Mittwoch, 8. August 2007

Das Dirndl-Ding

SO - jetzt ist es soweit.
Ich nähe ein DIRNDL. O.K. - nicht heute Abend (muß filzen ,0))), sondern vielleicht nächste Woche...oder übernächste, auf den letzten Drücker eben (wie immer). Abselutes Neuland für mich, aber da ich schon einen bayernmäßigen Filzhut hinbekommen habe, warum nicht???
Es ist für eine sehr liebe Freundin (für mich schaffe ich dieses Jahr bestimmt wieder keins - bin aber auch zum Wiesn-Zeitpunkt nicht hier).
Basismaterial ist der hellgrüne Punkte-Stoff oberhalb. Schürze ist noch nicht entschieden, aber ich finde den Blümchenstoff (Hilco oder Bizzkids aus meinem Fundus) auch ganz witzig dazu.
Soll bloß nicht zu konserativ werden...ich grübel schon die ganze Zeit, wo ich noch Stickis unterbringen kann...die knutschenden Rehe von Nic /Farbenmix zum Beispiel :0)))
+++LG Anja+++

Kommentare:

benbino hat gesagt…

ein dirndl - wow - die stoffe sehen total schön aus und wirken bestimmt zauberhaft.

das herzilein-sticki von nic finde ich auch sehr passend, überhaupt alle aus dieser serie.

glg
ute

sticknadel-petra hat gesagt…

Hi,
irgendwie komm ich mit google nicht klar - jetzt musste ich wieder ein neues Konto machen....
Ich finds klasse, die Idee und der Stoff - wow. Ist der Schnitt aus einer Dirndl-Revue? Leider gibt es ja fast nichts in Sachen Trachten.
Bin echt gespannt.
lg
petra

Feenwerkstatt hat gesagt…

Danke für Euere Kommentare!
Und @Petra: Der Schnitt ist tatsächlich aus der Dirndl-Revue.
Und ich bin auch mal gespannt ;0)))
LG Anja

Link within

Blog Widget by LinkWithin