich ist das eine Endlos-Liste

WOHNORTE:

1. Remscheid
2. Rosenheim
3. Bad Aibling
4. Im Sternbild Cassiopeia (Dauerzustand)

LIEBLINGS- Tv-Shows:

1. Zimmer frei
2....
3....
4. ich gestehe ich habe die letzte Staffel Germanys next Topmodel gesehen - aber ich steh einfach auf rote Haare ;o)))

Ansonsten schaue ich wenig Shows...wenig ist übertrieben...


LEIBGERICHTE: manchmal überlege ich, wenn ich nur noch 10 Gerichte bis zum Ende meines Lebens essen dürfte, wie da die Auswahl wäre ;0) Dabei wären auf jeden Fall:

1. Reibekuchen
2. in meiner Heimatstadt gibt es dem Markt einen Perser, der bietet sensationelle Brotaufstriche an, wenn ich zu Hause bin, ernähre ich mich fast ausschlieslich davon (und Reibekuchen von Papa)
3. Teigtaschen/Panzerotti gefüllt mit Spinat und Ricotta
4. gebratenes Tofu mit Gemüse, Glasnudeln und Reis in so einer leckeren Soße, hmmmm


LIEB-LINKS/Sites:

1. meine Mitbloggerinnen
2. Hobbyschneiderin
3. Dawanda
4. Farbenmix

ORTE an denen ich gerne wäre...

1. Remscheid
2. Schottland
3. Island
4. Neuseeland


LIEBLINGSFARBEN: kann ich garnicht so genau definieren, hängt von der Stimmung, der Stoffauswahl und allerlei sonstigen Kriterien ab...aber ich tendiere zu

1. rosa
2. lindgrün, grasgrün, pistaziengrün, froschprinzengrün...
3. flieder, lila, brombeer
4. Naturtöne

NAMEN, die ich meinem Krümelkind gerne gegeben hätte:

1. Florentin (Göga ist ins Koma gefallen)
2.Mädchennamen verate ich nicht - geheim!!!
3./4. ich komm gerade nicht drauf...


Und jetzt gebe ich mal an zwei Mitbloggerinnen weiter, über die ich noch gaaanz wenig weiß:

- Tausendschön
- Vincibene

(jaja, ich weiß, ich habe das mit dem Verlinken immer noch nicht raus ;0)))

...denn über meine LIEBLINGS-Mitbloggerinnen kann ich mir inzwischen ein gutes Bild selber machen!!!

Und gerade hat der nette junge Mann ;0) von oben geklingelt, ich habe für morgen eine Kamera geliehen bekommen *jipiieh!!*

Dienstag, 1. Januar 2008

Neujahr

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Übergang ins Jahr 2008!!!

Und ich bin neugierig darauf, was mir das neue Jahr bringen wird....


...zuerst einmal bringt es mir eine BLOGZWANGSPAUSE, ich hatte das Pech, vor 2 Tagen meine Kamera zu beschädigen...und ohne Bilder macht das Bloggen auch nicht so richtig Spaß.
Die kleine Elfe ist das letzte Bild, was ich gemacht habe, sie ist ein Geschenk für eine neue Erdenbürgerin...

Jetzt muß ich erst mal sehen, daß ich die alte Kamera repariert bekomme, bzw. einen Ersatz.

Das wird mich aber nicht von diversen Ideen abhalten, die schon seit Wochen in einer Ecke (bzw. hinter einem Stoff/Wollberg) lauern und darauf warten, realisiert zu werden.
Und natürlich nicht davon, bei Euch vorbei zu schauen, was Ihr so alles im neuen Jahr zaubert...

Bis bald, lieben Gruß, Anja


All my good wishes for you! I hope, you had a nice time with your familys...
My old year left with bad luck, my camera is broken - so I can't make any posts for a while...the last picture I took, was the little fairy. It's a present for a newborn girl...

Link within

Blog Widget by LinkWithin