Dienstag, 30. Oktober 2007

Filzige Mitbewohnerin...

NEIN - nicht, was Ihr denkt, hier hat keiner Filzläuse....;0) (zumindest nicht, daß ich wüßte)
Nachdem ich wochenlang rumgenadelt habe, immer etappenweise, wenn ich mal ein wenig Zeit übrig hatte, bin ich jetzt fertig geworden. Obwohl....da könnte man noch länger dran arbeiten, immer mehr ins Detail gehen...NEIN, ich habe ihr noch keine Haare auf die Beine gearbeitet (so schlimm ist es noch nicht ;0), dafür hat sie Haare auf den Zähnen...glaube ich...
Jetzt wird die kleine Koboldfrau bei uns einziehen, passend zur heutigen Hexennacht ;0)
Eigentlich bin ich ohne besonderes Konzept ans Filzen gegangen, ich wollte nur mal ausprobieren, ursprünglich wollte ich auch eher ein Männlein machen...und irgendwie hat SIE eben den Weg zu uns gefunden.
Wer mehr Infos übers figürliche Filzen habe möchte, schaut am Besten in meiner Linkliste nach, dort ist Birgitte Krag Hansen verlinkt, sie macht unglaubliche Sachen.

Tom war anfangs ein wenig eifersüchtig und wollte mit auf jedes Foto. Dann hat er sich spontan in sie verliebt und "abgeschleppt" (Ich finde, es sieht aus, als würde sie sich wehren ;0)))
SO - und nun geht es in BLOGPAUSE ich fahre in Familienangelegenheiten ein paar Tage weg. Und treibe mich im Bergischen Land herum....bis bald, ich freu mich auf Euch!!!!
This is my felt project for the last weeks...I felt so may hours, but I'm very proud ofthis little goblin women!!! I felt dry, with needles and who want to know more about this kind of felting, have a look on my link-list (under "Filzrausch").
And now I leave for some days and visit my family...have a good time!!!!

Montag, 29. Oktober 2007

UFF!!!!!

Heute ist ein blöder Tag. O.K. - es ist Montag, und die Montage sind (aus welchem Grund auch immer) bei mir blöd. Irgendwas läuft immer schief. Ich habe mich den ganzen Tag über irgendetwas geärgert, z.B. daß mein erster Dawanda-Verkauf komplett schief läuft. Dann warte ich auf einen wunderbaren Stoff, den ich bei Michala gekauft habe und ich befürchte das Päckchen ist weg, es ist seit einer Woche unterwegs.
Wenigstens eine Sache erfreut mein gefrustetes Gemüt und zwar, daß ich gerade zwei wunderschöne Kleider fertigbekommen habe. Das Model-Shooting ist erst morgen, aber ich habe das eine Kleidchen schon mal fotografiert, auch wenn ich im Moment ziemliche Probleme mit meiner Grafik-Karte habe (die hat es am Samstag zerschossen, als irgendein Computerdingsbums kaputt gegangen ist). Hier das Ergebnis:
This is one of the two dresses, I sewed the last days. And today is a very stupid day for me, everything is going wrong, but this dress is balm for my frustration...;0)

Sonntag, 28. Oktober 2007

Sonntag

Heute nachmittag waren wir wieder im Garten, es war so schönes Wetter. Eigentlich wollte ich etwas anderes fotografiert haben, aber die Bilder sind nichts geworden...:0(
Aber zumindest finde ich die von meinem Kapuzenmantel recht nett, ich habe 2 Lieblingsmäntel, er ist einer davon. Schon etwas her, daß ich ihn genäht habe, aber ich freue mich jedesmal genauso wie am ersten Tag, wo ich ihn getragen habe....

Und klar, daß der Spunk auch mit aufs Bild mußte :0)
Es handelt sich um einen alten Burda Schnitt (umgebaut) und aus Oli-Flower-Samt mit Jeans kombiniert.
Today I want to show one of my favorite pieces I sewed. It's a coat with a wonderful Oli-Flower-Velvet and Jeans.

Samstag, 27. Oktober 2007

Feenkreise und sonstige Wesen :0)

Da unsere Wohnungsnachbarn gerade keine Zeit hatten, waren Tom und ich heute im Garten und haben das Laub für sie gerecht. Dabei legten wir diese wunderschönen Pilze frei...es ist fast ein richtiger Feenring, leider schließt der Kreis nicht völlig. Na - ich hoffe, dann sehe ich ein paar Tagen wenigstens welche tanzen, wenn ich ihnen schon das Laub wegräume...
Und was sich noch für Wesen im Garten rumtreiben, seht Ihr hier: DAS WESEN, DAS AUS DEM LAUB KAM....
ANGRIFF!!!!!
Und danach ward es dunkel um mich....
Und nun kommt ein heiteres Ratespiel: stellt Euch vor, hier im Garten liegen sogar Filmacessoires herum. FRAGE: aus welchem Film sind diese Dinger??? Wer es zuerst errät, bekommt von mir eine kleine Überraschung...
This was our work for today: I've raked the leaves and my little monster have jerked all about me...it was very funny - for HIM!!! But we found a lot of mushrooms...I think, it's a circle where the fairys dance...;o)))
And then I like to know, in what movie these nuts play a part...but I think, this will know only the german/european readers...(and - however - I hope, my english is to understand :0))))

Donnerstag, 25. Oktober 2007

HIPP HIPP HURRA!!!!

Mein neues Blogkleid ist da!!!!!
DANKE VERA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Danke für Deine Bemühungen, meine ganzen Spezialwünsche genauso hinzubekommen, wie ich sie mir vorgestellt habe. Ganz, ganz toll hast Du das hinbekommen!!!!
Und jetzt wir es hochoffieziell: die "Feenwerkstatt" ist SAFE!!!
Ohne eine liebe Freundin, die Fachanwältin für Markenrecht ist, wäre ich NIE darauf gekommen, eine Namen anzumelden. Aber sie hat mich überzeugt und ich bin froh darüber! So ganz genau weiß ich noch nicht, wie ich das in Zukunft nutzen werde, aber zumindest brauche ich mir wegen dem Namen keine Gedanken mehr machen...
Darauf trinke ich jetzt erstmal ein Sektchen - PROST Mädels!!!!!
And now you can see the new layout for my blog!!! I'm so happy.....above all I can tell, that the regristration of the name "Feenwerkstatt" is approved!!!

Montag, 22. Oktober 2007

Und doch mal wieder...

...etwas für mich! Ich überlege (wie viele meiner Mitbloggerinnen), ob ich auch einem Bazaar teilnehmen soll. Angemeldet habe ich mich, aber zur Zeit befürchte ich, daß ich nicht genug Sachen zusammen bekommen werde. Irgendwie kommt alles zusammen, am Schlimmsten sind die Abende, die ich fest als Näh-Event eingeplant habe, dann aber ein kleines,verzweifeltes Wesen trösten muß...
FALLS ich teilnehme, möchte ich zumindest was Neues tragen, also habe ich diesen Shrug / Bolero eingeschoben.
Eigentlich nicht meine Farbe, aber ich konnte dem Stoff nicht widerstehen...
Mit passend eingefärbter Spitze /Zackenband und den Ornamentstickis von Farbenmix versehen. Und JA, es ist noch nicht gewaschen, man sieht bei der Stickerei die Folie ;0)
My newest project is a shrug for me. I sewed it with Walk /washed wool, not in my favored colors, but I love this pattern! I dyed the border especially for this garment.

Mittwoch, 17. Oktober 2007

HURRA!

HEUTE ist das Paket bei meinem Schwesterchen eingetrudelt und jetzt kann ich ENDLICH veröffentlichen, was ich ihr gebastelt habe:
Eine große, anständig gepimpt und betüddelte Army-Tasche im Rotkäppchen-Look.
Als ich sie Samstag Abend fertig hatte, konnte ich mich garnicht satt sehen an ihr...zum Glück hatte ich für mich direkt auch eine Tasche mitbestellt, die ich mir dementsprechend zurechttüddeln werde...(wenn das verflixte Karoband wieder da ist, da hatte ich den letzten Rest gekauft und alles aufgebraucht)
Zu den technischen Daten und sonstigen Informationen ;0): eine Ebay-übliche Army-Tasche mit Stickis/Waldfreundeband von Farbenmix, diversen anderen Bändern (Samt/Satin/Karo/Zackenlitze), einem süßen Herz-Holzknopf und einem gefilzten Fliegenpilz (was sonst?;0)))
Die Beschenkte ist auch ganz begeistert (das war jetzt meine Befürchtung - ich finde die Tasche toll und sie sagt: öööörghhhh...)
Here's the content of the parcel for my sister!!! I brim over with enthusiasm for this bag, I will make one for me, too...

Montag, 15. Oktober 2007

HAPPY BIRTHDAY...

...kleine Schwester!!! Ich wünsche Dir alles Erdenklich Gute auf Deinem Weg und daß Du einen wunderbaren Tag verbringst!!! Schade, daß wir ihn nicht zusammen verbringen können...
Leider habe ich Dein Geschenk zu spät fertig bekommen (da ein kleines, aber sehr durchsetzungsfähiges Familienmitglied der Ansicht war, alle anderen müßen mitleiden und 25 Stunden am Tag Händchen-halten, wenn es selber krank ist) .... (dem besagten Familienmitglied geht es langsam etwas besser;0)))....( die restliche Familie ist Urlaubssreif)
Aber wie Du siehst, haben wir es immerhin heute zur Post gebracht!!!
Ich hoffe, es ist morgen schon da....dann kann ich nämlich posten, was DRIN ist! Ich bin nämlich TOTAL begeistert und habe zum Glück die Möglichkeit, mir das Gleiche nochmal zu basteln, hihi...
Today is the birthday of my little sister!!! Regrettably I can't finish her present because my son is sooooo ill ( the last teeth and a bad cold), but we brought it to the post office today...I hope, she will like it!!!!
++++++ganz lieben Gruß+dicken Schmatzer von Anja+++++++++++

Samstag, 13. Oktober 2007

Volle Punktzahl

Zur Zeit sind wir hier im Ausnahmezustand...mein Zwerg zahnt vor sich hin und ist schwer leidend. Das heißt, er jammert den ganzen Tag rum und macht die Nacht zum Tag. Dazu kommt jetzt auch noch eine Erkältung, Hilfe!!!
Für mich heißt das, ich schaffe sehr wenig (bloggen...Haushalt ;0)...) und bin SEHR angenervt!!! Ich hoffe, er hat es bald geschafft...und hier verläuft dann alles wieder im Normalzustand.
Immerhin habe ich eine Filztasche fertigbekommen, sie war schon länger in der Warteschleife, es fehlte nur noch eine Verschlusslösung und der Trageriemen.
Ich bin jetzt sehr angetan, die Kugel-Knopf-Lösung finde ich klasse und der Trageriemen ist zum Wechseln, sa etwas liebe ich...die Veränderungsmöglichkeiten!
Und da ich ENDLICH mal meine sechs Sachen bei Dawanda eingestellt haben möchte, ist sie ab heute dort zu begutachten...
This felt bag is my newest project...I have waited for a good idea for the belt and for closing. Now I make two little felt balls to close the bag. And for the belt I choose TWO alternatives: a leather belt and a felt belt, to change with a snap fastener.

Montag, 8. Oktober 2007

Frl. Roth im Grünwald

...oder "es grünt so grün"
EIGENTLICH sollte ich mir abgewöhnen, Montags überhaupt aufzustehen. Das ist der Tag der Woche, wo nichts klappt. Prima Sache, dann hat man den Rest der Woche Ruhe. Aber schon ein wenig nervig.
Ich wollte heute die Jacke, an der ich (neben ca. 30 anderen Projekten) gerade rumbastele endlich fertigstellen und fotografieren.
JA, ICH WEISS, ich bin mit Frl. Roth spät dran, alle anderen sind schon 3 Motive weiter, aber ich muß sowas immer erst sacken lassen, damit ich genau das Projekt finde, wo die Stickerei so richtig gut aufgehoben ist. Ausserdem habe ich immer 798 Sachen auf meiner Warteliste ;0)
Und das wirkliche Problem ist dann, WIE fotografiere ich mein aktuelles Lieblingsstück, damit man auch sieht, wie süß es ist???

Antwort: nicht gerade Montags. Also abgesehen von den Zickereien meiner Diva mit den Knopflöchern (pöh, dann nehm ich doch 'ne andere Maschine, wenn die nicht will, die Zicke!) Na, und dann unter Zeitdruck fotografieren, mal eben so, mit einem Model, daß gerade nicht so wahnsinnig Interesse an Fotos hat...
Vielleicht bekomme ich ja noch eine Chance *wink rüber*, weil EIGENTLICH sollte das Teilchen heute bei Dawanda zu begutachten sein...aber so richtig zufrieden bin ich eben noch nicht.
Auf jeden Fall hier die Daten: ein TRAUM Walkstoff in Froschprinzengrün, Schnitt und Stickis von Farbenmix / Nic (nochmal mein Kompliment!) Und das I-Tüpfelchen sind die Holz-Herzknöpfe, bemalt, da habe ich heute in einem Rauschzustand die Restbestände aufgekauft ;0)
Here is my newest project, a jacket for little girls , sewed in "walk" / boiled wool (I don't know, what's in english), with wonderful embroidery from Farbenmix. I'm sure, I would wear it, if it would fit me ;0)

Donnerstag, 4. Oktober 2007

Es war einmal...

SCHNAPP! Das Stöckchen von Colette habe ich aufgfangen, aber es hat jetzt gedauert, bis ich Bilder rausgekramt habe (hinter Stoffbergen...im Umzugskarton seit einem Jahr in der Garage...). Es war richtig schön, die alten Bilder durch zu sehen, aber irgendwie bekommt man doch fast einen Schreck, wenn man sieht, wie man sich verändert hat. Aber das bleibt nicht aus, ich glaube am Meisten schafft mich der seit gut 2 Jahren andauernde Schlafmangel bzw. gestörter Schlaf. Babybilder sind alle im Besitz meiner Eltern, deswegen fange ich so mit ungefähr 6 Jahren an (man beachte den selbstgebastelten Rahmen;o)))...und natürlich bin ich auf dem Karnevalsbild die Prinzessin (was sonst?)
...und nun kommt ein Bild aus einer Zeit, die ich wirklich furchtbar fand, so mit 13/14...GRUSELIG!!!
O.K. mit 16/17 wars auch nicht so viel besser...ab da liess ich mir die Haare wachsen und seitdem nie wieder kürzer als bis zur Schulter gehabt. Und JA! - ich gestehe, auch ICH hatte in den 80-gern eine Dauerwelle!!! Der Pulli auf dem Bild rechts oben ist übrigens selbstgestrickt...und beim letzten Umzug glaube ich entsorgt...*schnüff*
Die Bilder sind aus einer Zeitspanne zwischen 18 und Mitte 20, da fand ich mich zum ersten Mal im Leben so halbwegs attraktiv (ich habe lange an dem Früh-Teenager-Trauma zu kämpfen gehabt). Und es gibt auch TATSÄCHLICH Bilder auf denen ich lache, man glaubt es nicht, aber auf dem Bild links unten hats mich eiskalt erwischt ;0). Aber im Ernst: auf gestellten Bildern kann ich nur ernst schauen...
Und hier noch ein paar Kostümbildchen...
Dieses Bild entstand vor 2 Jahren, als mein Spunk 3 Monate alt war...*seufz*
Und zuletzt: vor 2 Wochen, bei der Hochzeit auf der wir waren. Ich hätte gerne noch eins von meiner (standesamtlichen) Hochzeit gezeigt, aber es gibt - ehrlich gesagt - kein richtig gutes Bild, vor allem mein GöGa sieht meistens etwas ...hm....unvorteilhaft ;0) aus, daß kann ich ihm nicht antun!
Ach ja, und das Stöckchen gebe ich nicht weiter, ich glaube, die Welle ist schon über die mesiten Blogs drüber geschwappt....
And now I show photos of nearly all the phases of my life...when I started school...and my confirmation ( I find, it's one of the creepiest pictures of me), some portraits in the time between 18 and 25. Some costumes I've made...And a two years old shot with my newborn son - I love this pichture! At least a new photo, which is taken 2 weeks ago.

Link within

Blog Widget by LinkWithin