Freitag, 4. April 2008

Ich kann auch anders ;0)

Ich denke bei einigen bin ich schon in einer eher rosigen Schublade gelandet...

...aber da ich grundsätzlich GEGEN Schubladendenken bin, zeige ich Euch heute mal ein spezielles Teil aus meinem Fundus.
Vor einigen Wochen aus einem Karton zum Aushängen ausgegraben, nun dokumentiert...

...inspiriert hat mich das wundervolle Cover eines Buches über Christian Lacroix:

Und hier kommt meine Variation:


Einmal getragen, seitdem in einem Umzugskarton......passen wird es wohl gerade sowieso nicht ;0)


Materialien sind Lackstoff und ein witziger beschichteter Stoff für den Rock. Am Dekolleté sind Pailletten und Tropfen aufgestickt. Als Stola hält ein großnetziger Tüll her...und normalerweise werden dazu geschnürte Lackstulpen getragen.


Und nebenbei: der Frühling zeigt sein schönstes Gesicht



Here is a dress I've sewed long years ago. Inspired from a book about Christian Lacroix...and I weared it only once

Kommentare:

lavitadream hat gesagt…

hi anja
das kleid ist wirklich eine schöne arbeit , doch ich hätte es lieber aus deiner rosa schublade.

bleib weiter schön farbenfroh
xo andy

freche Göre hat gesagt…

hallo anja...
..das kleid ist DER hammer...ich habe es schon immer geahnt...du hast eine dunkle seite...lol..ich persönlich verabscheue auch schubladen...oft viel zu voll mit irgendein kram den man gar nicht braucht...ja... und wenn... dann bitte die kreative schublade...;o))
ich wünsche dir und deinen lieben ein liebevolles wochenende...
glg
svenja ;O)

Tausendschoen hat gesagt…

...neeein "schubladen" mag ich gaaaar nicht...sollte ich mich jetzt wohl auch VERDUNKELN *grins* achnö, diese phase hatte ich ein langes jahrzehnt vielleicht bin ich aber auch deshalb jetzt so extrem BUNTIG... :-o
Ich liebe dich aber auch lieber heiter, obwohl das kleid schon toll und mystisch ist aber ich die weisse magie mag ich dann doch lieber als die schwarze ;-)))
bitte liebe rosenfee, zaubere weiter WUNDERvoll!!!

tina-kleo hat gesagt…

Traumhaft........ ein Prachtstück....Lacroix ist schon ne große Nummer und dann "so" selber machen- irre

und ich hatte dich nicht in der Schublade-rosa! ich kenne ja deine "Nähvergangenheit" bzw. deine Startzeit mit Selbstnähen per Hand (gelesen habe ich darüber) und da sind vielfältige Farben dabei....

Ich liebe deine Werke und dein Können!!

GGLG Tina

Ute hat gesagt…

keine sorge, bei mir landet NIEMAND - auch du nicht - in irgendeiner schublade!

das kleid ist der oberhammer, aber auch das paßt, wie die rosen, perfekt zu dir, liebe anja! es trägt absolut deine handschrift!!!

darf ich fragen, zu welcher gelegenheit du dieses wundervolle kleid getragen hast?

gglg
ute

Antonie hat gesagt…

Die Seite an Dir gefällt mir auch sehr gut Anja!Ein grandioses Kleid!!!Ich bekomme wieder richtig Lust auf so ein großes Projekt je länger ich mir DEIN Kleid anschaue.


GGLG,Tonie

Bernadette hat gesagt…

Mir fällt auf, dass viele der "lieblichen, buntig - rosig Kreativ-Bloggerinnen" auch eine dunkle (was ja nicht böse heißt)Seite haben.
Ich denke, irgendwo muss es da eine sehr nahe Grenze geben.
Mir viel das lange schwer, beides in mir harmonisch leben zu lassen, aber es passt doch eigentlich ganz gut.
Das Kleid sieht sehr "Gothic" aus, würde mich auch interessieren, wo du es getragen hast?
GLG

Especially Orangenhexe hat gesagt…

Gerade habe ich ganz stolz meine neue U-Heft Hülle in meinem Blog eingestellt *lach* - wie mickrig gegenüber Deinen Werken.

Es ist schön sich immer wieder auf deinen Seiten inspirieren zu lassen und ein bißchen träumen zu dürfen.

GLG Andrea

Brigitte hat gesagt…

Ne ne liebe Anja , in einer Schublade habe ich dich noch nie gesehen ;O) und das Kleid ist ein Traumkleid, so etwas ist genau das Richtige für mich zum Träumen :O))))

LG
Brigitte

frau burow hat gesagt…

dein kleid ist ein traum!
"...passen wird es wohl gerade sowieso nicht..."- habe ich irgendetwas verpasst?

gglg, andrea

Maxilotta hat gesagt…

Äh... wieso passt es GERADE sowieso nicht? Bei mir hat das immer nur EINS bedeuted. Verzeih meine Plumpheit ;-). Aber schaut schon klasse aus das Teil. Wirklich völlig anders. Denke aber, dass du super drin ausschaust, wenns dir wieder passt ;-).

LG vroni

Feenwerkstatt hat gesagt…

*lach*
Lieben Dank Euch allen!
Wann ich es getragen habe? Auf einer Veranstaltung in einem Schlossartigen Anwesen...

Und es passt deshalb nicht, weil ich gerade zuviel Winterspeck drauf habe!

Lieben Gruß, Anja

hannapurzel hat gesagt…

Boaaaaaaaaaaaa, ist das ein klasse Kleid!!!! SUPERSCHÖN!!!
GLG Bella

einchen hat gesagt…

boahhhh superschickes kleid!

ich mags ja auch lieber heller und bunter
aber es gibt ja auch mal anlässe für so ein schätzchen ;o)

lg einchen

Vintage-Love hat gesagt…

Da kann ich mir nur ein Bild von machen, wenn Du es mal trägst :0)

sieht aber wirklich klasse aus!

wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüsse, Claudia

Iris H. hat gesagt…

so unterschiedliche seiten von dir!!! kommt gut!!
klar als rosenrot gefällst du mir super, aber in dem kleid auch mal anders super!!!
wobei ich mal denke, dass du immer wunderschön ausschaust, egal was du trägst!

Liebe Grüße von Iris

Creative crazy hat gesagt…

Wahnsinn Dark Lady ;-)

Lieben Gruß
Mel

Vanessa hat gesagt…

:) Jeder muss auch seine dunkle Seiten haben und nein auch bei mir steckst du in keiner Schublade :)

Rosenrot gefällt mir aber auch gut.

LG
Vanessa

vincibene hat gesagt…

WOW - da fällt mir doch gleich der Tanz der Vampire dazu ein. Eine bleiche Lady mit rubinroten Lippen. Doch, das steht Dir bestimmt auch sehr gut!

LG
Chris

Lilienstern hat gesagt…

Hallo Anja,

das Kleid sieht super aus! Viel zu schade, um in einer Umzugskiste zu versauern. Also die Turnschuhe rausholen und den Winterspeck abbauen . Falls Du sonst keine Gelegenheit hast das Kleid anzuziehen, dann schlage ich Halloween vor! Mit ein paar Vampirzähnen wird das Outfit perfekt...

Liebe Grüße
Diana

Link within

Blog Widget by LinkWithin