Donnerstag, 27. Dezember 2007

Zwischenzeit

Puh, heute morgen mußte ich erstmal überlegen, welcher Wochentag ist, gefühlsmäßig würde ich sagen: Montag! Die Feiertage bringen mich ganz schön aus dem Takt, aber das gefällt mir auch an Weihnachten....

Meine Resumé ist: sehr schönes Fest, so, wie ich es mir gewünscht habe (bis auf ein paar kleinen Ausnahmen)

Und einen Kurzurlaub habe ich auch noch gemacht, ich habe H.P. seit dem 24. jeden Abend auf seiner letzten Suche begleitet und ich bin mit Feuer und Flamme dabeigewesen (OH NEIN!!! WAS lese ich JETZT???)
Na - zum Glück habe ich ein wenig Lesestoff geschenkt bekommen...


Mit den Geschenken bin ich auch fertig geworden - nur die Tasche für meine Ma ist nicht mehr rechtzeitig getrocknet zum Verschicken...dafür gefällt sie mir besonders gut


Noch zwei gepimpte Taschen für Cousinchen und Patenkind meines Göga...


Und unser Zwerg hat dieses Weihnachten eine Kaufladen bekommen - dazu habe ich ihm noch ein wenig Gemüse und Obst gefilzt, es war doch leider aufwendiger als ich dachte.


Ich befürchte, der Vitamin-C-Gehalt läßt zu wünschen übrig, aber dem Dino schmeckt es!


Und ein Teil der Eier, sowie das Brot sind LEIDER unter der Couch verschwunden...;0)


Hope, your chrismas was so nice as mine!!! Here are some of the presents, I've make: a felt bag for my ma, some bags for the cognation of my husband. At last some felted fruits and vegetables for my son...

Montag, 17. Dezember 2007

Der Weihnachtsmann...

...hat mir heute schon ein Päckchen gebracht!!!! Um mich irrezuführen, hat er Antonie's Namen als Absender draufgeschrieben - eine süße Idee ;0))) Drin waren wunderbare Sachen, vor allem hat mich ein Schlüsselanhänger begeistert, ich kann mich garnicht sattsehen an ihm...:0))))))
Auf diesem Weg schonmal DANKE, ich habe mich SO sehr gefreut, es war eine sehr gelungene Überraschung!!!!
Blogpause
Und jetzt muß ich mir mal wieder eingestehen: ich habe mir zuviel vorgenommen. Um meine Weihnachtsprojekte fertig zu bekommen, werde ich bis Weihnachten blogtechnisch kürzer treten...aber wenn ich es schaffe, schaue ich bei Euch vorbei.
Ich danke allen, die mich die letzten Monate besucht haben und vor allem diejenigen, die sich immer die Mühe machen, meine Posts zu kommentieren.
Es gibt einige, die sind mir besonders ans Herz gewachsen. Ohne Euch wäre mein Internet-Alltag sehr fade...ich danke Euch ganz besonders!!!
Und freue mich auf die Nach-Weihnachtszeit...neue Projekte...kreative Ideen...liebe Kontakte zu besonderen Menschen.
Euch allen noch eine wunderbare Restwoche und ein schönes und ruhiges Weihnachten 2007!!!!!
Ganz besonders lieben Gruß von Anja

Donnerstag, 13. Dezember 2007

Gartenzwerg

Monsieur war heute gnädig und geruhte, an der Fotoaktion teilzunehmen.
Natürlich nur unter Keksbestechung, aber immerhin...
Uuuuh, da sind noch Äpfel im Baum...
...und auch auf dem Boden ("nein, Hase, die sind zu kalt zum Essen. Du hast ja auch einen Keks")
"Mama - Äpfel mit fotofieren"
Und was gibt es noch zu entdecken???
Dialog: "Mama - was ist das???"
" Das ist Harz, mein Schatz, von dem Baum"
"Ööööaarghhh - ekelich!"
Erstmal gegentreten, weils so ekelig ist. Dann sicherheitshalber ein Stück Keks essen.
Überlegen.
Dann einen Stock zum rumpopeln holen.
Soviel zum Thema Gartenzwerg-Erlebnisse....;0)))

Mittwoch, 12. Dezember 2007

Herbstzeit und Filzkugeln ergeben...

...eine Zwergenweste!!! O.K. - eigentlich sind es drei geworden...ich wollte keine Vollarmjacke nähen. Also - fupp- noch 2 Teile mit zugeschnitten, die wandern zu Dawanda (woher kommt eigentlich DER Name???). Es ist mein fester Vorsatz, einen "angebrochen" Stoff wegzunähen, damit ich nicht noch mehr Reste bunkere...
Für meinen Spunk der Prototyp, zum komplett-öffnen. Prompt haben die Ösen nicht gereicht, leider nur bis zum dritten Knopf. Die beiden anderen Modelle sind als Pullunder gearbeitet.
Leider sind die Fotos SEHR zu meiner Unzufriedenheit ausgefallen, das Wetter war nicht für eine Aussen-Shooting geeignet und dann hat mich mein Modell noch im Stich gelassen. Er war nach dem Mittagsschlaf auf keinste Weise zu bewegen, für ein paar Fotos herzuhalten, ich probiere morgen nochmal mein Glück...
Zu den technischen Daten *räusper*: ein wunderbarer, samtweicher Nadelstreifen-Doubleface-Walkstoff (nettes Wort) und "Herbstzeit", die Stickdatei von Farbenmix/Smila. Liebe Smila, damit hast Du Dir wirklich etwas ganz besonders Schönes einfallen lassen!!! Kugelknöpfe (natürlich) passend dazu gefilzt, ebenso die Bänder.
I want to sew something for boys...and my little son. Because I have some more of this wonderful felted wool fabric I could make three pieces. The other both go to "Dawanda"

Samstag, 8. Dezember 2007

Das Monster...

...das aus der Spüle kam!!!!! So erschien es mir - ein riesiger, tropfender Wollberg der jegliche Spülmöglichkeit im Keim erstickt hat ( *grins* )
Hm, wahrscheinlich schon rundum bekannt, meine Rosentasche, diesmal als Laptop-Tasche auf speziellen Wunsch. Das war mal eine Herausforderung, das größte Objekt, was ich je gefilzt habe, und das Schwerste mit rund 300g Trockengewicht.
Und jetzt ist sie endlich (fast) fertig und ich kann mich heute abend der Nähmaschine widmen (mir kribbeln schon die Finger!) und mich an den Nadelstreifenwalk begeben...*freu*
Und nachdem ich bei Ute/Benbino (wenn mir mal bitte einer sagen würde, wie ich einen Namen verlinke) den schönen Post über ihren speziellen Engel gelesen habe, ist mir beim Ausgraben der Weihnachtsdeko auch einer in die Hände gfallen:
Klitzeklein, aus Holz und uralt. Leider dementsprechend lädiert, vielleicht schaut er deswegen so traurig. Zum Trost hat er von Sohnemann einen wilden Kuss bekommen (und ihm fast den anderen Flügel auch noch abgebrochen)
Finished - finally!!!! A felt bag in my so be loved roses-style for a laptop (a special wish)
And after seeing her special angel in Utes (benbino) blog, I want to show my one: a very old little angel with only one wing. He became a kiss from my son, because he looks SO sad!!!

Dienstag, 4. Dezember 2007

Im Arbeitsprozess...

...sind hier einige Projekte. Immer je nach Möglichkeit wird gefilzt (steht abtropfenderweise gerade in der Spüle und nimmt EWIG viel Platz weg ) oder genäht/gestickt.
Hm, und WAS ist das?!?
Eine kleine Filzkugel, klar, und daraus wird die perfekte Verbindung zwischen Filzen/Nähen und Sticken. Ich habe mir die wunderbaren Dateien von Smila gegönnt, sie sind einfach fabelhaft!!! Mal sehen, wann ich es fertigbekomme...zuerst muß ich das tropfende Monster in der Spüle bewältigen ;0)
Und hier ist noch eine stolze Neuerwerbung, dieser wunderbare große Haselnußzweig ziert jetzt unser Fenster - noch unbewohnt, aber ich hoffe auf baldiges, lustiges Treiben in den Ästen...
Zu guter Letzt muß ich gestehen, daß die Pappkarton-Rückwand des Kalenders leider nicht der Energie eines 2 1/2 jährigen gewachsen ist. Wahrscheinlich muß ich doch dieses Jahr noch die Holzrückwand zurechtbasteln...*grummel*
Aber vermutlich würde er die wachsende Zahl der "Türchen" sowieso nicht aushalten ;0)))

I have some new projects in work...this one is a combination of embroidery, felting und sewing ...I hope I will finish it in a few days...
And our advent calendar can't stand the high energy of my little son ;0) I have to change the back!

Samstag, 1. Dezember 2007

1.Dezember

Heute war ein recht schöner Tag, es fing an mit (natürlich) dem Öffnen des (heute Nacht fertiggestellten) Adventskalenders. Bewußt habe ich erst EIN Türchen angebracht, mehr würde mein Kleiner nicht verkraften ;0)
Es fehlen sowieso noch ein paar Ringe und nächstes Jahr werde ich ihn anständig auf eine Spanplatte montieren (nicht wie jetzt auf Umzugskarton ;0)))
Nachtrag: der eigentliche Kalender ist aus superfestem Walk, muß aber noch extra fixiert werden.
Dann hatte ich mir eine Walkweste "gegönnt" aus wunderschönem Doubleface mit den Stickis von Katalina / "My wild child"
Passend dazu noch mein erstes Paar gefilzte Stulpen. Ich bin noch nicht so zufrieden, die Wolle ist mal von einem anderen Anbieter und schwerer zu filzen, aber die Farben passten einfach am Besten.Ich habe jetzt auch Webetiketten...:0))) *freu* und die Libelle ist SO schön!!!
Die Schuhe habe ich auch heute getragen, deswegen möchte ich sie Euch nun als eines der Lieblingspaare aus meinem umfangreichen Schuhfundus präsentieren - JA, ich gestehe, ich LIEBE Schuhe (immerhin bin ich damit nicht alleine)
At first SORRY, the last posts were only in german, too dificult to translate!!! Today is the first day for the advent calendar. I can't finish, but this is very good, because my little son couldn't understand, WHY he don't have to open ALL parcels ;0)
And then I 've made a new sewing head for me, with wonderful embroidery from "my wild child" and felted wool fabric. I've felted some cuffs, these are my first. At last one of my favourite pair of shoes - I love them!

Link within

Blog Widget by LinkWithin